Springe zum Inhalt
Markus Jung

Fernstudientag 2012

Empfohlene Beiträge

Auch in diesem Jahr gibt es wieder einen Fernstudientag. Der Bundesweite Fernstudientag 2012 findet mit zahlreichen Veranstaltungen am 24. Februar 2012 statt.

Die offizielle Homepage liefert einen Überblick über die Veranstaltungen vor Ort (sortiert nach Städten) und die virtuellen Veranstaltungen (sortiert nach Anbietern). Der Twitter-Hashtag lautet #fst12.

Hier bei Fernstudium-Infos.de wird es am Fernstudientag einen Chat geben, in dem den ganzen Tag über die verschiedenen Veranstaltungen berichtet wird und natürlich auch die Möglichkeit besteht, sich untereinander auszutauschen. Außerdem wird es abends im Chat ein besonderes Event geben, das noch bekannt gegeben wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hier bei Fernstudium-Infos.de wird es am Fernstudientag einen Chat geben, in dem den ganzen Tag über die verschiedenen Veranstaltungen berichtet wird und natürlich auch die Möglichkeit besteht, sich untereinander auszutauschen. Außerdem wird es abends im Chat ein besonderes Event geben, das noch bekannt gegeben wird.

Nochmal der Hinweis, dass zum Fernstudientag der beliebte Chat für einen Tag auf die Startseite zurück kehren wird. Und als besonderes Event werden die Sieger des Publikums-Votings für die Fernstudienpreise 2012 in den Kategorien "Tutor des Jahres" und "Fernkurs des Jahres" live durch den Verband Forum DistancE-Learning im Chat auf Fernstudium-Infos.de bekannt gegeben.

Bearbeitet von Markus Jung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In einer Pressemitteilung zieht das Forum DistancE-Learning für den diesjährigen Fernstudientag ein positives Fazit. Auszug:

Hunderte Menschen in ganz Deutschland nutzten den 7. Bundesweiten Fernstudientag am vergangenen Freitag, um sich über die flexible Lernmethode DistancE-Learning zu informieren. In über 25 Städten öffneten Fernschulen ihre Türen für Interessierte und vermittelten in Workshops, Beratungsgesprächen und Hausführungen einen Eindruck davon, wie ein Fernstudium funktioniert. Auch im Internet fanden zahlreiche Info-Veranstaltungen statt, darunter Online-Sprechstunden, Konferenzen im virtuellen Klassenzimmer und Studienberatungen im sozialen Netzwerk Google+.

Für den Fachverband Forum DistancE-Learning, Initiator des Aktionstages, war der Fernstudientag mit seinen rund 100 Veranstaltungen auch im siebten Jahr ein voller Erfolg: „Mit dem wachsenden Bedarf an nebenberuflicher Weiterbildung steigt auch die Nachfrage nach Fernunterricht stetig an“, erklärt Verbandspräsident Dr. Martin Kurz. „Wir freuen uns daher, dass der Bundesweite Fernstudientag in diesem Jahr wieder unzähligen Interessierten Orientierung bei der Suche nach der richtigen Weiterbildung geben konnte.“

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich möchte gerne zum Fernstudientag ein Feedback abgeben. Ich war in Coesfeld im Regionalzentrum der Fernuni Hagen. Irgendwie war ich wohl die einzige Interessentin. Hat mich auch etwas gewundert, dass die Resonanz nicht groß war.Die Dame hat mich wirklich sehr gut beraten. Es gibt einen Raum, wo alle Skripte der einzelnen Module hinterlegt sind. Das hat mir schon eine Vorahnung gebracht, wie anspruchsvoll das Studium werden wird. Trotz allen habe ich mich entschieden im WS in Wirtschaftswissenschaften zu starten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...