Springe zum Inhalt
Jennifer88

Pflegemanagement Herbstsemester (1.7.2012) Wer ist dabei?

Empfohlene Beiträge

Hallo Sonne12.

Wir haben bisher erst eine Klausur geschrieben. Die fande ich persönlich wirklich in Ordnung. Aber ich habe mich auch gut vorbereitet. Wie viel Zeit man dafür braucht ist sehr unterschiedlich. Die einen lernen schneller die anderen nicht so schnell. So pauschal kann man das ja nicht sagen. Angegeben ist das Selbstlernen mit 15 Stunden die Woche.Hast du dir schonmal den Studienführer zuschicken lassen?

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Vielen dank für die schnelle Antwort.

Den Studienführer habe ich bereits. Kann man davon ausgehen das im ersten Semester 3 Klausuren geschrieben werden und in jedem Semester eine Hausarbeit fällig ist. Bereitest du dich jeden Tag vor oder kann man auch mal ein oder zwei Tage Pause machen. Hast du oder die anderen Studenten in deinem Semester Vorkenntnisse in BWL. Ich habe nur die einfachsten Grundkenntnisse in BWL aufgrund meiner Weiterbildung zur PDL. Die Fremdwörter in den Klausuren auf der Seite www.fschneider.de fand ich schon enorm. Muß mann denn die Lösungen eins zu eins aus dem Lehrbuch übernehmen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen.

Wie viele Klausuren und HAs in den Semester vorgesehen sind kannst du dem Studienführer entnehmen. Des Weiteren gibt es ja auch noch KÜ (Komplexe Übung).

Du kannst bestimmt auch mal 1-2 Tage Pause machen, ich persönlich finde das nicht empfehlenswert. Ich habe viele Tage zwischendrin nichts gemacht und habe jetzt die Rechnung dafür zu tragen, weil ich das irgendwie nachhholen "muss" bzw. will.

Vorkenntnisse in BWL habe ich so gar nicht, aber das schafft man schon irgendwie hoffe ich. Ansonsten kann man sich ja bestimmt auch Nachhilfe nehmen und auch die Studienfachberatung fragen. In wie weit man die Lösungen eins zu eins aus den Briefen übernehmen sollte kann ich dir nicht sagen. Ich persönlich halte nicht viel von auswendig lernen und habe mich dem bisher größtenteils verweigert. Das ein oder andere ist vl dennoch sinnvoll auswendig zu wissen. Aber das kann, so meine Hoffnung, auch nicht im Sinne der HFH sein, dass man alles so übernimmt und auswendig lernt ohne manche Inhalte auch zu hinterfragen.

Planst du denn dich Einschreiben zu lassen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe wegen meinem Job leider wenig Zeit gehabt und muss nun auch wie geplant 2 Klausuren sausen lassen und werde davon je eine im nächsten Semester mitnehmen. Ich möchte lieber ne gute Note habe! Da pro Fach nur eine Klausur geschrieben wird, sieht ne 4 dann mager aus, besonders in wichtigen Kernfächern. Auf der anderen Seite kannst Du 3 Semester kostenlos verlängern, mach Dir also nicht so den Kopf. Wenn Du Dir schon jetzt stress machst, hast Du bald keine Lust mehr zum lernen. Ich gehe es locker an, was vielleicht auch daran liegt das ich den neuen Job durch mein Studium nicht zwingend benötige. Also, Kopf hoch und locker starten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ja wenn wollte ich aber erst zum Herbstsemester nächstes Jahr beginnen. Ich bin stellv. PDL in einem mittelgroßen Pflegedienst eines großen Wohlfahrtsverbandes und nehme da nach Dienstende zeitweise auch noch Arbeit mit heim, dass geht wahrscheinlich vielen so.........

Habe dafür aber weniger private Verpflichtungen (Kinder, Vereine usw.). Gibt es denn ein Buch was ihr empfehlen könnt oder was die HFH empfiehlt, wo man sich allgemein etwas auf das Studium vorbereiten kann. Ich denke man muss wahrscheinlich seine ganze Jahresplanung nach dem Studium richten.

Danke für den zugesprochenen Mut !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
...

Ja. Hab dabei so den Eindruck, dass das zweite Semester vom Workload her etwas entspannter ablaufen wird (lediglich 2 Klausuren, eine Hausarbeit als Studienleistung und eine komplexe Übung).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huhu,

ich fange jetzt im Januar an. So langsam steigt die Nervosität was da alles auf einen zukommt. Wenn ich fragen habe, kann ich mich dann ja wunderbar an euch aus dem 2. Semester wenden :-).

Wünsch ne schöne Zeit.....

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...