Springe zum Inhalt

ToP

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    19
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

34 Gut

Informationen

  • Status
    Aktiver Fernstudent
  • Anbieter
    Wilhelm Büchner Hochschule
  • Studiengang
    Bachelor Informatik
  • Geschlecht
    m

Letzte Besucher des Profils

282 Profilaufrufe
  1. @kurtchen Ich verstehe die Empfindung aber ich denke, dass man sich für eigene ehrliche Entscheidungen nicht schämen darf. Das Studium wird ein paar Jahre dauern und darin Zeit beanspruchen. Welche Gründe auch immer, solange man einen Grund hat, von dem man ehrlich überzeugt ist, steht es uns kaum zu zu urteilen, ob dieser gerechtfertig ist. Sich gegen den eigenen Willen zu quälen, bringt wohl das Ziel des Abschlusses auch nicht in eine erreichbarere Entfernung. Dem öffentlchen Dienst ist zudem in der Regel tatsächlich ziemlich egal, was mit der Förderung passiert. Es
  2. Hey :) Ich studiere auch seit kurzem an der WBH (in Infortmatik) und arbeite auch im öffentlichen Dienst, glaube ich kann dich gut nachvollziehen. Bin im Moment über BWL und hoffe einfach, dass ich das Fach auf Anhieb bestehe. Wichtig hier ist, dass der Versand standardmäßig alle 3 Monate neues Material liefert. Das ist manchmal etwas mehr und manchmal sehr wenig. Aber das heißt NICHT, dass du das in dieser Zeit durcharbeiten sollst! Falls es zu viel wird, einfach kurz mit dem Studierendenservice andere Lieferzeiten ausmachen 🙂 Manche Fächer haben nur 3-4 Hefte, von dene
  3. Berufsbedingt war und bin ich gezwungen das HIS/QIS von dem du schreibst zu implementieren/nutzen. Ein von Hochschulen geliebtes Produkt, da personalisiert, aber von einem IT technischem Standpunkt wäre es wohl am besten nie geschrieben worden. Von dem her fühle ich deinen Schmerz. Gleichzeitig ist es wohl auch sehr normal, dass die meisten Hochschulen mehrere Logins zu verschiedenen Systemen haben, zwar ist das nicht unbedingt nötig, hat sich aber einfach historisch so aus der Mischung von Altsystemen und ständig hinzukommenden Neuen herauskristallisiert. (Zu dem kommen (dat
  4. ToP

    Heiter weiter :)

