Springe zum Inhalt
firefly

Erfahrungen mit Widerpruch

Empfohlene Beiträge

Hi Zusammen,

mir haben in mkp 3 Punkte gefehlt....und als ich mir die Klausur angeschauft habe...emfang ich die Bewertung als überhaupt nicht fair und fand noch 12 Punkte, welche eben nicht gewertet wurden.

Habe daraufhin Widerspruch eingelegt und diesen in eine paar Seiten und auf den Punkt genau, mit Bezug zu den Studienbriefen begründet.

...Jetzt erhielt ich einen Brief vom Prüfungsamt, dass es bei der Bewertung bleibt und im Anhang die Stellungnahme des Dozenten. Diese Stellungnahme fand ich recht an den Haaren herbeigezogen (a la: ich würde nie gestehen das ich unrecht habe).

Gibt es Möglichkeiten weiter dagegen vorzugehen???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Meines Wissens nicht. Ich würde aber in so einem Fall mal in Hamburg im Prüfungsamt anrufen. Mit dem Dozenten direkt reden wird wohl eher nichts bringen, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit dem Dozenten reden bringt nichts.

Und da du das Ergebnis (den Widerspruch) bereits erhalten hast, kannst du DEFINITIV nichts mehr machen. Es ist zementiert.:ohmy::(:thumbdown::thumbdown::thumbdown::thumbdown:

OK, eine Möglichkeit bleibt, den Rechtsweg einschalten. Aber gegen was willst du Klagen, die HFH und die Dozenten haben

alles nach Studienordung abgehadelt.

Ist leider so.

Hier hat die HFH auf jedenfall NACHHOLBEDARF.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mir haben in mkp 3 Punkte gefehlt....

Geht es ums bestehen oder um eine bessere Note?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es geht uns bestehen und noch etwas mehr. Denn auf Grund dieser Entscheidung muss ich ein Semester zusätzlich fahren....und das wäre das Semester nach der kostenlosen Überschreitungszeit. Also kostet es mich gleich ca. 500 €.

...Hab aber schon gehört, dass man gegen diese Entscheidung ebenfalls Widerspruch einlegen kann...muss ich mal in Hamburg erfragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ein Ergebnis des Widerspruchs ist fix, dagegen kannst du nichts machen.

Ruf Fr. von Festenberg in HH an, die wird dir das bestätigen.

Und dann poste hier was sie gesagt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kenne ja die Stellungnahme nicht. Aber wenn du diese nicht nachvollziehen kannst bzw. diese nicht auf deine Erläuterungen im Widerspruch beziehen kannst, würde ich bei der HFH darum bitten, dir diese nochmal detaillierter und ggf. durch einen anderen Dozenten zu erklären.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde ebenfalls in HH nochmal anrufen und nachhaken. Obwohl die Antwort Widerspruch nun fix ist. Wenn du klar belegen kannst dass du im Recht bist, darf der Ausschuss das Gutachten vom Dozenten nicht einfach so durchwinken. Die machen sich das nämlich immer viel zu leicht!!!! Ich kenne das leider. War bei mir nur ne Veränderung der Note, also nicht so krass wie bei dir, aber habe ich mich sehr geärgert dass der Dozent mit seiner Begründung durchkam.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...