Springe zum Inhalt
Sammy

Auf das Studium vorbereiten?

Empfohlene Beiträge

Sammy

Hallo zusammen

Ich hab jetzt schon von einigen gelesen, dass sie sich für das Studium an der IUBH eingeschrieben haben.

Werdet ihr euch vorab schon auf das Studium vorbereiten oder wartet ihr bis der offizielle Termin da ist?

Wenn ihr euch vorbereitet würde ich gerne wissen wie :)

LG

Sammy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

SeppMaja

Hallo Sammy,

ich starte am 28.03 mein Studium....bin abet schon seit 3 Wochen dabei zu lernen.

Habe bisher anhand des Mathe Skripts und mit dem Buch Brückenkurs Mathematik gelernt.

Heute Abend beginne ich mit Bwl 1 und morgen mit Buchführung1....bin auch schon fast jeden Tag dab was zu lernen, damit ich mich vorab schon daran gewöhne.

Bisher macht es mir Spaß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sammy

Hi SeppMaja

Ich hab jetzt grad ein schlechtes Gewissen, da ich fast noch nix gemacht habe :blink:

Darf ich fragen woher du das Skript hast?

Wenn du das Buch empfehlen kannst wäre es toll wenn du mir die ISBN Nummer angeben könntest :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SeppMaja

Die Skripte sind bei ItunesU verfügbar inkl. Vodcasts....

Isbn Nummer kann ich dir heute Abend mitteilen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
UdoW

Ich würde die Zeit noch geniesen (maybe noch mal Urlaub machen, Kurztrip oder ähnliches) , die nächsten Jahre werden stressig genug.

Grüße

Udo


Master of Science: (Innovations- und Technologiemanagement) (2013)

Bachelor of Engineering (B. Eng.)- Technische Informatik (Automatisierungstechnik) (2011)

technischer Betriebswirt IHK (2005)

staatlich geprüfter E-Techniker (1989)

Lehre zum Elektrogerätemechaniker (1984)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Esther03

Ich kann dir nur zustimmen Udo!! Genießt die Zeit! Ihr müsst noch lange genug lernen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toa

Hi,

Ich finde folgende Lernhilfen (zu Wirtschaftsmathematik) bereiten gut auf das Studium vor.

http://www.amazon.de/Mathematik-f%C3%BCr-Wirtschaftswissenschaftler-Basiswissen-Praxisbezug/dp/3827372232

http://www.amazon.de/Mathematik-f%C3%BCr-Wirtschaftswissenschaftler-Bd-Analysis/dp/3800631237

http://www.amazon.de/Mathematik-Studienbeginn-Grundlagenwissen-mathematisch-naturwissenschaftlichen/dp/3834800694

An den Mathe Lernhilfen kann man sich schon mal schön austoben. Vor allem da Mathe den meisten schwer fällt, kann ein bisschen Vorbereitung nicht schaden.

Übrigens, die Bücher kann man auch an den Stadtbibliotheken/Unibibliotheken ausleihen.

Viel Spass:)

Bearbeitet von Toa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Belli

Hi,

ich habe mich auch nicht vorbereitet und würde auch eher die freie Zeit genießen ;o)

Die Vorbereitung bringt euch ja auch nur für (max.) die ersten Monate etwas. Aber stimmt schon, die Anfangsmotivation ist überwältigend :biggrin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rumpelstilz

Es wird oft von vielen Seiten empfohlen, die freie Zeit noch zu nutzen. Klar, wenn man sich z.B. noch ein nettes WE organisieren kann, dann ist das super.

Mir ging es aber so, dass ich unbedingt sofort mit lernen anfangen wollte. Deswegen habe ich diverse Vorbereitungsangebote der Uni genutzt: vorbereitende Lektüre, Assignment Guide, Bibliothekskurs (das wurde später sogar geprüft und ich konnte es von Anfang an gut nutzen), Zitiersystem etc. Inhaltlich habe ich vorher nichts gemacht, für mich persönlich war es wichtiger, mich in die "akademischen Gebräuche" einzuarbeiten. Ich hatte das Glück, das meine Uni hier umfangreiche (teilweise fast zuviele) Unterlagen (online) zu Verfügung gestellt hat.

In der "richtigen" Anfangsphase konnte ich mich dann so ganz auf die Inhalte konzentrieren, das war für mich eine sehr grosse Erleichterung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kathy1310

Danke Toa, da sind 2 Bücher bei, die ich mir sicher mal genauer ansehen werde :thumbup1:

Vor Wirtschaftsmathematik gruselt's mir nämlich ein bisschen :confused:

Aber übertreiben mit der Vorbereitung tue ich jetzt auch nicht. Start ist am 1. März. Eingeschrieben habe ich mich zum Ende des letzten Jahres. "Da kann ich mich noch ein bisschen vorbereiten", dachte ich mir...nu ist die Zeit fast um, und ich habe nicht all zu viel zu Stande gebracht... :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung