Springe zum Inhalt
Mau

Mehr als 15% Rabatt möglich?

Empfohlene Beiträge

Ne, ich möchte schon gerne bei der ILS mit ihrer Partnerschule in Braunschweig die FHSR Technik machen.

 

Klar kann man kpndigen aber wenn ich es richtig verstanden hab ja frühestens nach Ablauf den ersten Halbjahres.

 

Somit wären das 600€. Da können 2 Wochen mehr schon was ausmachen wenn man sich nach 4 Wochen noch unsicher ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Also bitte, wer sich nach 4 Wochen unsicher ist, der ist es nach 6 Wochen auch. Oder was soll sich in diesen zwei zusätzlichen Wochen so dramatisch ändern? Entweder man ist zufrieden oder eben nicht. Wirklichen Mehrwert würde meines Erachtens nur ein ganzes Semester Probezeit ergeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 20.1.2017 at 14:08 , studikomp schrieb:

 was soll sich in diesen zwei zusätzlichen Wochen so dramatisch ändern? 

 

Ich bin auf 4-Schicht und mein Schichtplan wiederholt sich alle 4 Wochen. Somit hätte ich nach 4 Wochen meinen Schichtplan genau einmal durch um zu gucken wie es mit dem Lernen neben der Arbeit läuft. Dann noch etwas Zeit zum Nachdenken zu haben wäre halt gut.


Davon abgesehen:

6 Wochen sind besser als 4 - ganz einfach. Und man sollte doch rausholen was geht oder nicht ?

Bearbeitet von Markus Jung
Vollzitat gekürzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Studium geht über Jahre, da wird sich dein Schichtplan noch sehr oft wiederholen. Bei mir hinterlassen solche Fragen jedenfalls immer einen sehr irritierenden Eindruck. Entweder will ich studieren, oder nicht. Wenn ich es will, muss ich Entbehrungen in Kauf nehmen, komme was wolle. Die wahre Herausforderung sind sowieso nicht die ersten 6 Wochen, sondern die Zeit nach den ersten 1-2 Semestern, wenn dir die Zunge schon bis auf den Boden hängt, die Frau/Freundin rebelliert, deine Kinder dich beim Vornamen nennen und der Wunsch nach mehr Freizeit immer aufdringlicher wird.

 

Du kannst dir ja auch jetzt nach der Arbeit schon ein Buch zu irgendeinem Themengenbiet deines Studiums nehmen und jeden Tag 2-3 Stunden _lernen_ (nicht lesen).

 

vor 24 Minuten, NiceOne92 schrieb:

6 Wochen sind besser als 4 - ganz einfach. Und man sollte doch rausholen was geht oder nicht ?

In der heutigen geiz-ist-geil-Gesellschaft scheint es wohl so zu sein.

 

Mein Einwand ist nicht böse gemeint, ich will dich nur ein wenig aus der Reserve locken ;)

Bearbeitet von studikomp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Erfahrung ist, dass 15% den max. zugebilligten Aktionsrabat darstellen - dies wurde mir vor einigen Jahren auch mal auf eine schriftliche Anfrage meinerseits geantwortet. Der Zusatz war allerdings, dass sie den Kunden keinen höheren Rabatt einräumen dürften, da dies reglementiert wäre. Ich erinnere allerdings nicht mehr den genauen Sachverhalt bzw. welche "offizielle" Stelle dies reglementiert hätte.

 

Ob 15% nun viel oder wenig sind, hängt ja auch von der Preiskalkulation des Anbieters ab. Da sich die Rabattaktionen regelmäßig wiederholen, könnte man auch argumentieren, dass jemand, der diesen Rabatt nicht erhält oder in Anspruch nimmt, einen um 15% überhöhten Preis bezahlt.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, dass 15 Prozent allgemein die Obergrenze ist, außer wenn vielleicht wirklich gute Argumente vorliegen. Ich könnte mir zum Beispiel vorstellen, dass vielleicht nochmal ein Sonderrabatt möglich wäre, wenn man sich als größere Gruppe anmeldet. Oder die Studiengebühren komplett im Voraus zahlt etc. Also etwas anzubieten hat, von dem die Fernschule auch einen Vorteil hat.

 

Wie gesagt kannst du ja wegen der zusätzlichen zwei Wochen Probezeit mal anfragen - die Entscheidung davon abhängig machen würde ich allerdings an deiner Stelle nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung