Springe zum Inhalt
Markus Jung

Fernstudium Psychologie und Wirtschaftspsychologie an der PFH

Empfohlene Beiträge

Da bei der PFH die Genehmigung durch das Niedersächsische Wissenschaftsministerium für die Psychologie-Studiengänge noch nicht eingegangen ist, können wir uns noch nicht um eine Aufnahme auf der Liste der durch den BDP anerkannten Studiengänge bewerben.

Wir werden uns direkt nach der Genehmigung um eine Anerkennung bemühen.

Die Psychologie-Studiengänge wurden mittlerweile genehmigt. Wie sieht es mit der Anerkennung durch den BDP aus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo an alle Interessierten,

anbei eine etwas ausführlichere Antwort in Bezug auf die Anerkennung durch den BDP:

Der BDP führt zwei Listen mit psychologischen Studiengängen: Eine, die im Hinblick auf eine Mitgliedschaft anerkannte Programme enthält, und eine, die im Hinblick auf eine BDP-Mitgliedschaft nicht anerkannte aufführt. Gründe dafür, dass ein Studiengang nicht in einer der beiden Listen genannt wird, können darin bestehen, dass sich dieser noch im Aufbau oder in der Phase der Akkreditierung befindet und die Curricula noch nicht feststehen. Da dies für die Studiengänge der PFH aber nicht der Fall ist – alle fünf Programme sind akkreditiert und staatlich anerkannt – bemühen wir uns intensiv um eine Anerkennung durch den BDP. Unser erklärtes Ziel ist es, für unsere Masterabsolventen die mögliche Vollmitgliedschaft im Berufsverband zu erreichen.

Nach Auskunft des verantwortlichen Mitarbeiters beim BDP werden zu diesem Herbst alle im vergangenen Jahr neu genehmigten Studiengänge überprüft und dann entsprechend in die Listen aufgenommen. Warum das bisher nicht geschehen ist, kann ich von hier aus nicht sagen... Zur Zeit findet man auf der Internetseite des BPD lediglich die Listen vom Oktober 2013.

Wir werden weiter Kontakt halten und uns melden, sobald hier ein Fortschritt erreicht ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Frau Professor Ruhmland,

vielen Dank für Ihre wie immer schnelle und informative Antwort.

Dann halte ich die Daumen für die Anerkennung durch den BDP :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viele eurer Fragen hat Christine Paulus (von der auch die Video-FAQs stammen) jetzt auch in einem Interview mit mir beantwortet:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo an Alle,

erstmal möchte ich noch allen ein schönes Weihnachtsfest wünschen.Ich habe eine Frage an die Absolventen der ersten Statistikklausur. Wie habt Ihr sie empfunden? Wurdet Ihr, aus Eurer Sicht, ausreichend darauf vorbereitet? Gibt es eine Art Notendurchschnitt? Und g

eich nebenbei, ich fange zum 01.01. an und wolltefragen, ob hier noch einige Neulinge dabei sind. Gruß, Nicole!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ich von den bisherigen Teilnehmern an Statistik-Klausuren gehört habe war, dass diese anspruchsvoll, aber fair und bei guter Vorbereitung anhand der zur Verfügung gestellten Materialien/Hilfen wie zum Beispiel der Übungsklausur und den Fragen aus dem Statistik-Seminar zu schaffen sei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...