    Ich finde es immer noch cool, dass du nebenbei Kurse machst (selbst, wenn einige pausiert...Google hast du ja abgeschlossen)👍 Ich wüsste im Moment gar nicht, wo ich die Zeit für auch nur einen her bekommen würde... Aber vielleicht legt sich das ja, wenn ich endlich BWL hinter mir habe 😁😢 Trotzdem hast du mich grade wieder auf den Java Kurs gebracht! Meint letztes Mal Java ist schon fast ein Jahr her, hab da eine sehr schwache Version des alten Doom geschrieben Hab irgendwie wieder Lust drauf und nicht einzurosten im Programmieren ist wohl auch nicht schlecht, von dem her Danke schonm
  5. Oh ok ja, hab ich schon befürchtet, dass Medienkompetenz oft Auslegungssache ist und man da nicht gewinnen kann... Dann wäre das schoneinmal von der Liste Danke!
  6. So langsam geht es auf meine erste Prüfung zu. Glücklicherweise BWL, das Fach bei dem man ja schon recht häufig von Problemen hört. Aber vielleicht hat @JonasWBH ja ein paar Tipps bezüglich der Kernthemen 😊 Und falls da noch keine Ergebnisse gekommen sind, drück ich natürlich auch noch die Daumen, dass das doch einigermaßen zufriedenstellend wird. Im Großen und Ganzen wollte ich einfach mal einen kleinen Rückblick der letzten Wochen geben. Aus der Befürchtung durch mein vorheriges Studium, zu wenig bzw. zu verschiedenes Programmieren gelernt zu haben, habe ich mir mal d
  7. Fand das auch überraschenderweise passend 😊 und Danke da werde ich euch natürlich mitnehmen! @Davy42 @SirAdrianFish Ursprünglich war ja die Idee etwas in die Richtung Junior Developer zu machen und da wollte ich klar machen, dass ich noch am lernen bin mich aber konstant weiter entwickle. Aber ihr habt auch Recht, dass das was ich mache niemanden etwas angeht und wäre ich AG würde ich möglicherweise auch ähnliche Bedenken äußern. Hab jetzt noch einmal ein paar Bewerbungen in Richtung meiner aktuellen Tätigkeiten raus gehauen. Im Idealfall kann ich erst einmal dort bleiben
  8. BWL schieben finde ich gut das verdirbt nur die Laune Du hast schon vorher von MOOCs gesprochen, die du absolviert hast. Viele kosten ja doch auch einiges an Geld. Bisher habe ich mir das was ich programmiertechnisch brauche immer Projekt bezogen herausgesucht. Habe aber auch schon mal über einen Komplettkurs für den CEH überlegt. Findest du das lohnt sich, mal abgesehen des Zertifikats?
  9. Was bisher geschah (abseits des Studiums): Ich bin beruflich sehr angespannt. Meine weitere Beschäftigung (mit der ich das Studium finanzieren möchte) ist unsicher, obwohl ich schon seit Monaten wegen einer Vertragsverlängerung verschiedenste Gespräche führe. Grundsätzlich will mich jede Instanz hier ausdrücklich behalten, die zwei nötigen Schritte, Verlängerung ausdrucken und mich unterschreiben lassen, werden aber bis auf die letzte Minute hinausgezögert. Und was man von Kollegen, die kommen und gehen, so mitbekommt ist es wohl keine Seltenheit, dass solche Versprechen auch
  10. Wie laufen dann in der Regel solche Online Prüfungen ab? Du sprichst von 'einmaliger Testauthentifizierung' heißt das, dass bei folgenden Prüfungen ohne Kamera bzw. Identifizierung geschrieben wird? Ich kann deine Sorgen bezüglich der Erfahrungen anderer gut verstehen. Habe mich jetzt auch schon für Prüfungen angemeldet und lese, dass man sich unbedingt einen Haufen Bücher zusätzlich kaufen sollte, andere sagen man sollte auf keinen Fall die externen Standorte nutzen etc. ... Ich habe mir angewöhnt Erfahrungsberichte zwar ernst zu nehmen aber eben auch realistisch zu betr
  11. Ich weiß natürlich nicht, wie stark da die Vorgaben für deine Gliederung sind. Aber normalerweise sind diese nicht in Stein gemeißelt. Oft ändert sich ja während man die Arbeit schreibt auch noch die Richtung oder der Name, in Zusammenarbeit mit dem Betreuer. Falls möglich könntest du ja versuchen die einzelnen Gliederungspunkte genereller zu formen. Man hat ja zum Beispiel of nach jedem Kapitel eine persönliche Bewertung des Inhalts. Vielleicht kannst du auch an deiner Hochschule nachfragen, manchmal gibt es Betreuer, die bei so etwas helfen, Ratschläge geben und darauf achten, das
  12. Habe tatsächlich noch nie etwas von NEMs fürs Lernen gehört Bisher kannte ich nur die üblichen Ernährungsstrategien (und eine gute Ernährung kann wohl sowieso auch nicht schaden).. Verstehe, dass es etwas wie Werbung klingt, aber das kann man wohl nie vermeiden, wenn man über etwas spricht, das einem gefällt. Werd mich da noch etwas einlesen und vielleicht mal eine Probepackung ausprobieren, weil es mir doch zu Zeiten schwer fällt mich lange beim Lesen/Lernen zu konzentrieren🙂👍
  13. Gut dann werde ich demnächst mal einen ganzen Eintrag dazu machen und meine Erfahrungen gegenüberstellen😊
  14. Theoretische Grundlagen der Informatik wurde mir angerechnet. Das hatte ich damals gleich im ersten Semester. Aber ich kam dort ganz gut zurecht, wenn du das dann also hast tut mir die Wiederholung bestimmt auch gut 👍
  15. Hey Davy 😀 Dann haben wir ja fast gleichzeitig angefangen! Im Probemonat steht mir nur BWL zur Verfügung. Aber danach hab ich auch Wissenschaftliches Arbeiten mit Hausarbeit als Prüfungsleistung. Unsere Studiengänge dauern ja nicht nur 2 Monate da wird sich bestimmt das ein oder andere finden, wo wir uns helfen können 😊 Du fängst komplett neu an oder? Eventuell kann ich dir mit meinem vorherigen Studium bei ein paar Dingen behilflich sein. Bis dahin schonmal gutes Lernen👍🥳
×
×
  • Neu erstellen...