Springe zum Inhalt
studiuminspe

Online-Einheiten...

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Forum-User,

ich spiele mit dem Gedanken bei der DUW ein Fernstudium bzw. erstmal ein Zertifikat zu machen. Mich würde nun interessieren wie diese Online-Einheiten in der Praxis ablaufen und wie diese zeitlich gestaltet sind. Auf der DUW Homepage steht ja nur allgemein was über die Online-Einheiten...

In meinem Job bin ich von Montags bis inkl. Donnerstags voll ausgelastet und ich frage mich, ob eine Teilnahme an den Online-Einheiten überhaupt möglich ist.

Wäre sehr nett wenn jemand aus seinen Erfahrungen berichten würde.

Vielen Dank.

Beste Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo,

In meinem Job bin ich von Montags bis inkl. Donnerstags voll ausgelastet

Sind dabei auch die Abendstunden gemeint? Wenn es im Fernstudium in der Woche Online-Veranstaltungen gibt, finden diese meistens abends statt. Du kannst aber auch mal direkt bei der DUW nach den Zeiten fragen.

Viele Grüße

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Studiuminspe,

ich bin Student an der DUW (General Management), vielleicht kann ich dir bei deinen Überlegungen ein bisschen weiterhelfen. Ich habe vor knapp einem Jahr angefahren und habe ungefähr die Hälfte hinter mir. Das Studium gliedert sich in 3 Teile. In der Regel gibt es zu jedem Thema ein Heft, ein Onlinekurs und eine Präsenzveranstaltung - manchmal wird das auch über die Themen gemischt.

Hefte

Die Hefte sind sehr angenehm gebündeltes Wissen. Man braucht zwar schon ein paar Stunden um sie zu lesen und zu verinnerlichen, aber das kann man machen wann man möchte. Hier hat man also vollkommen freie Zeiteinteilung, was ich persönlich sehr zu schätzen weiß.

Onlinekurse

Die Onlinekurse sind ne super coole Sache, meistens gehen sie zwischen 4 und 6 Wochen. Du erfährst am Anfang alle Aufgaben und was du über die Zeit alles machen machst - inklusive Abgabefristen. Es ist ganz und gar nicht so, dass man zu irgendwelche fixen Terminen andauern online seien muss. Ich habe bisher acht Onlinekurse gemacht und hatte insgesamt nur zwei Fixe Abendtermin (1x Adobe Connect Präsentation, 1x Gruppenchat). In der Regel kriegt man eine Aufgabe und hat dann eine Woche Zeit um diese zu erledigen. Bei mir sieht es immer so aus, dass ich ich Sonntags morgens (11-13 Uhr ;)) an die Aufgabe setze und diese dann online stelle. Meistens stellt man sein Ergebnis dann in das interne Forum der Onlineeinheit. In zwei Kursen gab es auch schon Gruppenaufgaben. Das hat aber dank Forum und Skype sehr gut gepklappt und war eine angenehme Abwechslung.

Präsenzveranstaltungen

Die Präsenzveranstaltungen sind mehrmals im Jahr (ich glaube an 4-6 Wochenenden). Und gehen in der Regel über drei Tage, von 9-18 Uhr, hier in Berlin. Die Meisten sind sehr spannend, was natürlich vom Thema und deinen Interessengebieten abhängt. Die Lernkurve ist das, was man hier wirklich stark merkt. Im Buch hat man das Thema kennen gelernt, in der Onlineeinheit hat man gelernt, wie man es anwendet und in der Präsenz wird es noch mal vertieft.

Ich habe grundsätzlich einen sehr abwechslungsreichen Arbeitsalltag, was vor allem auch die Zeiten angeht. Das heißt, dass ich an vielen Abenden in der Woche Termine habe. Trotzdem ist das bisher noch nicht mit meinem Studium kollidiert. Ich habe am Anfang mein Studium etwas mehr gerafft und habe dann wegen einem großen Firmenprojekt 3 Monate ausgesetzt. Das hat super geklappt und ich bin immer noch voll im Studium.

Ich habe Studienkollegen die arbeiten 5 Tage die Woche voll und auch wenn es anstrengend ist, bekommen sie ihr Studium gut in den Griff. Ich sehe also bei dir ehrlich gesagt kein Problem! ;)

Ich hoffe, dass meine Infos dir geholfen haben! :)

Lieben Gruß

Benjamin Michels

-----------------------

Mehr über Benjamin Michels erfahren: http://www.sweedo.tv

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Abend :)

Vielen Dank für die Antworten

@Markus

Meine Arbeitszeiten sind in der Regel flexibel und ich könnte an dem ein oder anderen Tag auch mal vor 20Uhr Feierabend machen. Problematisch könnten fixe Termine am Donnerstag werden (Heimreise) oder wenn ich in einem Hotel ohne Internet bin und ein UMTS-Stick nicht ausreicht. Wenns die Ausnahme ist, kann man sicher auch das regeln. Ich werd auch bei der DUW mal anrufen, aber ich wollte erstmal von nicht-DUW-Mitarbeitern was erfahren ;)

@Benjamin

Vielen Dank für die Informationen. Hast mir einen guten Einblick gegeben und mir bei meinen Überlegungen weitergeholfen. Wie viele Stunden pro Woche investierst du durchschnittlich fürs Studium?

Beste Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi nochmal,

ich glaube, eingeplant von der Uni sind ca. 15 Wochenstunden. Ich für meinen Teil brauche so ca. 4-5 Wochenstunden, wenn ich einen Onlinekurs habe. Die sind aber nicht immer. Dazwischen kann es auch mal einen Monat Pause geben. Der Uniplan ist soweit ganz gut und kann bei Bedarf auch angepasst werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...