Springe zum Inhalt

Empfohlene Beiträge

Hallo alle zusammen!

Ich denke darüber nach bei der Apollon Gesundheitstourismus zu studieren. Jetzt ist meine Frage wie das mit dem Praktikum abläuft. Ich habe gelesen, dass Berufstätige sich das anrechnen lassen können. Meine Berufstätigkeit hat aber nichts Gesundheitstourismus zu tun. Ich arbeite als Krankenschwester auf einer onkologischen Station. Meine Sorge ist wie das dann realisierbar ist. Ich kann ja nicht mal eben meine Arbeit unterbrechen um ein Praktikum zu machen. Wenn ich mein Studium beendet habe, dann will ich schon kündigen. Aber erst wenn ich einen festen Job habe. Hat hier jemand diese Erfahrung schon gemacht und kann mir weiterhelfen? Vielleicht mache ich mir ja zu viele Gedanken und es wird sich mit der Zeit schon zeigen. Vielen Dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo,

immerhin bist du ja in der Gesundheitsbranche tätig - bevor du dir da weitere Gedanken zum Praktikum machst würde ich bei APOLLON anfragen, ob deine jetzige Tätigkeit nicht doch angerechnet werden kann.

Viele Grüße

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für deine Antwort Markus!

Ich habe schonmal bei Apollon angerufen und die sagten mir, ich müsste nicht unbedingt das Praktikum in der Tourismusbranche absolvieren. Ich bin aber trotzdem noch verunsichtert und habe jetzt nochmal eine e-mail geschrieben.

Ich hoffe dass sich hier vielleicht andere aus der Pflege melden denen es ähnlich geht und ein paar Tipps geben können!

Viele Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




×
×
  • Neu erstellen...