Springe zum Inhalt
Anmelden, um zu folgen  
Cupcake

Speditionssachbearbeiter bei HAF oder FEB?

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Ich möchte vor meinem späteren Studium gern den Lehrgang Speditionssachbearberiter belegen, damit ich bessere Chancen auf Praktikumsplätze habe. Nun stellt sich mir die große Frage bei welchem Anbieter ich den machen sollte.

Ich habe bereits die Infos von ILS, FEB, SGD und HAF zu Hause und auch durchgearbeitet. Die Kursinfos bei ILS und FEB sind quasi identisch. Was mich wundert ist, dass die von der HAF ein wenig "behelfsmäßig" aussehen. Inhaltlich kann ich die Kursinhalte nur schwer vergleichen, da die bei der HAF teilweise ganz anders heißen und ich nicht weiß wie "gleich" dieser Kurs zu den anderen ist. ich hoffe, ihr versteht was ich meine. :blushing:

HAF gehört ja wie die anderen auch zur Klett-Gruppe. Kann ich dann einfach davon ausgehen, dass die Quantität und die Qualität identisch sind? Die Preise sind es jedenfalls. ;) Ich bin da recht verunsichert. Vielleicht kann mir jemand genaueres zu diesem Kurs erzählen?

Sonnige Grüße,

eure Cupcake

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Cupcake,

ILS und Fernakademie sind nur zwei verschiedene Marken - zum Teil kann es auch schon mal Unterschiede bei den Konditionen geben. Inhaltlich und von den betreuenden Personen her ist das aber identisch.

Die Hamburger Akademie war bis vor kurzem recht unabhängig von ILS/Fernakademie, ist jetzt aber ein Stück näher herangerückt. Sowohl räumlich sitzt die HAF nun im gleichen Gebäudekomplex und teilweise werden wohl auch Ressourcen gemeinsam genutzt. Dennoch ist die HAF noch ein getrenntes Unternehmen. Ein Vergleich lohnt sich (zum Beispiel ganz konkret bei der Studienberatung nachfragen oder das Probestudium nutzen).

Die SGD hat einen separaten Standort in Pfungstadt bei Darmstadt. Auch hier hast Du es mit anderen Betreuern etc. zu tun, was natürlich auch schon mal einen Qualitätsunterschied mit sich bringen kann.

Was es meiner Meinung nach nicht gibt ist die beste Fernschule aus der Klett-Gruppe. Von allen dreien bzw. vieren hört man mal Positives und mal Negatives und es kommt vor allem darauf an, dass Du Dich für die entscheidest, bei der Du Dich am besten aufgehoben fühlst.

Viele Grüße

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Markus,

der Kurs an der HAF interessiert mich wegen des kostenlosen Zusatzlehrgangs smartLearn. Der klingt recht interessant und wer weiß wofür er nochmal gut ist.

Es stellt sich mir halt die inhaltliche Frage. Und da werde ich wohl bei FEB und bei HAF wirklich mal den Probemonat nutzen. Ich kann mir nämlich irgendwie nicht so richtig vorstellen, dass die mir auf Nachfragen sagen "Ja, wir haben die gleichen Inhalte wie die Konkurrenz" oder "Sorry, da fehlt einiges an Inhalt". ;)

LG die Cupcake

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
der Kurs an der HAF interessiert mich wegen des kostenlosen Zusatzlehrgangs smartLearn.

Es gibt ein Video, in dem das smartLearn-Konzept vorgestellt wird:

Ich kann mir nämlich irgendwie nicht so richtig vorstellen, dass die mir auf Nachfragen sagen "Ja, wir haben die gleichen Inhalte wie die Konkurrenz" oder "Sorry, da fehlt einiges an Inhalt". ;)

Sicherlich wird es keine Auskunft in Richtung "bei uns fehlt etwas" erhalten, aber Du wirst erfahren können, ob die Studienhefte zum Beispiel identisch sind und wo die Schwerpunkte liegen, sofern es da Unterschiede gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Anmelden, um zu folgen  



×
×
  • Neu erstellen...