Springe zum Inhalt

BorusseLU

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ich wollte das Thema nochmals hochholen, weil ich eine ähnliche Frage habe. Nehmen wir an, man beginnt ein Fernstudium und merkt nach einen Semester, dass dieses Studium einen nicht liegt. Müsste man ein abgebrochenes Fernstudium im Lebenslauf angeben auch wenn man keine Lücke etc. hat da man parallel arbeitet? VG
  2. Hallo Tini, danke für deine schnelle Rückmeldung. Hört sich soweit alles gut an. Ich werde in den nächsten Tagen entscheiden ob ich mich einschreiben werde oder nicht. Die größten Bedenken habe ich, wie du auch bereits gesagt hast wegen der Zeiteinteilung 20h pro Woche sind nicht wenig und das muss man erstmal managen. VG
  3. Guten Abend, 2 Fragen hätte ich noch. Ich habe gesehen, dass der Studiengang eine Akkreditierung durch die Uni Saarland selbst hat. Meine Frage ist daher, ist der Titel auch z.B. im Ausland anerkannt und wieso ist er nicht wie z.B. der LLM in Steuerrecht durch FIBAA akkreditiert? Meine 2 Frage ist über die Studienzeit und Prüfungen. Kann man theoretisch auch (als bsp. 8 Semester) länger studieren und kann man die Prüfungen regelmäßig wiederholen pro Semester oder gibt es nur jährliche Termine? Danke
  4. Hallo Tini2019, danke für deine Antwort. Die Rückmeldung hat mir schon sehr geholfen
  5. Guten Morgen, ich bin neu angemeldet im Forum und interessiere mich für diesen Studiengang. Ich habe mir die Beiträge dazu angeschaut und habe noch ein paar Fragen. 1. Wie genau schätzt ihr das Studium, die Schwierigkeit ohne juristisches Vorwissen ein? Ich habe auf einer andern Seite Bewertungen gelesen, wo es als sehr schwer eingestuft wurde, ohne Vorkenntnisse, dabei dachte ich, es sei für Wiwis etc. ohne Vorkenntnisse? 2. Was genau kann man unter der Einsendeaufgabe verstehen? Muss man eine Art Hausarbeit verfassen oder auch einen Fall im Gutachten-Stil lösen? 3. Wie schwer ist es vom Aufwand her die Regelstudienzeit einzuhalten? 4. Was bringt der LL.M für die Karriere? Ich arbeite in der Rechnungslegung /Reporting und überlege ob nicht ein MBA - Finanzmanagement oder ein Master in Finanzen sinnvoller wäre. Vielen Dank
×
×
  • Neu erstellen...