Springe zum Inhalt
Yukumi

Voller Studentenstatus auch als Teilzeitstudent?

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Meine Frage ist, wenn ich mich bei der FU Hagen nur als Teilzeitstudent einschreibe und nicht nebenbei arbeite oder so, habe ich dann trotzdem normal Studentenstatus, also mit Kindergeldanspruch, Vergünstigungen etc.? Oder muss man dafür Vollzeitstudent sein?

Danke =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Das kann man so pauschal nicht beantworten, es gibt "den" Studentenstatus nicht. Es hängt von den einzelnen Leistungen ab, was zählt. Bafög z. B. geht als Teilzeitstudent nicht. Bei Kindergeld gibt es keine pauschalregelung (allerdings: Verdient man zuviel, fällt es so oder so weg). Vergünstigungen werden ja von privat gewährt, das kann jeder machen, wie er will, die meisten wissen vermutlich gar nicht, was ein Teilzeitstudium ist. usw.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke für die antwort =)

noch mal genauer: was ich meinte ist, ob ich auch einen studentenausweis bekomme für z.b. kino, ausstellung etc. oder für bahnabo.

verdienen würde ich ja nebenbei höchstens 400 euro, mehr arbeiten würde ich vermutlich nicht, von daher wäre das mit dem KiGe kein problem, bloß halt ob ein teilzeitstudium auch als "ausbildung" angerechnet wird, wie das eben bei einem vollzeitstudium der fall ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zumindest was den Studentenausweis angeht, kann ich dir weiterhelfen: Ja, du bekommst an der FernUni Hagen auch als Teilzeitstudent einen richtigen Studentenausweis, der für Vergünstigungen gilt (Zoo, Kino, etc.).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zumindest was den Studentenausweis angeht, kann ich dir weiterhelfen: Ja, du bekommst an der FernUni Hagen auch als Teilzeitstudent einen richtigen Studentenausweis, der für Vergünstigungen gilt (Zoo, Kino, etc.).

Auch wenn es schon etwas her ist: Auch hier wäre ich mit Pauschalisierungen vorsichtig. Es liegt eben bei den einzelnen Betreibern, gerade private wie Kino können ihre eigenen Regeln machen. Da kann es z. B. auch eine Altersgrenze geben. Die gibt es z. B. auch bei der DB für die ermäßigte Bahncard, was m. W. die einzige Ermäßigung der DB für Studenten ist (Semestertickets kann man solche nicht kaufen, sondern die Hochschule muss es haben).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey, also ich hatt genau dieses Problem als ich an der FU Hagen angefangen habe... ich war Teilzeitstudent, du kannst damit vergünstigt ins Kino usw. aber Bafög bekommst du dann nicht :( deswegen habe ich mich dann als Vollzeitstudent eingeschrieben, das hatte keine Nachteile und halt den Vorteil, dass ich Bafög bekommen habe. Kindergeld habe ich als Teilzeit- und Vollzeitstudent bekommen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...