Springe zum Inhalt

Isabelle_

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    4
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ich drücke dir die Daumen. Einen Hund muss ich auch noch satt bekommen
  2. Vielen Dank für deine Antwort! Mir geht es vor allem darum, dass ich zwei 450€ Jobs habe, aber ohne Werkstudenten-Anstellung ja die 450€ nicht überschreiten darf, beziehungsweise bis -ich glaube- 800€ in diesen steuerlichen Grenzbereich komme, aber ich hab's mal durchgerechnet und mit allen Abzügen hab ich dann am Schluss nicht wesentlich mehr, wie wenn ich nur einen Job mache. Ich hoffe, das gibt Sinn Es führt wohl nichts an einem Besuch beim Steuerberater vorbei
  3. Vielen Dank für deine Antwort. Die Fernuni Hagen habe ich nicht gewählt, weil mir bei der SRH die Schwerpunkte besser gefallen Und der Werkstudentenjob ist nicht unbedingt auf Psychologie bezogen, ich arbeite schon seit zwei Jahren im Gesundheitswesen und würde mir in der Richtung etwas suchen. Liebe Grüße
  4. Hallo, ich bin ganz neu hier und habe einige Fragen ich studiere (wenn alles klappt) ab 1.7. Psychologie an der SRH Fernhochschule. Fängt jemand auch ab 1.7. oder dieses Jahr noch an oder ist erst seit kurzem dabei? Wie finanziert ihr euch allgemein das Studium? Ich habe theoretisch zwei 450€ Jobs aber das "lohnt" sich, wie ich gemerkt habe gar nicht bezüglich den steuerlichen Abgaben Ich überlege mir jetzt einen Werkstudentenjob zu suchen. Geht es jemandem ähnlich? Schon mal Danke im Voraus und liebe Grüße, Isabelle
×
×
  • Neu erstellen...