Zum Inhalt springen

fabianca-Skripte


Angel

Empfohlene Beiträge

Hallo,

zwar habe ich mich immer noch nicht konkret für eine Schule entscheiden können, weiß aber, dass ich definitiv ein Fernstudium zur Dipl.-Kauffrau an der HFH, euro-fh oder HS Wismar machen möchte. Aus diesem Grund möchte ich mich fachlich so gut wie möglich auf das Studium vorbereiten. Ich hatte daher nach Studienunterlagen der Fernunis bei u.a. ebay gesucht und bin dabei aber leider nur auf die o.g. Skripte der FU Hagen gestoßen, die scheinbar hoch im Kurs stehen. Weiß jemand, ob die allgemein nützlich sind?

Des Weiteren würde es mich interessieren ob sich hier noch jemand aus dem Raum Lingen (PLZ 498) herumtreibt, der/die ebenfalls den gleichen Studiengang anstrebt?

LG Michaela

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Angel!

Wie du sicherlich weißt studiere ich an der Euro-Fh. Meine Erfahrung ist die, dass die Unterlagen die du während des Studiums geschickt bekommst ausreichen. Ich habe mir bisher nur das Lexikon der VWL extra dazu gekauft (ca. 20.- Euro) und ein anderes Buch für VWL, welches ich allerdings wieder verkaufen. Sonst lerne ich nur mit den mir gegeben Unterlagen. Ich denke mehr ist auchnicht nötig um das Studium erfolgreich zu meistern.

An deiner Stelle würde ich nicht die Energie verschwenden und dir vorab schon Wissen aneigenen (naja, schlecht ist das natürlich nicht) aber ich würde die Unterlagen anschauen und bei Bedarf Zusatzmaterial suchen.

Ganz liebe Grüße

Rita

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Angel,

ich wohne ebenfalls im Emsland (ein paar km nördlich von Lingen). Wie du vielleicht bereits gelesen hast, bin ich mit der HFH bestens zufrieden und die Studienbriefe sind m. E. wirklich gut aufgebaut, also bei Interesse bitte melden.

VG

Lars

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es handelt sich bei den sog. Fabiance-Skripten nicht um Unterlagen der Fernuni, sondern um privat erstelltes und verkauftes Zusatzmaterial. Bei den Wiwis gibt es relativ viele solche Angebote, über deren Notwendigkeit kann ich nichts sagen. Zumindest in Informatik ist Zusatzliteratur über den Stoff, der in den Unterlagen abgedeckt wird, nicht nötig. Manchen Leuten gefällt aber natürlich vielleicht eine andere Darstellung besser.

Stefan

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Archiviert

Dieses Thema ist jetzt archiviert und für weitere Antworten gesperrt.



×
×
  • Neu erstellen...