Springe zum Inhalt
Jennifer88

Pflegemanagement Herbstsemester (1.7.2012) Wer ist dabei?

Empfohlene Beiträge

Huhu,

gestern hab ichs getan...endlich nach 1 1/2 Jahren hin und herüberlegen letztlich den Mut gefasst und die Bewerbungsunterlagen in den Postkasten geworfen. :-) Nun heißt es warten. Hat sich noch jemand für das Herbstsemester angemeldet? Vielleicht sogar für das SZ Mannheim?

Der Weg zum Postkasten war schwierig...man ist sich sicher, sucht nochmal alles zusammen und schaut ob man auch alles hat und plötzlich ist sie wieder da...die Unsicherheit ist das wirklich das Richtige, wird das alles so klappen wie man es sich vorstellt? Wollen wirs mal hoffen :-) Lange genug und gut durchdacht wars ja nun. :-) Ging es euch auch so? Oder ergeht es euch immernoch so? :-) Würde mich über einen regen Austausch freuen.

Liebe Grüße

PS: Wie lange wartet man idR auf eine Antwort von der HFH?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Jennifer88!

Ich habe meine Studienunterlagen für die Anmeldung fast alle zusammen und werde schätzungsweise zum 1.7.2012 ebenso an der HFH Pflegemanagement studieren. Mein Wunschstudienzentrum wird Mannheim sein ;-) kommst du aus der Gegend? Würd mich freuen wenn wir uns ausstauschen können, immerhin sind wir wahrscheinlich bald Kommilitonen :-)

Ganz liebe Grüße Sany

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Willkommen an Bord! Mein SZ wird München sein.

Habe mit der Anmeldung auch gute 2 Jahre gebraucht, bin aber jetzt froh, den Schritt gewagt zu haben und freue mich auf den Startschuss im Juli.

Das Antwortschreiben der HFH kommt recht schnell (innerhalb 1-2 Wochen nach Anmeldung), allerdings werden Immatrikulationsbescheinigung und Studentenausweis erst nach Ablauf des Zulassungsverfahrens verschickt, da bis dahin die genauen Anmeldezahlen vorliegen. Dies dürfte laut meiner Info der HFH die Größenordnung Anfang/Mitte Juni haben. In der Regel wird dem gewünschten Studienzentrum natürlich abhängig von den Anmeldungen entsprochen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huhu :-)

Das ist ja toll. Jetzt schon hat man das Gefühl nicht mehr so alleine zu sein. Es freut mich das ihr euch schon zu Wort gemeldet habt. @Sany...du haste eine private Nachricht von mir bekommen ;-) Und @xscythex..das beruhigt mich doch sehr, dass du auch etwas Zeit gebraucht hast um dich dafür zu entscheiden. Ich bin schon ganz gespannt was da auf uns so zu kommen wird.

Glg Jennifer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Jenny :-)

Ich habe dir bereits auch via privater Nachricht geantwortet. @ xscythex...schön das du auch mit an Board bist :-) Freut mich das wir nun schon zu dritt sind, vielleicht meldet sich ja der eine oder andere auch noch :-) Wie du es so schön geschrieben hast, man fühlt sich gleich nicht mehr so alleine. GLG Sany

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich würde Folgendes interessieren:

a.) Was wollt ihr mit dem Abschluss anfangen?

b.) Liebäugelt ihr mit einem Master? Wenn ja, mit welchem?

c.) Befindet ihr euch bereits in einer Führungsposition?

d.) Könnt ihr auf die Unterstützung des AGs setzen oder seid ihr auf euch allein gestellt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huhu,

alsoooo ich möchte gerne Pflegedienstleitung werden :-) Einen Master habe ich eigentlich nicht vor zu machen, weil bei dem Mangel an Fachkräften hoffe ich, dass man da auch so gute Chancen auf eine Stelle hat. Zur Zeit arbeite ich Krankenschwester auf einer Intensivstation und mein AG weiß bisher noch nichts von meinem Vorhaben. Dies wird sich dann aber denke ich bald ändern. :-)

Und wo treibst du dich so rum? Weiß dein AG bescheid?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Huhu,

alsoooo ich möchte gerne Pflegedienstleitung werden :-) Einen Master habe ich eigentlich nicht vor zu machen, weil bei dem Mangel an Fachkräften hoffe ich, dass man da auch so gute Chancen auf eine Stelle hat.

Da magst du recht haben, aber in 10-15 Jahren dürfte das anders aussehen. Da wird es ohne Bachelor kaum noch eine Stations- oder Ebenenleitung geben. Um in die Direktionsebene, bzw. Geschäftsführungsebene zu kommen, wird ein Master auch jetzt schon unabdingbar sein.

Zur Zeit arbeite ich Krankenschwester auf einer Intensivstation und mein AG weiß bisher noch nichts von meinem Vorhaben. Dies wird sich dann aber denke ich bald ändern. :-)

Und wo treibst du dich so rum? Weiß dein AG bescheid?

Ich habe keine Führungsposition. Könnte mir vorstellen, bereits während des Studiums eine Leitungsposition anzunehmen und später dann eine PDL-Stelle. Mein Vorgesetzter weiß von meinem Vorhaben Bescheid und hat mir die Unterstützung im Dienstplan zugesagt. Meine PDL weiß noch nichts, da wird aber auch noch ein Gespräch stattfinden. Finanzielle Unterstützung erwarte ich mir aber eigtl. nicht, da ich mich nicht binden bzw. verpflichten möchte und mein AG ohnehin bald selbst einen Studiengang im Gesundheitsmanagement anbietet, welcher aber auf 10 Semester (B.A.) ausgelegt ist und mich in jedem Fall binden würde. Bin ein freiheitsliebender Mensch, habe Familie und habe mich daher für die HFH entschieden ^^

Könnte mir zu späterem Zeitpunkt durchaus einen Master vorstellen. Aber erst mal die Kirche im Dorf lassen. Bis dahin wird es sicherlich noch weitere Masterstudiengänge im Gesundheitswesen geben. Vielleicht richtet die HFH bis dahin ja auch einen ein.

LG

xscythex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau ich denke auch, wir sollten erstmal in kleinen Schritten denken. :-) Das oben war ja auch nur ein grober Plan. Es kommt meistens anders als man denkt. Also schauen wir was die Zeit bringen wird. Ich würde mir auch wünschen erstmal während des Studiums schon eine Stellv.Stationsleitung oder Stationsleitung annehmen zu können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich schicke nachher meine Unterlagen per Post. :)

a.) Was wollt ihr mit dem Abschluss anfangen?

Ich möchte in die Führungsebene.

b.) Liebäugelt ihr mit einem Master? Wenn ja, mit welchem?

Ja ich möchte auf jeden Fall noch den Master "Management im Sozial- und Gesundheitswesen" draufsetzen.

c.) Befindet ihr euch bereits in einer Führungsposition?

im Augenblick mache ich eine Weiterbildung zur "Leitung einer Funktions- und Pflegeeinheit", welche ich im Juli beende.

Werde mich dann auf WBL Stellen bewerben.

d.) Könnt ihr auf die Unterstützung des AGs setzen oder seid ihr auf euch allein gestellt?

Ich bin auf mich alleine gestellt.

Mein Zentrum wird wohl Stuttgart sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...