Springe zum Inhalt
SeppMaja

An alle, die sich für die IUBH interessieren etc.

Empfohlene Beiträge

Zum Thema Insolvenz: Der Fernstudium-Bereich der IUBH gehört ja mit zur IUBH, die schon längere Zeit am Markt ist und dahinter steht auch der Konzern Career Partner. Also eher unwahrscheinlich. Und wenn mal eine Hochschule in die Insolvenz geht oder in Probleme gerät, wird es doch fast immer so sein, dass versucht wird für die Studierenden eine Lösung zu finden, das Studium an einer anderen Hochschule zu Ende zu führen oder einen Betrieb bis zum Abschluss aufrecht zu erhalten. Solchen Lösungen wurden auch bei Fernschulen schon mehrfach organisiert, auch die ZFU ist dort involviert.

Klar, ein ganz geringes Restrisiko mag da bleiben - aber es ist ja noch niemand gezwungen, den vollen Betrag im voraus zu zahlen, wenn er hierbei ein schlechtes Gefühl hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Bei den meisten Unternehmen werden GmbH's ausgegründet, um für die Mitarbeiter dort gesonderte Tarife abschließen zu können, die nicht denen des Mutterunternehmens entsprechen und um das Haftungsminimum (und damit das finanziell unberührte Fortbestehen) des Mutterunternehmens zu garantieren, falls die Tochter in Schwierigkeiten gerät. Und bei der GmbH haftet man nun mal nur mit dem GmbH-Vermögen. Auf jeden Fall soll von anderen Gründen abgesehen die GmbH-Neugründung für ihre erwirtschafteten Ergebnisse selbst klar erkennbar sein, negativ wie positiv. Sonst würde ja eine wirtschaftliche Unabhängigkeit wenig Sinn ergeben.

Das schließt nicht aus, dass man sich im Rahmen einer Insolvenz bemühen würde, den Abschluss an einer anderen Hochschule möglich zu machen. Aber dass der Konzern haften würde, das glaube ich nicht. Wo in einer Firmengeschichte mit solch einer Konstruktion gäbe es denn dafür ein Beispiel? Aber vermutlich ist das eine unternehmensrechtliche Frage, wann eine GmbH-Mutter für die ausgegründete Tochter über deren eigenes Vermögen hin haften muss.

Bearbeitet von KanzlerCoaching

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich meinte den Hinweis auf die Career Partner auch nicht in Sachen Haftung, sondern eher in Richtung Image. Man dürfte da wohl schon darauf bedacht sein, keine Studierenden ohne Abschluss zu lassen, wenn man weiterhin im Bildungsbereich tätig sein will...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen,

um nochmals auf meine Frage zurück zu kommen :)

Vielleicht hat ja einer eine Antwort :)

Danke und gruss,

Michael

ist denn schon bekannt wann das Infomaterial rausgeschickt wird bzw wann man sich für Wirtschaftsinformatik einschreiben kann?
Bearbeitet von Markus Jung
Vollzitat gekürzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Michael,

auf der IUBH Online-Einschreibungsseite habe ich gesehen, dass man sich auch für Wirtschaftsinformatik einschreiben kann.

Viele Grüße,

Silke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Silke,

man kann sich in dem Einschreibungsportal einloggen, ja - aber sich noch nicht einschreiben dafür! :)

Liebe Grüße,

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Michael,

die reine online-Einschreibung gibt es noch nicht, aber Du kannst Dir über die Online-Einschreibeplattform im Laufe der Anmeldung die Anmeldung als PDF-Datei herunter laden. Zumindest letzte oder vorletzte Woche ging es, da hatte ich mir die PDF-Anmeldung herunter geladen.

Viele Grüße,

Silke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurze Zwischenfrage:

Ich hab jetzt die Vertragsunterlagen (Vertrag, Ipad Überlassung, Kontoverbindung) bekommenm hatte allerdings damals im Voraus schon die ganzen Unterlagen zugeschickt inklusive "Kostenübernahme durch Arbeitgeber". Muss ich jetzt die Bankeinzugsermächtigung trotzdem mitschicken? Dachte die Zahlung erfolgt dann via Rechnung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...