Springe zum Inhalt
Andrea-Alexandra

Module aus anderem Studiengang bestellen?

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich hab eine Frage, die vielleicht ganz arg blöd ist, aber mir ist der Gedanke heute spontan gekommen. Ich studiere Rewi in Hagen, würde mir aber gern einfach aus Interesse das Modul zum Wirtschaftsrecht aus dem Bachelor-Studiengang Wiwi bestellen. Geht das überhaupt? Ich möchte ja nur das Material haben. Ich denke, dass die Studienbriefe zu umfangreich sind, als dass ich sie in der Bibliothek kopieren könnte... Was meint Ihr?

Würd mich sehr über Antworten freuen.

Viele Grüße und allen einen schönen Abend

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo,

die Frage ist gar nicht blöd. Antwort: Ja, das geht. Es handelt sich ja um eine Universität und das kommt von "universitas" also von der Gemeinschaft der Wissenschaften und Wissenschaftler unter einem Dach. Es war schon immer akademische Tradition, neben dem eigenen Studiengang auch mal links und rechts zur Seite zu schauen. In manchen Studiengängen war und ist ein "Studium generale" in Form von Wahlfächern auch fest integriert.

Du kannst an der Fernuni grundsätzlich alle Kurse/Module belegen (abgesehen von Praktika und Seminaren, die eine beschränkte Teilnehmerzahl haben), die Betreuung in den Studienzentren in Anspruch nehmen und ggf. auch an der Abschlußklausur teilnehmen.

Grüße

Lippi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Lippi,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Es stimmt - das " interessierte Schnuppern" in andere Bereiche kenne ich noch aus meinem Präsenzstudium vor einigen Jahren. Und da man die Unterlagen ja auch bezahlt, hätte es mich schwer gewundert, wenn dies nicht möglich gewesen wäre. Also: Prima, dass es auch an der FernUni klappt. Ich bin schon gespannt :).

Einen wunderschönen Abend

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
auch an der Abschlußklausur teilnehmen.

Wobei hier die individuellen Regelungen des Studiengangs zu beachten sind. In Psychologie zum Beispiel können Klausuren aus höheren Semestern nur dann geschrieben werden, wenn die Grundlagenklausuren aus den ersten beiden Modulen bestanden sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bezüglich einer ähnlichen Frage habe ich neulich beim "Dezernat 2.1 - Studierendensekretariat und Recht" in Hagen nachgefragt (und zwar, ob zwei Vertiefungsrichtungen gleichzeitig belegt werden können; da mein Studiengang ausläuft!).

Die offizielle Antwort war:

[...]Es ist aber nicht verboten, eine andere Vertiefungsrichtung zusätzlich zu belegen. Für diese zusätzliche Belegung der Kurse bezahlen Sie zusätzliche Gebühren.

Es ist dann Ihnen überlassen, ob Sie das doppelte Pensum (2 Vertiefungsrichtungen) zeitlich studieren können.[...]

Deckt sich also mit obigen Aussagen, dass du unter Einhaltung sonstiger Rahmenbedingungen (z.B. Teilnehmerzahl, Voraussetzungen) grundsätzlich alles belegen darfst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...