Springe zum Inhalt

Wer studiert an der Apollon Gesundheitstourismus?


Else

Empfohlene Beiträge

Hallo alle zusammen!

Ich interessiere mich für den Studiengang Gesundheitstourismus. Gibt es hier jemanden der etwas darüber berichten mag?? Ich bin 32 Jahre alt und arbeite bald 10 Jahre als Krankenschwester in der Onkologie. Irgendwie muss jetzt mal eine Veränderung her!

Ich habe ein paar Fragen:

Der betriebswirtschaftliche Anteil ist ja sehr hoch, ist es zubewerkstelligen wenn man davon gar keine Ahnung hat?

Wie funktioniert das mit dem Praktikum? Ich kann ja nicht so mal eben meinen Job im Krankenhaus unterbrechen um ein Praktikum zu machen.

Wie sind später die Berufsaussichten?

Ich habe eine Vollzeitstelle und würde auch gerne das Studium in 36 Monaten durchziehen? Ist das machbar?

Ich bedanke mich schonmal und hoffe auf zahlreiche Antworten!

Liebe Grüße...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Ich bin auch auf diesen Studiengang aufmerksam geworden (vormals hatte ich mir überlegt Wirtschaftspsychologie entweder an der Euro-FH oder an der SRH Riedlingen zu studieren), weil ich Naturkosmetikerin gelernt habe und später mal einen größeren Gebäudekomplex erben werde, aus dem man gut etwas in Richtung Wellness/Vorsorge machen könnte. Da ich seit meinem Abi 2005 nicht mehr großartig lernen musste (im Prinzip gar nicht mehr),bin ich total draußen und in Mathe war ich schon immer ne Lusche, deswegen überleg ich hin und her, ob ich so ein Studium wirkliclh wagen sollte. Klar hat man ja seine Kündigungsfristen und kann aussteigen..nur,dann bin ich auf meinem Weg auch nicht viel weiter. Schwere Entscheidung...die IHK Fortbildungen in die Richtungen Fachwirte reichen halt nicht (habe mich beim Arbeitsamt beraten lassen und der Berater hat mir von der Fortbildung Fachwirt für Beauty und Wellness abgeraten - würde weniger als die Hälfte des hier genannten Studienganges für gerade mal 14 Monate kosten). Dann habe ich gesehen, dass der Studiengang Gesundheismanagement der SRH Riedlingen auch bisschen damit wirbt, dass man nach absolviertem Studium auch in die Fitness und/oder Wellnessbranche gehen kann und nun bin ich wieder so weit wie vormals mit Wirtschaftspsychologie..würde ichs durchhalten und wenn ja, wo studieren, Apollon oder SRH ? Der große Pluspunkt der SRH (wie auch bei Wirtschaftspsychologie) war für mich wiedermal, dass die SRH quasi nur 2km weg von mir ist und ich somit keine Übernachtungskosten oder Anreisekosten für die Präsenzseminare hätte....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Mug,

heute ist auch eine online-infoveranstaltung, da kannst du auch fragen stellen. vielleicht hilft dir das weiter.

guck mal unter diesem link. oder auf der startseite von apollon unter news.

http://www.apollon-hochschule.de/nc/news/news-aus-der-hochschule/news-detail/?tx_fsnews_pi1[showUid]=360&cHash=0d70cc8134df96b80bfc5b52420db1be

viele grüße, Dani

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Archiv

Dieses Thema wurde aufgrund des Alters archiviert und ist daher für weitere Antworten gesperrt. Bitte bei Bedarf ein neues Thema eröffnen.




×
×
  • Neu erstellen...