Springe zum Inhalt
KanzlerCoaching

Das vierte Lichtlein und 's "Chrischtkindle" war schon heute da!

Empfohlene Beiträge

KanzlerCoaching

Da sind sie also, die Gewinner der diesjährigen Adventsaktion!

Alle Diskussionsteilnehmer, die nicht ausdrücklich geschrieben haben, dass sie nicht an der Verlosung teilnehmen möchten, wurden auf einen Loszettel geschrieben. Die Suppenschüssel, die schon im letzten Jahr als Lostopf gedient hat, wurde poliert und mit den Losen bestückt. Die Losfee hat dann mein Mann gegeben und folgende drei Gewinner gezogen:

Hedda Marie

Soona

Martin Macke

Ich bitte die drei Gewinner, mich anzuschreiben, damit wir das weitere Vorgehen besprechen können. Wenn Sie das Thema für das Coaching schon wissen, dann wäre es fein, schon mal ein bisschen dazu zu schreiben.

Allen Teilnehmern an den Diskussionen danke ich sehr für ihr Engagement - auch, wenn Sie kritische Meinungen vertreten haben! Und wenn ich im nächsten Jahr noch hier dabei sein sollte, dann überlege ich mir etwas als Adventsaktion, was weniger irritierend ist als die Verlosung eines Coachings. Wenn also jemand schon mal Ideen hat ....? Sie wissen ja, Advent und Weihnachten kommen immer so überraschend und unerwartet!

Ihnen allen frohe Weihnachten und ein gutes (Studien-)Jahr 2013!

Ihre

Sabine Kanzler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Martin Macke

Hallo Frau Kanzler,

da freu ich mich aber. Vielen Dank :-)

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hedda Marie

Hallo Frau Kanzler,

entschuldigen Sie, dass ich mich jetzt erst melde.

Wie schön, herzlichen Dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KanzlerCoaching

So, Ihr Lieben,

die genannten Gewinner haben in der Zwischenzeit ihren Preis eingelöst. Eine hat noch ein Viertelstündchen gut.

Ich habe in den Gesprächen interessante Menschen mit ebenso interessanten Themen kennengelernt. Insofern war es für mich (nicht nur) Arbeit, sondern auch Anregung und Spaß. Danke für die netten Gespräche.

Eine Gewinnerin fragte mich gestern zum Ende unseres Gespräches, was ich denn im nächsten Advent für eine Aktion machen würde. Gute Frage und mit dem Nachdenken kann man ja nie zu früh anfangen. Sie wissen ja: In etwa 11 Monaten ist der 1. Advent, und ein paar Tage vorher sollten die Ideen schon da sein ...

Wenn also jemand einen Einfall hätte?

;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Jung

Vielleicht haben die Gewinner auch noch Lust, ein wenig darüber zu berichten wie sie das Coaching erlebt haben (ggf. ohne auf inhaltliche Details einzugehen) und ob es ihnen etwas gebracht hat?

Was Ideen für die diesjährige Aktion angeht (schön, dass eine solche wieder geplant ist :-)) werde ich mal mit dem Nachdenken beginnen und schauen, ob etwas dabei herum kommt.


Markus Jung (XING, LinkedIn) - Kontaktformular - Mail

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K. (Impressum)

Fernstudium-Infos.de bei YouTube | Twitter | Facebook

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rumpelstilz

Ich fände ein adventliches Diskussionsforum zu vier besonderen Themen auch ohne Gewinnspiel attraktiv. Es waren immer interessante und lesenswerte Denkanstösse dabei!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hedda Marie

Hallo,

ich habe inzwischen meinen Coaching-Gewinn bei Frau Kanzler eingelöst und ich muss sagen, es war ein sehr sehr angenehmes Gespräch. Ich muss zugeben, davor war ich etwas aufgeregt, weil ich nicht wusste wie so etwas abläuft am Telefon. Aber meine Aufregung löste sich nach 2 Minuten direkt in Luft auf. Ohne Vorbereitung bin ich nicht ins Telefonat gegangen, Frau Kanzler schickte mir zu meinem "Fall" (grob gesagt ging es um das eigene Rollenverständnis /Rollen die einem zugeschrieben bzw. aberkannt werden) eine Unterlage zur Vorbereitungen mit präzisen Fragen. An denen langelte ich mal dann enthang und gab mir selbst die Antworten darauf, es fiel mir nicht schwer. Dann kam das Telefonat und es ergab sich losgelöst von der Vorbereitungsunterlage ein entspanntes Gespräch. Frau Kanzler hat aufmerksam zugehört und was mich sehr fasziniert, immer Fragen gestellt die auf den Punkt waren und Antworten gegeben, die einfach den Kern der Sache treffen. Heraus kamen dabei für mich viele neue Denkanstöße aber auch der Gedanke, dass ich die Dinge wie ich sie anpacke schon gut so mache (darf man ja auch mal sagen bzw. erkennen :)). Ich habe mich jedenfalls sehr gefreut, das mal zu machen und würde das jederzeit wieder tun. Es hilft auf jeden Fall sehr einen neutralen Betrachter mal auf die eigenen Baustellen schauen zu lassen. Man erkennt: Vieles ist vielleicht nicht so schlimm wie man es wahrnimmt oder man erkennt, dass man vieles zu kompliziert gesehen hat und dass es auch einfache Lösungen geben kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
KanzlerCoaching

Danke, Hedda Marie, für dieses Feedback.

Ich fand vor allem sehr schön, wie schnell wir Ihren Themenkomplex einkreisen konnten, damit tatsächlich in einer Stunde schon Ergebnisse sichtbar wurden - mindestens insoweit, dass Sie an das, was zu klären ist, einigermaßen strukturiert und mit einem Ziel vor Augen angehen können!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung