Springe zum Inhalt
carooo

MA Bildung und Medien - eEducation

Empfohlene Beiträge

Hallo! Ich bin auf der Suche nach anderen Studenten/innen, die das Masterstudium Bildung und Medien zur Zeit absolvieren, bzw. es schon absolviert haben. Zu meiner Person: Ich bin 31 und arbeite als Sonderschullehrerin in Österreich. Außerdem habe ich bereits ein Bakkalaureatsstudium der Kommunikationswissenschaften an der Uni Wien abgeschlossen. Ich habe 2 kleine Kinder (1 1/2 und 9 Wochen) und hoffe, mit Hilfe meiner Tagesmutter dieses Studium als Teilzeitstudierende absolvieren zu können. Nun zu meinen Fragen:

-Seid ihr zufrieden mit dem Angebot dieses Studiums?

-Benötigt man bereits zu Beginn ein gutes technisches Know- How?

-Lässt sich dieses Studium gut neben Kindern organisieren?

-Ist jemand von Euch bereits damit fertig und hat mit diesem Studium bereits eine adäquate Stelle gefunden? Wenn ja, was genau macht ihr und wie sieht eure Vorbildung aus?

Ich würde mich sehr über eine Antwort bzw. Anregungen freuen, da ich zwar im Bereich Bildung bereits tätig bin, aber noch keine genaue Vorstellung davon habe, wo mich dieser Weg hinführen könnte :confused: Liebe Grüße Caro

Bearbeitet von carooo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ich interessiere mich ebenfalls für dieses MA-Studium und würde mich über Erfahrungsberichte freuen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi ich bin auch in Österreich :)

bist du mit deinem Studium denn zufrieden? Ich bin VS-Lehrerin und liebäugle ebenfalls mit dieser Studienrichtung... bin für alle Infos/Berichte dankbar.

lG

ariela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist für dieses Masterstudium nicht der Bachelor in Bildungswissenschaften Voraussetzung?

lg

DH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So wie ich es verstanden habe ist für das STudium VOraussetzung, ein abgeschlossenes Bachelorstudium in Bildungswissenschaften oder in einem ähnlichen (verwandten) Bereich. Ich habe ein Lehramt BA und das haben sie problemlos akzeptiert.

"Zugangsvoraussetzungen und Anerkennungen Gültig ab WS 2009/10:

Amtlich beglaubigte Zeugniskopie über:

den Studienabschluss eines mindestens 6-semestrigen Bachelorstudiengangs in Erziehungs- oder Bildungswissenschaft oder eines Diplom- oder Magisterstudiengangs mit Erziehungs- oder Bildungswissenschaft als Hauptfach oder

den Studienabschluss eines mindestens 6-semestrigen Lehramtsstudiums oder

den Studienabschluss eines mindestens 6-semestrigen Studiums in Sozialpädagogik (letztmalig im SS 2013)

vergleichbare ausländische Hochschulabschlüsse!"

(Quelle: http://www.fernuni-hagen.de/KSW/mabm/studiengang/zugang.shtml )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann leider noch nichts berichten, Anmeldeprozedere etc. habe ich im Blog beschrieben. Wenn ihr Fragen habt, stehe ich euch natürlcih gerne zur Verfügung. Hat sich denn jemand von euch bereits entschieden nächstes Semester anzufangen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank greenheart für die Infos.

LG

DH13

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Beitrag ist ja etwas älter, aber vielleicht hat ja der ein oder andere etwas zu berichten. Eigentlich habe ich gesagt, dass ich nach meinem B.A. keinen Master mache und noch ist das Studium an der APOLLON ja noch nicht ganz zu ende.

 

Aber ich merke, wie es mir doch in den Fingern juckt danach nicht stehen zu bleiben. Da für mich aktuell an meiner eigenen HS kein Master in Frage kommt, da mir die Ausrichtungen einfach nicht so gefallen und es auch finanziell nicht stämmbar wäre, habe ich mir die Masterstudiengängen der FHU angeschaut. Mich würde zwar auch Soziologie interessieren, aber da muss ich noch mehr vermutlich an Vorleistungen nachmachen, als bei dem in Bildung und Medien, zumal das auf dem Aufbaut, wo ich mich in Bachelor mit dem Wahlbereich festgelegt habe und auch durchaus sehe.


Ich würde mich über Erfahrungsberichte freuen, auch dahingehend wie die inhaltliche Ausgestaltung ist. Dabei meine ich nicht die reine Modulbeschreibung (die ich online einsehen kann) sondern auch wie tief in die jeweiligen Thematiken eingestiegen wird.

 

Ein bisschen Bedenken habe ich ja schon, ob mein Studiengang überhaupt ausreicht, aber das wird am Ende ohnehin nur die FUH beantworten können und mein Modulhandbuch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...