Springe zum Inhalt
Seleen

Unentschlossen

Empfohlene Beiträge

Hallo Markus,

ja, ich verstehe jetzt besser. Ich will jetzt auch gar nicht anfangen mit Hunderten Aber's. Meine Meinung ist nachwievor, dass bei psychischen Problemen, die so massiv zu sein scheinen, wohl eher mit Helfern vor Ort besprochen werden sollte, welche Sachentscheidungen die gangbarsten wären. Das kann in einem Forum wie diesem hier nicht seriös diskutiert werden.

Dass ich dabei im Eifer des Gefechts Prognosen gestellt habe, war nicht beabsichtigt.

Sorry, das verstehe ich gerade nicht. Kannst du mir nochmal erläutern, was du meinst?

Ich meinte damit, dass der Eindruck entstand: Tipps, wie die Schule gewechselt werden kann, sind okay, aber Tipps, dass das möglicherweise (!) nur Kosmetik für die eigentlichen Probleme ist, nicht.

Ich hoffe, hier nicht zu aktivistisch rübergekommen zu sein. War nicht meine Absicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...