Springe zum Inhalt

Erfahrungen mit dem Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen - Energietechnik?


Katrin 233

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen,

ich plane aktuell den Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen Energietechnik an der Wilhelm Büchner Hochschule aufzunehmen und wollte fragen, ob jemand bereits Erfahrungen hat? Leider kann ich, da der Studiengang erst Anfang 2012 begonnen hat, bisher nicht viel finden. Wie ist es z.B. mit Präsenzveranstaltungen und dem Studienmaterial so usw.?

Vielen Dank für eure Antwort.

Gruß, Katrin

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Katrin,

Doppel-Post sind immer sehr unglücklich, da mal in den einen oder anderen Post geantwortet wird und somit der Überblick verlohren geht, ich lösche deine doppelte Anfrage, damit nur hier geantwortet wird.

Gruß

Udo

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Katrin,

da wird es noch nicht viel geben, ich würde mich einfach mal mit der WBH in Verbindung setzen, wenn du auch Fragen zum allgemeinen Ablauf an der WBH hast, dann kann dir hier geholfen werden.

Grüße

Udo

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich studiere n B Sc Energiemanagement auch einen sehr neuen Studiengang. Die Fächer sind zum Teil gleich. Die Unterlagen sind gut aufbereitet überwiegend sind Hausarbeiten für die Benotung erforderlich. Mathe war für mich sehr schwer aber mit Abitur müsste das u schaffen sein. Sonst muss ich feststellen, das teilweise Unterlagen nicht rechtzeitig zu bekommen sind, was auch die Prüfungen verschiebt leider. Seminar musste ich bis jetzt keines Besuchen.

Hoffe ich konnte Dir etwas helfen

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich studiere n B Sc Energiemanagement auch einen sehr neuen Studiengang. Die Fächer sind zum Teil gleich. Die Unterlagen sind gut aufbereitet überwiegend sind Hausarbeiten für die Benotung erforderlich. Mathe war für mich sehr schwer aber mit Abitur müsste das u schaffen sein. Sonst muss ich feststellen, das teilweise Unterlagen nicht rechtzeitig zu bekommen sind, was auch die Prüfungen verschiebt leider. Seminar musste ich bis jetzt keines Besuchen.

Hoffe ich konnte Dir etwas helfen

Vielen Dank für dein Feedback. Du würdest die Wilhelm Büchner Hochschule also auch weiterempfehlen? Ergänzend hätte ich noch 1-2 kleine Fragen: Bist du bereits in der Energiewirtschaft tätig? Wie viele Stunden benötigts du in der Woche im Schnitt und ist es mit den Klausuren auch ohne Reps machbar? Wie ist so der Kontakt mit den anderen Studenten und der Bereich StudyOnline?

Viele Grüße und danke noch mal für deine Antwort

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja ich würde die Uni weiterempfehlen wenn man sich mit den hohen Kosten arragieren kann. Zu Deiner Frage, nein ich bin nicht in der Energiewirtschaft tätig. Ich bin Technischer Betriebsleiter einer Sanitärfirma. Möchte aber gerne in die Industrie wechseln. Also an Stunden in der Wche benötige ich ca. 10 - 15. Die Reps. habe ich noch nie besucht. Kontakt zu anderen Studenten habe ich so gut wie keinen auch nicht über Study online

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, du hast mir wirklich ein ganzes Stückchen weitergeholfen. Einige Sachen habe ich fast so erwartet. Die Sache mit den Reps erleichtert mich etwas, weil diese ja wirklich immer nur in Pfungstadt angeboten werden, ich aber aus dem hohen Norden komme. Vorraussichtlich werde ich das Studium an der Wilhelm Büchner Hochschule dann in wenigen Wochen beginnen ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Archiv

Dieses Thema wurde aufgrund des Alters archiviert und es sind keine weiteren Beiträge dazu möglich. Du kannst gerne ein neues Thema mit deinen Fragen eröffnen.




×
×
  • Neu erstellen...