Springe zum Inhalt
Bergsteiger

Postgradualer Wirtschafts Master im Anschluss zum B.Eng.

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

gibt es hier User, welche im Anschluss zu einem Ingenieurswissenschaftlichem Bachelor (Maschinenbau, Elektrotechnik, etc.) einen postgradualen Master im Bereich Wirtschaft/BWL/Management absolviert haben?

Oft wird mir gesagt ich bräuchte kein vertieftes Wirtschaftswissen, da die einfachen BWL Kenntnisse aus dem Bachelor für industrieelle Einsätze genügen. Das mag stimmen. Langfristig möchte ich mich nach meinem Berufsstart mit 26 Jahren und B.Eng. aber nicht zum Fachspezialisten, sondern eher in Bereichen wie Führung, Planung, Projektleitung, etc. (natürlich auch mit fundiertem technischem Hintergrundwissen) entwickeln.

Gibt es Leute die ähnlich vorgegangen sind? Lohnt sich die sicherlich hohe Mehrbelastung, wenn der Weg wie von mir beschrieben gehen soll? Meine Ziele definiere ich aus meinen bisherigen Praxiserfahrungen. Hier nahm ich stehts eher Schnittstellenpositionen ein, bei denen ich kommunikative Positionen einnahm wie Projekte vorantreiben, Mitarbeiter einbinden und für Projekte gewinnen, viel Überzeugungsarbeit sowie den Informationsaustausch gepusht habe.

Schon mal danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Bergsteiger,

ich würde mir mal den M.Eng Wirtschaftsingenieurwesen von AKAD anschauen. Ich glaube der wäre für dich interessant. Ich mach Ihn selber nicht aber ich werd den höchstwahrscheinlich im Anschluss an mein BWL-Studium noch machen.

Gruß, Sunsight

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lies mal den Blog von UdoW der gerade den Master an der WBH beendet. Prinzipiell reicht das Bachelorwissen zur Führung in technischen Bereichen völlig aus, aber der Mastertitel an sich kann den entscheidenen Push für Führungspositionen bewirken. Wir haben bei mir in der Firma ein Sammelsurium an total fachfremden promovierten Abteilungsleitern. Nicht das Thema des Masters entscheidet, sondern der Titel selbst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich mache nach meinen B. Eng einen Master of Science in Innovation and Technology Management, mit ähnlichen Zielen wie die deinen. Für mich wird sich diese Mehrbelastung lohnen ...

@ Wasserfall, ubs zeitgleich ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meinen Blog darfst du natürlich auch gerne lesen. Aber ich mache "nur" den Wirtschafts-Ing. B.Eng. als wirtschaftlichen Aufbaustudiengang an der HFH.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...