Springe zum Inhalt
Simplicissimus

Betriebswirt sinnvolle Ergänzung für Techniker?

Empfohlene Beiträge

Simplicissimus

Moin beisammen,

ich bin gerade am überlegen, ob ein Betriebswirt für mich (promovierter Physiker) sinnvoll wäre und wäre da für Input dankbar.

Also es geht darum: Ich arbeite im technischen Bereich bei einem deutschen Mittelständler als Projektleiter und würde gerne zurück nach Australien gehen, wo ich promoviert habe und dort natürlich auf dem selben Level (oder gerne auch höher) wieder einsteigen. Wie bei so vielen Dingen ist es nun so, dass meine Fähigkeiten als Projektleiter, die ich während meiner Berufserfahrung (ca. 2 Jahre) gesammelt habe natürlich durch kein Zeugnis o.ä. belegt werden und mein gegenwärtiger Arbeitgeber natürlich ein Arbeitszeugnis erst nach meinem Ausscheiden erstellen wird. Um meine Kentnisse im Bereich Projektleitung/Management zu belegen dachte ich nun an einen Betriebswirt, da der schnell und unproblematisch zu erträglichem Preis zu bekommen ist.

Haltet ihr das für ein sinnvolles Vorgehen, oder ist mir da der Wein zu Kopf gestiegen?

Danke für alle Kommentare schon im Voraus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Lisa
e natürlich durch kein Zeugnis o.ä. belegt werden und mein gegenwärtiger Arbeitgeber natürlich ein Arbeitszeugnis erst nach meinem Ausscheiden erstellen wird.

Zum Thema Arbeitszeugnis: Bei einem Vorgesetztenwechsel könntest du auch ein Arbeitszeugnis "ergattern".

An welchen Betriebswirt hast du denn gedacht? IHK?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Simplicissimus

Ganz low level dachte ich an "Betriebswirt/in internationales Management (IWW)". Wie gesagt geht mir ja nicht um den akad. Titel sondern eher darum Dinge, die ich mir eh schon angeeignet habe irgendwie zu belegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lippi

Wenn es Dir eher darum geht, Kenntnisse im Projektmanagement zu belegen, dann könntest Du doch auch über eine Zertifizierung in diesem Bereich nachdenken. Weltweit verbreitet und bekannt ist das PMI, in Europa auch IPMA.

http://www.psconsult.de/publikationen/vergleich_zertifizierungen_pmi_ipma.pdf

Oder geht es wirklich um BWL im engeren Sinne, also Rechnungswesen, Kostenrechung, Finanzierung ...?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Jung

Mein erster Gedanke war hier auch ein Projektmanagement-Zertifikat - sofern du in diesem Bereich bleiben möchtest. Ansonsten würde ich eher doch zu einem akademischem Studium raten, vielleicht ein MBA?


Markus Jung (XING, LinkedIn) - Kontaktformular - Mail

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K. (Impressum)

Fernstudium-Infos.de bei YouTube | Twitter | Facebook

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Simplicissimus

Projektmanagementzertifizierung wäre eine Idee. Werd ich mir gleich mal anschauen. Prinzipiell dachte ich aber, dass es nicht schaden sich mit Buchhaltung etc. ein wenig auszukennen. Daher die Idee mit dem Betriebswirt.

An den MBA hatte ich auch schon gedacht, aber der ist dann ja doch mit einigem (vor allem auch finanziellen) Aufwand verbunden. Ließe sich das evtl. als Fortbildungskosten oder so zumindest teilweise von der Steuer absetzen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Jung
Ließe sich das evtl. als Fortbildungskosten oder so zumindest teilweise von der Steuer absetzen?

Ja, durch die Kosten der Weiterbildung inkl. Nebenkosten wie möglicherweise für Reisen zu Präsenzveranstaltungen vermindert sich dein zu versteuerndes Einkommen.


Markus Jung (XING, LinkedIn) - Kontaktformular - Mail

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K. (Impressum)

Fernstudium-Infos.de bei YouTube | Twitter | Facebook

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung