Springe zum Inhalt
AlexKi

Die Qual der Wahl

Empfohlene Beiträge

Hallo,

nachdem ich nun durch die freundliche Mithilfe von Euch die Entscheidung getroffen habe BWL zu studieren stellt sich nun eine nicht minder schwere Frage für mich.

Welche Fernuni soll ich auswählen.

Derzeit stehen die PFH Göttingen, die Wings/HS Wismar und die IUBH in der engeren Auswahl. Welche Vor- und Nachteile seht ihr in den genannten Fernunis/Fachhochschulen?

Falls jemand von euch eine andere Fernuni/FH als Vorschlag hat, kann er/sie dies natürlich auch hier posten. Zu beachten ist jedoch, dass ich eine suche, die einen Standort/Studienzentrum in Hessen oder Südniedersachsen hat.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Na dann nimm mal noch die HFH mit in Deine Liste auf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was ist denn für dich wichtig? Flexibilität oder genaue Terminvorgaben? wie wichtig sind die Kosten für dich? wie wichtig regelmäßige Präsenzen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Präsenzen sollten sich im Rahmen halten und wenn auch nur am Wochenende sein. Die Kosten spielen natürlich immer eine Rolle. Bei den von mir genannten liegen sie alle so in dem Bereich von 200-300 €, wenn ich mich nicht irre.

Ob flexibel oder fest vorgegeben ist mir im Prinzip "egal" natürlich ist etwas Flexibilität nicht schlecht aber auch die genauen Terminvorgaben haben natürlich Vorteile.

Wichtig ist natürlich vor allem, dass ich den Stoff durch die Lehrbriefe usw. gut vermittelt bekomme. In den Lehrbriefen der PFH sollen ja Fehler enthalten sein.

Zur IUBH gibt es hier bisher noch nicht so viele Infos, da sie ja noch relativ jung ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Hallo AlexKi,

dann empfehle ich dir für uns (die IUBH) gerne mal, die Blogs hier auf FI durchzulesen (oder auch ein externes unter http://fernstudiumiubh.wordpress.com/) oder bei Facebook unsere Studierenden nach ihrer Meinung zu fragen :). Alternativ stell doch gerne die Frage direkt in unser Forum hier, evtl. melden sich dann noch mehr Personen :).

Wir würden uns natürlich freuen, wenn du dich für uns entscheidest und stehen für Rückfragen gerne zur Verfügung.

Besten Gruß,

Philipp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo AlexKi,

vergleiche doch mal die genauen Inhalte und Schwerpunkte und schaue, was am besten zu Deinen Vorstellungen passt. Dazu kannst Du Dir das Infomaterial bestellen, hier in den Blogs und Foren nachlesen, die es zu allen drei Anbietern gibt (PFH / WINGS / IUBH) und natürlich offene Fragen hier bei uns stellen, aber auch ruhig mal die Studienberater der drei Anbieter ansprechen.

Beschäftige Dich mit den Materialien, den Internet-Auftritten, den geschilderten Erfahrungen und meist bildet sich dann ein persönlicher Gesamteindruck, wohin es Dich zieht.

Wenn Du so eine Vorentscheidung getroffen hast, probierst Du es aus - alle Anbieter ermöglichen eine unverbindliche Probezeit, in der die Unterlagen und der Service geprüft werden können.

Viele Grüße

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo AlexKi,

gerne beantworte ich Ihre Fragen zum Studium und schicke Ihnen exemplarische Fernlehrbriefe zu. Dann können Sie das PFH-Studium direkt am Unterrichtsmaterial einschätzen. Sie erreichen mich unter:

Viele Grüße aus Göttingen

Jan Jahnke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo AlexKi,

ich würde mir an deiner Stelle mehrere Meinungen einholen und dann zusehen was zu dir passt!

Meine Frau ist an der Euro-FH und sehr zufrieden, ich bin an der PFH und sehr unzufrieden...Ich würde diese Wahl nicht noch einmal treffen!

Das ist aber eine persönliche Meinung.Worauf ich persönlich definitiv achten würde ist das der Anbieter nur Fernstudiengänge anbietet und nicht

auch Präsenzstudiengänge oder Sie zumindest soweit voneinander trennt das die Studiengänge nicht miteinander kollidieren.

Auch die Jahrelange erfahrung im Fernstudium wäre für mich ein Kriterium. Die Preise kannst Du ja auch miteinander vergleichen...

Ich wünsche Dir viel Erfolg bei der Auswahl und einen guten Start:thumbup:

Lg

Speedy12

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich studiere bei der HFH und habe mir im Laufe der Zeit immer wieder mehr Flexibilität gewünscht....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hohe Flexibilität würde ja meiner Meinung nach für die IUBH sprechen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...