Springe zum Inhalt
Kaeffken

Verbesserungsvorschlag: Externe Forumsoftware

Empfohlene Beiträge

Guten Morgen zusammen,

ich möchte hier gerne noch mal einen Verbesserungsvorschlag einreichen. Die Erfahrung zeigt mir, dass das interne Forum der CLIX-Anwendung leider sehr große technische Mängel hat und nur sehr umständlich zu bedienen ist :-(

Dementsprechend halten sich auch nur sehr wenig Kommilitonen in diesem auf und ein kooperatives Zusammenarbeiten ist kaum möglich.

Dagegen finde ich eine richtige Forumsoftware wie Sie beispielsweise hier genutzt wird viel, viel besser und übersichtlicher. Alleine von der Funktionsvielfalt und der thematischen Überschaubarkeit, schaue ich hier viel lieber rein als bei CLIX.

Außerdem würde man in solch einem Forum wie diesen den Vorteil genießen, dass auch die Kommilitonen Semester- und Kurs unabhängig auch anderen helfen können. In CLIX sind ja auch nur immer die Studenten in einem Forum die aktuell auch den selben Kurs belegen. Dabei könnte man doch so viel mehr von dem Wissen der Anderen profitieren.

Bspw. kommen viele beruflich schon aus der Buchführung. Diese können dann auch Kursunabhängig bei Problemen helfen und mit praktischen Beispielen unterstützen. Wäre das nicht eine Maßnahme? Ich würde das wirklich sehr begrüßen.

Viele Grüße,

Kevin Beyer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ich bin da voll bei Dir. Clix ist wirklich stark ausbaufähig.

Für diejenigen, die auf Facebook sind, gibt es aber bereits Gruppen die sich gebildet haben. Es gibt bspw. im Master eine "inoffizielle" Gruppe, wo sich Studenten regelmäßig (wirklich auf täglicher Basis) austauschen, es gibt aber auch eine von Philipp Höllermann offiziell betreute Gruppe, der man beitreten kann. Damit ist zumindest schon einmal ein Anfang gemacht.

Bei einer externen Foren-Software müsste noch das Problem geregelt werden, wie der Zugang geregelt wird, bspw. Anmeldung ausschließlich mit der IUBH-Email-Adresse. Sowas lässt sich sicher über die Forensoftware steuern. Ich bin mir sicher, dass dies intern bereits auf irgendeine Art besprochen wird, und für 2013 sind ja weitere Projekte und Tools geplant (soweit ich weiß auch Applikationen für's iPad und iPhone).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja die Gruppen sind mir bereits bekannt. Da bin ich auch Mitglied ;-) Für die inoffizielle Gruppe habe ich auch schon des öfteren mal einen Antrag gestellt, blieb aber bis heute unbeantwortet.

Also ich habe selber mein ein Forum mit einer freien aber sehr professionellen Software aufgebaut. Der Umgang und die Konfiguration sind nicht sehr schwer. Nimm nur einen Vormittag in Anspruch.

Und dort kann man dann auch entscheiden, wer sich alles anmelden darf. Entweder man registriert alle neuen Studenten automatisch (manuell) und jeder kann sich registrieren. Ein Administrator kann dann immer noch bestimmen, ob er die Registration akzeptiert.

Eine freie Registration hat den Vorteil, dass sich auch ehemalige Stundenten registrieren können und erzählen können, welche Erfahrungen Sie nach dem Studium gemacht haben. :)

Wir brauchen eigentlich nur einen Server, wo wir die Forum-Software installieren können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Hi Kaeffken,

danke für das Angebot... aber lass uns das doch gerne mal z.B. beim Studententreffen oder gerne auch telefonisch besprechen bevor plötzlich ein neues Forum entsteht, wir planen ja etwas ganz ähnliches (wenn auch noch etwas mehr in Form eines komplett neuen Online-Campus). :)

Besten Gruß,

Philipp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Philipp,

na klar ich will hier nichts überstürzen und schon recht nichts im Alleingang machen. Das soll ja schon eine seriöse und offizielle Sache sein, damit sich möglichst viele Leute registrieren.

Vielleicht können wir ja auch eine kleine Arbeitsgemeinschaft dafür ins Leben rufen, denn es bedarf ja dann auch ein paar Leute, die sich mit als Moderatoren engagieren :)

Also gerne eine kleine Gruppe und dann mal besprechen, welche Möglichkeites es geben könnte. ;)

Viele Grüße,

Kevin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super, das klingt ja alles vielversprechend :)

Zum Studententreffen komme ich auch, bin gespannt was sich bis dahin tut.

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen!

Ich bin ja eigentlich noch gar nicht offiziell Studentin an der IUBH (erst ab 1.12.) aber ich habe mich schon mit dem Testaccount beschäftigt und muss auch sagen, dass die Oberfläche nicht wirklich benutzerfreundlich ist (z.B. das ständige öffnen neuer Fenster und die allgemeine Unübersichtlichkeit).

Das größte Manko für mich persönlich ist aber die schlechte Nutzbarkeit auf dem iPad (zumindest mit dem iPad2), da funktioniert einiges nicht (auf dem iphone komischerweise schon?). Das finde ich sehr schade, gerade weil jetzt ja das iPad zum Studienstart mitgeliefert wird. Ich kann dann zwar alle Studienskripte und Vodcasts auf dem ipad abrufen, aber um in die Foren zu schauen muss ich dann doch den Rechner hochfahren. Falls das allerdings nur an meinem iPad2 dem Testaccount oder meinem technischen Unvermögen liegt nehm ich natürlich alles zurück :)

Gruß

Christin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Christin,

da sind glaub ich alle Studenten bei dir. Es macht aber keinen Unterschied ob iPad 2 oder 3. Es läuft überall das aktuelle Betriebssystem iOS 6.0.1. Hast du mal geschaut, ob du dieses Update bereits aufgespielt hast?

Also CLIX und iPad, das verträgt sich überhaupt nicht und ist auch ein anderes Thema. Aber Philip hat ja bereits angekündigt, dass es eine neue Form des Onlinecampus geben wird. Ich denke, dass dort die Kompabilität bedacht wurde.

Über ein neues, richtiges Forum diskutieren wir ja gerade. Dieses wäre dann auch vollständig mit dem iPad nutzbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Christin, hallo Kevin,

über das iPhone (iOS 6.0.1 ist aufgespielt) läuft die CLIX-Umgebung meiner Meinung nach auch nur bedingt. Eine eigene App bzw. Foren-Umgebung ist da auf jeden Fall die bessere Lösung. Das iPad erwarte ich diese Tage, werde es dann auch gleich testen. Für die iOS-Plattform gibt es dann ja auch wirklich praktische Anwendungen wie Tapatalk, die das mobile Kommunizieren nochmal wesentlich vereinfachen würden.

Lasst uns mal in Kontakt bleiben. Kommt Ihr beide zum Studententreffen?

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Kaeffken, hallo draper,

ich wollte mit meiner Kritik zur CLIX-Nutzung auf dem IPad kein zusätzliches Thema anschneiden - da das aktuelle Forum in Clix eingebettet ist erschien es mir aber passend, dies hier anzubringen (bin übrigens bei beiden Geräten mit 6.0.1 unterwegs). Will jetzt auch gar nicht weiter drauf rumkauen, da anscheinend schon an einer Lösung gearbeitet wird (App, App, hurra!).

Nach aktueller Planung bin ich natürlich beim Studententreffen dabei und würd mich freuen, Euch da zu treffen!

Grüße

Christin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...