Springe zum Inhalt

shinyhall22

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Okay, danke für die Rückmeldung, dann hoffe ich jetzt, dass ich ein paar weitere Infos erläutern kann. Der Jahresbrutto würde dann derzeit bei knapp 28.000€, abgesehen von bezahlte Urlaubstage gibt es nichts weiter. Die Stelle ist Vollzeit auf 40 Stunden/Woche ausgelegt. Um hier einmal anzusetzen, die Abteilung ist klein, so dass man quasi 1st-, 2nd-Level Support als Mädchen-für-Alles zusammen ist. Zum einen wurden die Supportanfragen in den Jahren sukzessiv immer mehr & auch die Komplexität steigert sich - dies kommt natürlich auch auf den entsprechenden Kunden an. Zum anderen kommen auch noch Neuprojekte hinzu, wo man dann nebenbei bzw. parallel arbeitet. So richtig spezalisiert auf ein Thema kann man nicht sagen, da man einfach die komplette Produktpalette kennen muss, die von uns draußen ist - außer, Du zählst das dazu. Ich weiß jetzt inwieweit Du in der IT involviert bist, aber dazu zählen einige Bereiche wie Server, Virtualisierung, Telefonie, Switching, Firewall, WLAN, auch in einen gewissen Rahmen Security. All das, was jetzt rein physisch (außer Virtualisierung) wäre, etwaige Softwareprodukte mal nicht erwähnt.
  2. Korrekt, natürlich genau in diesem Bereich. Auch das ist korrekt. Gesucht wird eigentlich nur nach Schülern bzw. Leuten mit Abitur. Das duale Studium wurde halt empfohlen bzw. angeboten seitens der Firma, welches ich dann auch angenommen habe. Ein Kollege aus dem Softwarebereich innerhalb der Firma soll wohl mind. 1k brutto mehr erhalten haben nach dem Bachelorabschluss.
  3. Liebes Forum, durch Google bin auf einen alten Thread aufmerksam geworden, welche in die gleiche Richtung ging, was ich nun einfach mal hier fragen wollte. Ich, m, noch 28 Jahre alt, arbeite in einem kleinen (~ 25 Personen) IT Unternehmen in der Nähe zu Düsseldorf & bin selbst als IT Systemadministrator tätig. Ich habe meine Ausbildung in dieser Firma 2015 abgeschlossen & vor ziemlich genau einen Jahr mein duales Bachelorstudium als Wirtschaftsinformatiker erfolgreich beendet. Nun gab mit dem Abschluss der Ausbildung etwas unter 2k als Verdienst, ein paar Monate nach dem Bachelorabschluss hatte ich nochmal ein Gespräch mit einer Erhöhung des Gehalts um 500 Euro brutto mehr. Generell mache ich den Kundensupport bei allmöglichen Störungen & soll nun auch entsprechend Störungstickets an die Kollegen verteilen oder die Azubis anlernen & unterstützen. Auch nach Durchsicht unseres Ticketsystems bin ich den meisten Monaten derjenige, der die meiste Zeit auf Kundeneinsätze bucht. 😄 Wenn ich auf Seiten mit Gehaltsvergleichen schaue, sehe ich diverse Angaben wie 2200€ bis zu 4k oder 5k brutto. Da frage ich mich natürlich nun, ob alles passt oder ob ich mich viel zu schlecht verkauft habe? Ich bin für jegliche Ideen oder Anregungen dankbar. 🙂
×
×
  • Neu erstellen...