Springe zum Inhalt
kurban

Executive MBA in 100 Tagen

Empfohlene Beiträge

Ich bin heute auf das Lorange Institute of Business Zürich gestossen, die einen Executive MBA und einen Executive Master of Science anbieten - und zwar in 104 bzw 56 Tagen. Weiterhin wird damit geworben, dass die Abschlüsse anerkannt sind (auch wenn mir die genannten Institutionen so gar nichts sagen).

Ich bin ja offen für verschiedene Bildungswege und -institutionen, aber ich bin schon etwas entsetzt, wie hier mit akademischen Titeln umgegangen wird (wenn auch mit dem Zusatz "Executive")!

Hier noch der Link zur Website: http://www.lorange.org/de/program/Master/executive-master-of-science-in-management

Was sagt ihr dazu?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ob das Institut seriös ist, weiß ich nicht. Auf mich macht es jedenfalls keinen guten Eindruck. Unabhängig davon ist jedoch schon der Preis utopisch. 49.000 CHF für 56 Tage? Da ist die Zielgruppe schon sehr eingeschränkt. :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei "E"MSc oder MBA ist die Zielgruppe immer sehr eingeschränkt. Gewöhnlicherweise auf höhere Führungskräfte von Unternehmen. Die Kosten für gute Programme fangen nicht selten dann bei 50.000 USD oder auch EUR an und können durchaus sechsstellig werden. Für einen passablen Executive-Dingsbums ist das also nicht wirklich teuer.

Der EMSc und der EMBA in dem Fall hängt wohl, zumindest laut der Homepage, irgendwie mit der UoW zusammen und führt zu einem Dual Degree. Da die UoW anerkannt ist, dürfte zumindest der Abschluß von dort kein Problem sein. Wie anerkannt er in der Wirtschaft ist, andere Frage. Lorange selbst finde ich zumindest jetzt nicht auf Anhieb bei Anabin - was mich auch in Bezug auf die angeblich vorhandenen Akkreditierungen (AMBA etc.) etwas stuzig macht. Aber vielleicht habe ich es auch nur übersehen.

Ehrlich gesagt, ich würde bis auf weiteres die Finger davon lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zudem hat die University of Wales diese Kooperationen mit anderen Unis eh aufgekuendigt, nun ist die Frage wie in Zukunft die Degrees validiert werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gerechterweise muss man aber dazusagen, dass die 56 Tage, wenn ich es richtig verstanden habe, Anwesenheitstage sind. Wie lange die Sache insgesamt dauert habe ich jetzt auf die schnelle nichts gefunden. Allerdings kann ein Abschluss mit 56 Präsenztagen (das wäre für einen Fernstudiums-Master eher viel) und entsprechender Eigenarbeit schon den Umfang und die Tiefe eines Masters erreichen. Ob das im gegebenen Fall so ist, kann ich jetzt nicht beurteilen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist allerdings aus richtig. Ich habe es ähnlich verstanden, zumal die jeweiligen Module, die teilweise ja nur zwei Tage dauern, typisch Fernstudium, auch einzeln belegbar sind. Zudem sind gerade Executive-Master in aller Regel so aufgebaut, dass sie in den Job einer Führungskraft integrierbar sind. Das jemand einfach mal für 56 oder übeer 100 Tage aus dem Job raus gehen kann ist doch eher selten auf der Hierarchieebene.

In der Broschüre findet man auch einen recht klaren Hinweis: Die Module können in beliebiger Reihenfolge belegt werden und werden teils mehrfach im Jahr angeboten. Es ist also das Ziel den Executives möglichst viel Flexibilität zu geben um den Studiengang abzuschließen. Ob dann jemand in einem oder erst nach drei Jahren fertig ist, ist sozusagen egal. Wenn man so will gibt es scheinbar kein festen (im Sinne von zeitlich vorgeplanten) Ablauf wie bei vielen anderen. Das kann Vor- und Nachteile haben.

Ausgegangen davon ist die Anzahl der Präsenztage höher als bei vielen anderen, bekannten Fernstudienangeboten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...