Springe zum Inhalt
epyon

Wann sollte/muss der akademische Grad im Arbeitszeugnis stehen?

Empfohlene Beiträge

Wann sollte/muss der akademische Grad (z.B. Dipl.-Ing) im Arbeitszeugnis stehen?

Wie würde es interpretiert werden, wenn man einen akademischen Grad besitzt, dieser jedoch nicht im Arbeitszeugnis vor dem Namen steht? (z.B. als fachfremde Tätigkeit?)

Gehört ein akademsicher Grad ins Arbeitszeugnis, auch wenn man erst im Verlauf der Beschäftigung den akademsichen Grad berufsbegleitend erworben hat oder ist dies nur zulässig, wenn man zu Beginn der Tätigkeit den akademischen Abschluss bereits hatte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ich wüsste jetzt nicht, was ein Diplomgrad überhaupt im Arbeitszeugnis vor dem Namen zu suchen hätte.

"Frau Diplom-Betriebswirtin (FH) Marta Mustermann ist seit dem ... als .. in unserem Unternehmen beschäftigt."? Das sieht für mich eher seltsam aus. Etwas anderes wäre es vielleicht bei einem Doktortitel, aber dann eher aus Höflichkeit, weil es eben so üblich ist, einen Dr. auch in der Anrede zu verwenden.

Ich spreche hier von der Situation in Deutschland. Etwas anders sieht das sicherlich z.B. in Österreich aus. Da lässt man sich auch gern als Herr Magister o.ä. anreden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Vater ist Dipl.-Ing. und das taucht in keinem seiner Zeugnisse auf. Ich denke auch, dass man das in einem Arbeitszeugnis nicht aufführt. Bei manchen wäre das wohl auch einfach zu lang. ;) Wobei ich einen Dr. schon in Arbeitszeugnissen gesehen hat. Aber ist es denn so wichtig für ein Arbeitszeugnis? Wenn du dich bewirbst steht es doch eh in deinem Lebenlauf und schon in deinem Anschreiben kannst du schreiben

Mit freundlichen Grüßen

Martina Musterfrau

Diplom-Kauffrau (FH)

Da weiß dann eh jeder Bescheid.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verstehe den Anlas der Frage auch nicht recht. Die Nennungs des Grads stellt für mich in einem Arbeitszeugnis weder Erfordernis noch einen Mehrwert dar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehe das auch so wie die anderen. In einem Arbeitszeugnis wird ja nur das Aufgabengebiet und die Qualität der Arbeit und die Leistung der Person bewertet. Die Angabe des akademischen Grades sagt ja hierzu gar nichts aus.

Gruß

Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm, noch nie ein Zeugnis mit Titel bzw. Abschluss gesehen. HAt da nichts zu suchen, denke ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Doch, es gibt schon Zeugnisse, in denen es drin steht. Aber nur, wenn es auch zur Stelle passt.

"Herr Dr. phil. Max Mustermann, geb. am 00.00.1980, hat vom xxxx bis zum xxxx in unserem Unternehmen als Taxifahrer gearbeitet." kommt nie vor. Da würde ich als Max Mustermann auch heftig Einspruch erhen.

Aber es sieht eigentlich immer etwas komisch aus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Prinzipiell finde ich die Frage schon berechtigt, da die "Zeugnisgeheimsprache" ja auch durch Weglassungen geprägt ist (hat mit gesundem Menschenverstand ja nicht so viel zu tun).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

in meinen Arrbeitszeugnissen kommen beide Varianten vor. Der Dipl. Ing. ist ein Titel also darf dieser auch genannt werden, genauso wie Dr.....

Welche Stellung und Aufgaben der Ing. hat oder hatte geht ja ohnehin aus den weiteren Textverlauf hervor. Also wenn ein Ing. als Taxifahrer angestellt ist bzw.war, hat er auch die Aufgaben als Taxifahrer erfüllt und nicht als Ing. Und falls dies nicht so sein sollte, würde ich auf die Erwähnung bestehen.

Gruß

wt15309

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...