Springe zum Inhalt
ellarso

Videoblogs

Videoblogs?  

38 Stimmen

  1. 1. Videoblogs?

    • Finde ich gut!
      11
    • Mag ich nicht!
      21
    • Ist mir egal.
      7


Empfohlene Beiträge

Moin,

meinem Post mal aufgreifend:

Ich schweife mal kurz ab:

Bin ich der Einzige, der Videoblogs nicht mag?

Wenn ich im Netz herum surfe, dann lasse ich mich von guter Musik beschallen.

Gucke ich nun ein Video, muss ich ständig die gute Musik unterbrechen ;)

Ich persönlich lese lieber.

Wäre das mal eine Umfrage wert?

http://www.fernstudium-infos.de/fernstudium-allgemein/30777-welche-vorteile-hat-fernstudium-welche-nachteile.html#post124737

Was haltet ihr von Videoblogs?

Ich persönlich nichts.

Wie in meinem Post schon geschrieben.

Einen Aspekt, den ich auch mal in die Runde werfen möchte ist:

Gehörlose Internetuser.

Ich habe keine Ahnung, ob es hier gehörlose User gibt, würde mich aber wundern, wenn nicht.

Ein Fernstudium wäre für Gehörlose doch ideal.

Mit Videoblogs können diese User nicht viel anfangen.

Was meint ihr?

Gruß

Lars

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ich bin kein großer Anhänger von Video-Blogs. Allerdings ist es ziemlich Geschmacksache und wenn es jemand so machen möchte - bitte, dann kann ich damit leben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe Videos als Ergänzung, nicht als Ersatz, für Textbeiträge.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich mag sie auch nicht. Zumal wirklich kaum einer eine gute Darstellung beherrscht, weder optisch noch akustisch noch von seiner Sprechtechnik her.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich mag keine Video-Blogs. Nicht weil ich Musik oder so nebenher höre, sondern einfach weil

1.) Es Zeit kostet (ich lese schneller als jemand vorliest und ich verstehe)

2.) Ich unkomplizierter eine Stelle zweimal lesen kann, falls ich etwas nicht richtig mitbekommen habe (einfach Satz noch mal lesen vs. Maus in die Hand nehmen, bissal zurück spulen un dann zu weit oder nicht weit genug zurück gespult zu haben)

3.) Ich bei Unklarheiten unkompliziert noch einmal Texte davor lesen kann, ohne kompliziert bestimmte Stellen in einem Video zu suchen und dann wieder zurück zu springen

4.) Ich bei Texten einfach Worte (gerade bei komplexen Begriffen, die man das erste Mal hört) kopieren und danach googlen kann

5.) Ich einen Text einfach nach bestimmten Begriffen durchsuchen kann

6.) ...

ich persönlich verstehe überhaupt nicht, wie man sich selbst Videotutorials antun kann. Bin deshalb auch ganz froh nicht an einer Präsenzuni studieren zu müssen. Vorlesungen sind ja noch schrecklicher als Videos ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interessant finde ich eure Anmerkungen insbesondere auch aus dem Grund, weil ja doch einige Anbieter dazu über gehen, ihre Fernstudienbriefe durch Videovorlesungen zu ergänzen, mitunter sogar zu ersetzen. Gerade aus den von StefanK genannten Gründen bin ich da auch nicht so ein großer Fan von, wenn davon sehr intensiver Gebrauch gemacht wird.

In meinem Psychologie-Fernstudium in Hagen gibt es auch einige Videovorlesungen. In dem vorhandenen Umfang finde ich das auch gut - ich sehe auch mal die Professoren in Aktion und manchen Inhalte lassen sich so auch gut vermitteln, in dem zum Beispiel Rollenspiele gezeigt werden. Ich merke aber auch, dass die Bearbeitung mehr Zeit kostet als im Studienbrief und ich an manchen Stellen gerne schneller "weiterblättern" würde und andere Bereiche eher in Zeitlupe benötigen würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich schaue mir Videos im Netz nur sehr sehr selten an.

An meinem Notebook habe ich den Ton dauerhaft aus, das ist mir schon zu umständlich den immer extra einzuschalten.

Und an meinem Rechner habe ich noch nicht mal den Sound richtig angeschlossen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Spannende Diskussion - auf die Fernlehre übetragen scheinen also wirklich nicht alle Fans von den Videovorlesungen zu sein.

Damit hätte ich so jetzt nicht gerechnet...

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...