Springe zum Inhalt
Alexusta

Bewertungen und Erfahrungsberichte bei ILS?

Empfohlene Beiträge

hi!

wer hat Erfahrungen mit ILS? Hab mich im Netz informiert, bin mir aber noch sehr unsicher. Mir sind die über Tausend sehr positiven Bewertungen und "Erfahrungsberichte" zu ILs auf ekomi.de aufgefallen (https://www.ekomi.de/bewertungen-ils---institut-fuer-lernsysteme.html). Kann man denen wirklich trauen??? :confused:

Wenn man sich die Bewertungen ansieht kann da irgendwas nicht stimmen. Es gibt fast nur sehr positive Bewertungen. Die Bewertungen sind alle sehr kurz und sind alle um 00:00 Uhr entstanden. Sprachlich hören sich viele Bewertungen auch komisch an. Teilweise so, als wenn ein Roboter die geschrieben hätte.

Die Sortierung der Bewertungen ist mir auch ein Rätsel. Nach Datum sind die jedenfalls nicht sortiert.

Auf Fernschulbewertung.de findet man auch über tausend Bewertungen. Teilweise identisch mit den Bewertungen von ekomi. Rechts oben steht die Note 1,5 mit Stand 29.01.2012. Die aktuelle Note scheint 2,5 zu sein, wenn man mit der Maus über die unteren Sterne fährt.

Ich glaube die Bewertungen werden von ILS gekürzt. Wahrscheinlich wird der negative Teil entfernt:

http://www.fernschulbewertung.de/selber-bewerten/

"Deshalb würden wir gerne einige Zitate von Ihnen auf dieser Site veröffentlichen. Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen."

Auch das Bewertungsprinzip hört sich nach Zensur an:

http://www.fernschulbewertung.de/wie-wird-bewertet/

"Die Meinung muss dabei keineswegs nur positiv sein. Gerne veröffentlichen wir auch konstruktive Kritik, um uns weiter zu verbessern. Im Regelfall werden negative angemerkte Punkte schnellstmöglich bearbeitet und sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bereits korrigiert." :rolleyes:

Auf anderen Portalen gibt es durchaus auch negative Kritik:

http://www.ciao.de/Erfahrungsberichte/ILS_Weiterbildung__404670/SortOrder/2

Hat schonmal jemand von euch einen (negativen) Erfahrungsbericht zu ILS auf ekomi.de oder Fernschulbewertung.de veröffentlicht? Ist der wirklich 1 zu 1 online?

Wie seht ihr das? Sehen die Berichte echt aus???

VG

Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Wie objektiv kann eine Bewertungsseite schon sein, wenn sie

a) vom bewerteten Unternehmen selbst betrieben wird (fernschulbewertung.de) oder

B) vom bewerteten Unternehmen finanziert wird (ekomi)?

Ist ja klar, dass es da im mehr um Selbstbeweihräucherung geht und nicht darum, ein Forum zu schaffen, wo enttäuschte Kunden mal "Dampf ablassen" können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ist doch super wenn es so eine bewertungsplattform gibt auf der sich die nutzer positiv äußern. wieso soll es nicht möglich sein, dass die ils 96 % positive bewertungen hat?

ich freue mich immer wenn ich die meinung von anderen nutzern lesen kann.

ich finde ekomi sehr gut! für mich sieht das nicht nach fake aus. und wo steht bitte das ils ekomi finanziert??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stell doch deine Fragen hier im Forum. Allgemein über die ILS zu urteilen, wäre doch unseriös. Es gibt so viele verschiedene Lehrgänge, die das Institut anbietet...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ekomi sieht wirklich komisch aus. Alle Beiträge (bzw. viele, hab ja nicht alles geguckt) erschienen um 00:00 und das Deutsch ist überall genauso merkwürdig......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Ich kenne Ekomi und deren Vorgehen nicht - darum meine Frage: Kann es sein, dass Ekomi (im Auftrag von ILS) von sich aus ehemalige Teilnehmer um ein Feedback gebeten hat und dass diese Statements dann erst anschließend von einem Mitarbeiter bei Ekomi engetragen wurden? (Daher die komische Uhrzeit, die manchmal seltsamen Formulierungen und die durchweg sehr guten Noten...)

Oder ist es bei Ekomi so, dass dort nur angemeldete User selbst ihre Statements abliefern dürfen?

Viele Grüße

Bearbeitet von Fernstudienakademie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hm stimmt, habe gerade noch einmal geschaut, diese Firma befragt tatsächlich für Kunden wie ILS ehemalige Teilnehmer und so und macht dann diese Bewertungen.

