Springe zum Inhalt
Kriz

Fernstudium als Vollzeit?

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr Lieben,

sagt mal hat einer von euch Erfahrungen damit gemacht, das wenn man an der OU 2 Kurse gleichzeitig belegt, also statt der Richtlinie von 16 Stunden pro Study Week nun eine 32 Stundenwoche mit seinem Studium hat - ist das dann gleichwertig mit einem Vollzeitstudium in dem Sinne? Oder sind einfach nur 2 Teilzeitmodule und sieht die OU das dann auch so?

Danke fürs Lesen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

In welchem Sinne "gleichwertig mit einem Vollzeitstudium"?

Wie unterscheidet sich für dich ein Vollzeitstudium von zwei Teillzeitmodulen?

Geht es um irgendwelche organisatorischen Dinge wie Krankenkassen etc.?

Ich belege ab Mitte Januar bis Oktober zwei 60er Module parallel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die schnelle Antwort!

Für mich unterscheidet sich das eben garnicht, weil das Arbeitspensum wohl vergleichbar wäre mit einem Vollzeitstudium. Es geht darum, ob wenn man 2 Module gleichzeitig belegt, ich sagen kann ich studiere "Vollzeit"- ja und es geht um organisatorische Dinge. Mein Arbeitgeber würde mich vom aktiven militärischen Dienst frei stellen, und das 24 Monate lang am Ende meiner aktiven Dienstzeit, aber nur - wenn ich - eine Bildungsmaßnahme in Vollzeit mache. Dabei darf das keine Arbeit sein, sondern eine Ausbildung, Studium, etc.

Nun will ich versuchen das so weiter zu führen, 2 Module eben als Teilzeit zu einem "großen" und somit in Vollzeit daheim studieren. Wäre ja quasi E-Learning so wie es gedacht ist ;)

Wenn du diese 2 60er Module parallel belegst, kannst du dann mit was nachweisen das du in Vollzeit studierst und das ist dann ok oder arbeitest du noch nebenher?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaub nicht, dass ich das nachweisen kann. Ja, ich arbeite noch ein bisschen, bin aber selbständig. Und ausserdem Mutter, da hilft alles nachweisen nichts ;)

Für deinen Fall würde ich direkt bei der OU anfragen, ob sie dir das bestätigen können, dass du mehrer Module parallel belegst somit Vollzeitstudent bist (bzw. wie gross das Pensum ist). Ich denke, du bist nicht er erste, der einen derartigen Nachweis bräuchte. Und anscheinend würde es sich für dich ja richtig lohnen!

Wenn die OU es nicht "von sich aus" bestätigen kann, dann verfasse doch eine Brief in dem du die Daten selber notierst: "Bitte bestätigen Sie mir, dass ich von xx. bis yy. die folgenden Module an der OU belege und dass diese einem Pensum von xx STunden pro Woche entsprechen".

Sowas habe ich schon mal gemacht, als ich einen Nachweis für etwas brauchte - hat gut funktioniert (war aber nicht bei der OU).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke dir vielmals, werde die OU anschreiben, wenn der email-Verkehr da mal anläuft, sind ja z.Zt etwas überlastet... hab mich wegen Registrierungsproblemen gestern auf den letzten Drücker einschreiben können...na ja, geklappt hats, mal schauen wie schnell sie mir antworten.

Lieben Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, es gab sogar eine Meldung, sie seien zur Zeit überlastet. Das legt sich aber bestimmt in ein paar Tagen. Und irgendwann kommen die Antworten immer! Wünsche dir viel Erfolg!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

..wenigstens kam heute Nacht die Beestätigung meines vierten Kurses, puuuhhh..... ;) Danke dir, hast ja ab Mitte Januar auch gut zu tun... :) ebenfalls viel Erfolg dabei! LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Kriz,

sagt mal hat einer von euch Erfahrungen damit gemacht, das wenn man an der OU 2 Kurse gleichzeitig belegt

Es hat weniger was mit der Anzahl Modulen als vielmehr mit den Punkten pro Jahr zu tun. Ich mache regelmässig 2 Module gleichzeitig, aber es sind immer nur 30er Module; das sind dann 60 Punkte pro Jahr. Wenn ich mich richtig erinnere ist das so, dass wenn du pro Jahr 120 Punkte machst du als Vollzeitstudent zählst. Das sollte dir die OU auch bestätigen können.

Gruss

Lars

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...