Springe zum Inhalt
claudimaus82

Prüfung teils belegter Module?

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

vielleicht kann mir der ein oder andere erfahrene Student der FernUni Hagen weiterhelfen.

Pro Modul habe ich ja verschiedene Kurse, wenn alle Kurse belegt wurden, kann ich mich zur Klausur dieses Moduls anmelden.

Wenn ich nun aber vom nächsten Modul bereits einen Kurs aktuell mitbelege, muss ich diesen dann im nächsten Modul als Widerholung markieren, damit er mir nicht wieder berechnet wird, aber gleichezeitig als belegt gilt, sodass ich die Prüfung ablegen kann??

Vielen Dank und liebe Grüße

Claudimaus82

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Meine Antwort gilt für Psychologie, es kann sein, dass die Antwort in Bezug auf andere Studiengänge anders lauten müsste, ich weiß nicht, wie es mit Einsendearbeiten und soetwas aussieht.

Um zur Prüfung zugelassen zu werden, muss man alle Kurse zumindest einmal belegt habe, ein Wiederholerkennzeichen ist nicht nötig, aber sinnvoll, weil man dann seine inhaltlichen Fragen im entsprechenden Semester in Moodle stellen kann.

Am Beispiel Modul 1 von Psychologie:

Es gibt Kurs 3400, 3401 und 3402, du hast bereits 3400 belegt, die anderen beiden noch nicht, diese belegst du im neuen Semester neu.

Dann hast du im nächsten Semester drei Möglichkeiten:

1) Kurs 3400 neu belegen, du zahlst erneut die Kosten für diesen Kurs, bekommst aber dafür die ganz aktuellen Studienbriefe neu zugeschickt (im Moment meistens nur kleine Veränderungen).

2) Kurs 3400 als "Wiederholer" belegen: keine Extrakosten (im normalen Studium), du hast Zugriff auf die Lernumgebung (und somit auch die aktuellen Klausurrelevanz-Informationen!), bekommst aber keinen neuen Studienbrief

3) Kurs 3400 gar nicht belegen, du hast keinen Zugriff auf die Lernumgebung und keinen neuen Studienbrief. Dennoch darfst du dich für die Klausur anmelden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Zitrone,

super, vielen Dank für deine Hilfe!

Auch in meinem Fall geht es um Psycho, sodass mir deine Antwort besonder gut weitergeholfen hat. :)

Ich hatte auch eigentlich nur Angst, dass ich Probleme mit der Bearbeitungszeit des Kurses bis zur Klausur bekomme, aber dann werde ich das so machen wie du gesagt hast: Wiederholung belegen. :)

Vielen Dank und ganz liebe Grüße

Claudimaus82

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...