Aber das heißt ja, dass Daten weitergegeben werden, oder.Und wer weiß, wie seriös das alles ist. Naja, aber immerhin, ein halbes Rätsel ist aufgelöst...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier mal ein paar Beispiele die ich schon sehr merkwürdig finde. Hört sich so an als würden die alle aus der gleichen Feder stammen!

*

"Erlernte gut umsetzen Das Erlernte kann ich in meiner beruflichen Tätigkeit gut verwenden."

vom 21.07.2009 um 00:00 Uhr

*

"Wissen gefestigt Durch das Studium wurde mein Wissen gefestigt und aufgebessert. Beruflich bin ich flexibler einsetzbar. Der Lehrgang hat, bzw. wird sich auszahlen."

vom 18.11.2009 um 00:00 Uhr

*

"Bessere Anstellung Ich habe eine bessere Anstellung gefunden."

vom 31.08.2009 um 00:00 Uhr

*

"Qualifiziertere Jobs In Zukunft kann ich mich für qualifiziertere Jobs bewerben."

vom 29.06.2009 um 00:00 Uhr

*

"Spaß! Das Angebot ist sehr groß! Man hat viele Möglichkeiten, sich weiterzubilden oder ein neues Berufsziel anzustreben. Beim ILS zu studieren macht einfach Spaß!"

vom 19.11.2009 um 00:00 Uhr

*

"Beförderung Das Studium hat sich in Form einer Beförderung und besseren Chancen auf dem Arbeitsmarkt ausgezahlt."

vom 14.04.2009 um 00:00 Uhr

Ich finde es schon ein starkes Stück, dass sogar ein Bildungsanbieter sich zu soetwas herablässt. Bisher kannte ich das nur von Hotelbewertungen und Amazon Bewertungen! Aber beim Bildungsbereich? Wie auch immer die Bewertungen da reingekommen sind, sie sind meiner Meinung nach nicht echt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Für mich hört sich das ein bisschen danach an, dass die "Sätze" schon echt sein könnten ("Ich habe eine bessere Anstellung gefunden"), aber dass der Ekomi- bzw. ILS-Mitarbeiter bei der Formulierung der Überschriften ("Bessere Anstellung") nicht gerade übergroße Texter-Qualitäten bewiesen hat. ;)

Nur eine Hypothese...

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für Fernstudium-Infos.de nutze ich auch das System von ekomi.

Das läuft bei mir so ab, dass ekomi für mich in circa wöchentlichem Abstand die neue registrierten Benutzer, die damit einverstanden sind Mails zu erhalten, anschreibt und nach ihrer Bewertung fragt. Alternativ wäre es auch möglich, dass ekomi diese Daten automatisch aus meinem System abgreift, aber das möchte ich schon aus Gründen des Datenschutzes nicht.

Die Ergebnisse sind auf dieser Seite zu finden:

https://www.ekomi.de/bewertungen-fernstudium-infosde.html

Bisher gab es nur Bewertungen mit 4 und 5 Sternen, auch wenn in den Bemerkungen durchaus auch schon mal Kritik geäußert wurde. Diese Bewertungen und Kommentare der Benutzer werden automatisch veröffentlicht. Ich habe lediglich die Möglichkeit, meinerseits mit einem Kommentar darauf zu reagieren.

Anders sieht es aus, wenn ein Benutzer eine Bewertung mit weniger als 4 Sternen abgeben würde. Dann würden die Bewertungen und Kommentare nicht gleich veröffentlicht, sondern das Unternehmen kann ein sogenanntes Schlichtungsverfahren eröffnen.

Der Ablauf des Schlichtungsverfahrens wird in diesem Dokument sehr ausführlich geschildert unter § 4:

http://www.ekomi.de/de/sites/default/files/downloads/eKomi-Bewertungsrichtlinien.pdf

Im Profil der Unternehmen ist auch zu erkennen, wie viele Schlichtungsverfahren es gegeben hat. Bei ILS demnach kein einziges:

https://www.ekomi.de/bewertungen-ils---institut-fuer-lernsysteme.html

Es ist übrigens möglich, sich nur die negativen bzw. neutralen Bewertungen anzuschauen, in dem man auf das jeweilige Daumen-Symbol klickt. Beim ILS fällt auf, dass selbst bei den von der Anzahl der Sterne her negativen Bewertungen die Beschreibungen eher positiv sind.

Soweit erst mal ein paar Hintergründe zum ekomi-System.

Über die hier geäußerten Bedenken habe ich die Pressestelle des ILS informiert und eine Möglichkeit zur Stellungnahme angeboten.

Bearbeitet von Markus Jung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...