Springe zum Inhalt
Caroleen

Nervige Werbebriefe

Empfohlene Beiträge

Vor Studienbeginn habe ich mich bei mehreren FH`s über deren Studienangebote informiert,

u.a. bei der Fernakademie Klett und der AKAD.

Seit April studiere ich nun an der FU Hagen und bin damit auch sehr zufrieden.

Leider bekomme ich immer wieder Post besagter FH`s, teilweise bis zu 3 Stück im Monat.

Ich habe mich bereits per E-Mail mit einem Mitarbeiter in Verbindung gesetzt und um Unterlassung gebeten,

da sich das Thema Studienwahl ja bereits erledigt hat.

Leider hat sich seitdem nichts geändert.

Hat jmd. von euch schon Erfahrungen damit gemacht? Langsam nervt es mich tierisch..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Brief nehmen, "unbekannt verzogen" draufschreiben und unfrei zurückschicken.

Manchmal brauchen die ein oder zwei Anläufe aber dann verstehen sie es. Auf Dauer ist es einfach zu euer Werbepost an jemanden zu schicken, wo man die Adresse wahrscheinlich nicht mal hat und sie dann auch noch zurückkommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Anbieter versichern immer wieder, dass Wünsche nach Einstellung der weiteren Zusendung von Werbematerial berücksichtigt werden. Allerdings ist oft schon für etliche Wochen der Versand im Vorlauf, so dass dann eine gewisse Zeit doch noch etwas kommen kann.

Sollte aber auch nach mehreren Monaten noch Post kommen, könntest Du Dich auch mit einer Beschwerde an zum Beispiel die Geschäftsleitung wenden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist natürlich auch ein Weg aber mir persönlich zu mühsam...und zu zeit- und kostenintensiv noch Briefe hin und herzusenden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einfach auf den Brief unbekannt verzogen schreiben und dann in den nächstbesten Briefkasten werfen?

Und das geht dann einfach so zurück? Das werde ich mal machen, vorhin war schon wieder einer im Kasten, diesmal von der Schule des Schreibens..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab nur nervige Post von der Euro-FH erhalten gehabt und das Problem glaube ich auch mit der "unbekannt verzogen"-Manier erledigt.

AKAD hat sich nur 1 oder 2 Mal noch bei mir gemeldet, dann war automatisch Ruhe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habe jetzt seit eingen Wochen keine neue Post bekommen. Bin wirklich froh darüber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich bekomme auch seit einigen Monaten regelmäßig Werbung von AKAD. Mittlerweile habe ich mich dort zu einem Kurs angemeldet. Ich bin mal gespannt, ob die ständigen Werbesendungen damit ein Ende nehmen.

Schöne Grüße

Flo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vor einiger Zeit gab es bereits Diskussionen um Werbung durch Fernstudiumsanbieter. (Hierund da)

Meiner Meinung nach vermindert sich durch Dauerwerbung die Seriösität der Anbieter.

Allerdings ist mir durch diesen Thread aufgefallen, dass ich seit der letzten Diskussion hier bei fi keine Werbung mehr erhalten habe.

Weder von Klett, noch von AKAD. Seltsam.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Flo: Möglicherweise verbucht die AKAD Deine Anmeldung als Erfolg ihrer Werbemailings...

@Nevis: Bitte keine "Verschwörungstheorien"...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...