Springe zum Inhalt

MagyMontana

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Vielen Dank, ich hatte schon ein wenig Kontakt mit der MEU, aber auch dort gibt es nur widersprüchliche Infos: von den üblichen drei Bundesländern (S-A, Nds, BaWü) bis zu "mehr als die Hälfte der BL". Sehr frustrierend :/ deswegen dachte ich, frage ich mal hier - vielleicht hatte jemand ja schon in seinem BL (positive) Erfahrungen... Lieben Gruß :)
  2. Hallo, Ich nochmal. Heute erreichte mich diese Antwort des LPA NRW: "Wenn Sie über den Weg der Psychologie eine Ausbildung zur KJP aufnehmen möchten, ist zwingend ein universitärer Masterabschluss mit einem Modul Klinischer Psychologie, das mit einer Prüfungsleistung verbunden ist, notwendig. Die Diploma hat den Status einer Fachhochschule und ist einer Universität nicht gleichgestellt. Damit erfüllt der Masterstudiengang nicht die Zugangsvoraussetzungen. Diese Auskunft gilt ausschließlich für Nordrhein-Westfalen." Gilt leider nicht bundesweit...? :/ Gruß, Magy
  3. Hallo! Ich beabsichtige auch, den M.sc. an der Diploma aufzunehmen, finde allerdings nirgends Infos dazu, in welchen Bundesländern man damit mittlerweile die KJP-Aubi machen kann (habe einen FH-B.A. Soziale Arbeit). Hat hier jemand Infos? 😵🙌😋 Besten Dank und viele Grüße Magy
×
×
  • Neu erstellen...