Springe zum Inhalt
EisbaerTom717

Zulassungsprüfung für Studium ohne Abi in Stuttgart

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Forum Gemeinde,

bin neu hier und zu meinem Thema " Stud. ohne Abi" hier noch nicht fündig geworden. Ich wollte bei der AKAD in Stuttgart mich Anmelden zum Stud. BA für Maschinenbau! Sie sagten mir ich muss eine Zulassungsprüfung ablegen, denn wäre das kein Thema. Nun wollte ich mal in die Runde fragen, ob schon mal jemand das duchgezogen hat und wie es dort ablaufen würde und wird?

Gruß Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Von was sprichst du denn genau? Es gibt das Propädeutikum. Zum dem könnte ich dir Auskunft geben. Habe das für Stuttgart auch ablegen müssen. Für BWL in Englisch und Mathe.

Oder meinst du die Hochschulaufnahmeprüfung? Das klingt eher nach "Zulassungsprüfung". Aber die ist nur für die AKAD Hochschule in Leipzig und du schreibst von Stuttgart. Das sind laut HP AKAD Prüfungen werden in den Fächern Wirtschaftsmathematik, Deutsche Sprache, Englisch und VWL geschrieben. Dies im ersten Jahr.

oder die Hochschuleignungsprüfung. Das ist eine mündliche Prüfung. Allerdings nur für die Hochschule Pinneberg.

Helfe gerne weiter, wenn du konkretisiert von was du genau sprichst ;)

Bearbeitet von der Pate

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt bei der AKAD verschiedene Wege, ohne Abitur zu studieren.

Welcher für dich in Frage kommt, hängt vor allem von den Voraussetzungen ab, die du mitbringst, aber auch von dem Bundesland, in welchem die AKAD, an der du dich einschreibst, ansässig ist.

Wenn von "Zulassunsgprüfung" die Rede ist, vermute ich, dass es sich um die Hochschulaufnahmeprüfung handelt.

Du belegst vor dem eigentlichen Studium diese Hochschulaufnahmeprüfung, die aus ca. 6 Fächern besteht. In diesen legst du nach und nach jeweils eine Klausur ab. Wenn du alle bestanden hast, dann kannst du ganz normal studieren.

Eine andere Möglichkeit wäre eventuell das Probestudium.

Ruf am besten auch noch bei der AKAD Pinneberg an. Bei der AKAD Pinneberg kannst du ebenfalls Maschinenbau studieren. Die FH Pinneberg bietet prinzipiell auch die Möglichkeit des Probestudiums (anderes Bundesland). Vielleicht erfüllst du ja die Voraussetzungen dafür und kannst damit direkt in das Studium eintreten (mit gleichzeitigem Absolvieren des Propädeutikums).

Es kann nämlich sein, dass die AKAD Stuttgart das Probestudium nicht anbietet. Deshalb ist es gut, sich über die verschiedenen Möglichkeiten, ohne Abitur zu studieren, bei den verschiedenen Hochschulen getrennt beraten zu lassen.

Ansonsten ist es egal, bei welcher FH du eingeschrieben bist. Der Unterschied im Studium liegt nur darin, dass du an der AKAD, wo du eingeschrieben bist, später das Kolloquium ablegen musst. Alle anderen Seminare und Prüfungen kannst du überall belegen, wo du möchtest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

na ja Elke, muss er wirklich an jeder Hochschule getrennt anrufen? Es gibt die 0800 Servicenummer für Beratungen. Denen ist es egal an welche der AKAD-Hochschulen sie ihn vermitteln. Die werden ihm sicherlich direkte Vergleichsmöglichkeiten bieten können

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Berichtigung. Du hast Recht. Ich dachte nicht an die neuen einheitlichen Nummern. Als ich mich noch angemeldet habe, habe ich auch teilweise sehr verschiedene Auskünfte von den einzelnen Standorten erhalten (da gab es noch je Hochschule eigene Berater). Ist aber auch schon etwas her.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich meinte die Zulassungsprüfung weil ich kein Abi habe und trotzdem Maschinenbau Stud. möchte. Dies geht laut AKAD nur wenn ich mich in Stuttgart einschreiben kann!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das habe ich von AKAD schon bekommen! Ich wollte Fragen ob jemand das schon gemacht hat?

Sehr geehrter Herr,

wenn Sie auf den Studiengang B.Eng. Maschinenbau festgelegt sind, ist es richtig, dass Sie an den Hochschulstandort Stuttgart gebunden sind. Der Großteil der Seminare wird in Stuttgart und Pinneberg angeboten. Einen Terminplan über die Seminar- und Prüfungstermine habe ich dieser E-Mail angehängt.

In der Berufstätigenhochschulzugangsverordnung §7 Absatz 5 heißt es: „Mit Bestehen der Prüfung wird eine studiengangbezogene Studienberechtigung erteilt. Sie gilt unbefristet.“

Ich hoffe diese Informationen haben Ihnen geholfen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr AKAD-Beratungsteam

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo nochmals,

wollte nochmals nachfragen, ob jemand weiß wie die Zulassung abläuft oder was dazu genau benötigt wird und wie man sich darauf vorbereitet!

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde mich anfang Januar bei der AKAD einschreiben. Lt. deren Aussage, hat sich das sächsische Hochschulgesetz insoweit geändert, dass alle Studienangebote der FH Leipzig, ohne Abitur nur mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung studiert werden können.

Die ersten beiden Semester bilden das "Probejahr", hat man das erfolgreich hinter sich bringen können, macht man automatisch im 3. Semester weiter.

Cheers..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




×
×
  • Neu erstellen...