Springe zum Inhalt

flaviastephanie

Benutzer
  • Anzahl Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

4 Neutral

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo @Markus Jung danke auch für Ihre Hilfe. Das Interview hatte ich schon gesehen, die Diskussion war aber nochmal interessant, danke!
  2. Hallo @Azurit Danke für die ausführliche Begründung. Ich kann eure Zweifel sehr gut nachvollziehen und das hilft mir sehr weiter. Machen du und deine Lebenspartnerin den Heilpraktiker ohne medizinische Vorbildung und plant danach als Heilpraktiker zu arbeiten oder wie genau? Den Studiengang Naturheilkunde an der HS Anhalt wäre vielleicht etwas für mich nach einer Physiotherapieausbildung. Ich behalte das im Hinterkopf, danke!
  3. Liebe @Alanna ,@rothfuchs und @KanzlerCoaching, ich bin euch allen sehr dankbar für eure Antworten! Das sind auch meine Zweifel, ob man danach einfach einen Arbeitgeber findet, wenn man dann die Heilpraktiker-Prüfung macht und noch keinerlei Arbeitserfahrung in diesem Feld hat. Zuerst eine Physiotherapieausbildung zu machen und sich dann weiter zu spezialisieren, finde ich sehr gut und auch realistischer. Darüber habe ich auch schon nachgedacht. Danke für diesen Anstoß!
  4. Hallo @Alanna, lieben dank dir! Das hilft mir schonmal weiter :) Studiert du selber Naturheilkunde?
  5. Hallo, ich bin 23 und überlege grade in welche berufliche Richtung ich gehen soll. Naturheilkunde find ich im Prinzip perfekt, allerdings ist das ja in Deutschland etwas umständlicher. Studiert jemand von euch diesen Studiengang an der Diploma (Berlin) und kann mir ein paar Fragen (oder auch nur eine) beantworten, dann wäre ich dafür sehr sehr dankbar. 1. Wie kommt man mit dem Onlineformat, wenn man nicht so der disziplinierteste Lerner ist und eher praktisch veranlagt ist, zurecht? 2. Habt ihr online Lerngruppen oder ähnliches um euch gegenseitig zu unterstützen? Oder falls
×
×
  • Neu erstellen...