Springe zum Inhalt
Markus Jung

AKAD mit neuem Internetauftritt

Empfohlene Beiträge

Markus Jung

Die AKAD hat ihre Homepage komplett neu programmieren lassen. Ziele waren dabei laut Auskunft der AKAD besonders, eine auf das Endgerät (Desktop, Smartphone, Tablet etc.) angepasste Darstellung anzubieten (Responsive Design) und die Suchfunktion "intelligent" zu gestalten, in dem diese zum Beispiel automatische Vervollständigungen oder Korrekturen anbietet.

Ich habe mir die Seite mal am Monitor, auf dem iPhone und meinem Galaxy Tab angesehen - hier der direkte Vergleich:

post-4-144309704607_thumb.jpg

Was mir selbst beim surfen auf der neuen Homepage aufgefallen ist:

  • Die Seite wirkt übersichtlicher
  • Die Auflistung der Partnerunternehmen unten auf der Seite stärkt vermutlich das Vertrauen mancher Interessenten, die sich fragen wie anerkannt der Abschluss in der Wirtschaft ist. Es sind einige namhafte Firmen dabei. Neben dem Merck-Konzern erstaunlich viele aus dem Bereich Mobilität (Audi, BMW, Deutsche Bahn, Accor und TUI)
  • Es wird deutlich zwischen Studiengängen der AKAD Hochschulen und Fernlehrgängen des AKAD Kollegs unterschieden
  • Die Farbgestaltung wirkt auf mich seriös
  • Der Navigator durch die einzelnen Angebote ist erhalten geblieben, aber erst angezeigt, wenn man mit der Maus über den Tab für die Studiengänge bzw. Weiterbildung fährt
  • Die Komplexität wurde sinnvoll aufbereitet, man wird nicht "erschlagen" und findet sich auf der Seite schnell zurecht
  • Ich habe den Eindruck, dass die Texte für Menschen und nicht für Suchmaschinen geschrieben wurden, wie ich in letzter Zeit auf manchen anderen Anbieter-Homepages den Eindruck gewonnen habe. So wird zum Beispiel darauf verzichtet, an allen möglichen und unmöglichen Stellen den Begriff "Fernstudium" zu verwenden
  • Was mir persönlich nicht gefällt, aber zur Zeit "in" ist, sind die durchlaufenden News mit großen Bildern, die eine Dynamik in die Seite bringen. Ich habe da lieber alle Infos zu Aktuellem auf einen Blick, ohne durchblättern zu müssen. Aber das ist ganz sicher Geschmackssache.

Man merkt, mir gefällt der neue Auftritt gut. Wie ergeht es euch? Wie ist euer erster Eindruck? Findet ihr die Seite nützlich? Gibt es etwas, das euch stört?

Was viele der AKAD-Studierenden vermutlich noch deutlich mehr interessieren wird als die Tatsache, dass es eine neue Homepage gibt ist die Neuigkeit, dass es in Kürze auch der neue Webcampus eingeführt wird. Da es dazu hier bei Fernstudium-Infos.de aber schon ein Thema gibt, werde ich dort weiterschreiben.


Markus Jung (XING, LinkedIn) - Kontaktformular - Mail

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K. (Impressum)

Fernstudium-Infos.de bei YouTube | Twitter | Facebook

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

der Pate

Mir gefällt er auch sehr gut und in Verbindung mit dem neuen Campus ein "Corporate Design". Das mit den Partnerunternehmen ist mir auch aufgefallen. Was noch zu erwähnen ist (ja ich als AKAD-Student finde das wichtig), auch wenn die Telekom nicht explizit aufgeführt ist schickt sie von Haus aus sehr viele Mitarbeiter zur AKAD zum Studium. Ob sie auch mit anderen Anbietern zusammenarbeitet weiss ich nicht, allerdings kam es schon häufiger vor das mind. ein halbes Dutzend Teilnehmer eines Seminars von der Telekom geschickt wurden.

Ich denke also die AKAD hat am Markt einen guten Ruf. Ist nicht Thema dieses Threads. Daher belasse ich es dabei.

Der Auftritt auf einer schnellen Internetleitung (gibt es heute noch langsame heute?) ist sehr gut. Übersichtlich und ich finde auch nicht überladen. Auf iPhone und iPad werde ich es heute Abend testen.


  • Bachelor of Arts in BWL mit Schwerpunkt Marketing an der AKAD Hochschule Stuttgart von Juli 2011 bis Juni 2014
  • Master of Science in Management an der University of Liverpool von September 2014 bis Juli 2017
  • Forschungs- und Promotionskolleg der Leadership-Kultur-Stiftung Neuwied-Engers seit Juli 2016 bis Dezember 2017

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Jung

Ein paar technische Hintergründe zum neuen Internet-Auftritt der AKAD hat die verantwortliche Agentur veröffentlicht:

https://www.dkd.de/de/referenzen/referenzen/projekte/projekt/reference/Reference/show/akad_relaunch/

Unter anderem erfährt man dort, dass die Seite auf TYPO3 basiert.


Markus Jung (XING, LinkedIn) - Kontaktformular - Mail

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K. (Impressum)

Fernstudium-Infos.de bei YouTube | Twitter | Facebook

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DaiDay

Die neue Internet-Auftritt virtuelle Hochschule verschiebt sich leider um 4 Wochen. Neuer Termin: 27.02.2013

Bearbeitet von DaiDay

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Jung
Der neue Internet-Auftritt verschiebt sich leider um 4 Wochen. Neuer Termin: 27.02.2013

Meinst du evtl. die neue virtuelle Hochschule für die Studierenden? - Der neue Internet-Auftritt ist ja schon seit Mitte Dezember 2012 online.


Markus Jung (XING, LinkedIn) - Kontaktformular - Mail

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K. (Impressum)

Fernstudium-Infos.de bei YouTube | Twitter | Facebook

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DaiDay

Entschuldigung, mein Fehler! Es war natuerlich die virtuelle Hochschule gemeint. Danke für den Hinweis!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung