Springe zum Inhalt
mamawuschel

Tageslichtlampe?

Empfohlene Beiträge

Hallo an Alle

Ich habe da mal eine Frage wegen dieser in letzter Zeit oft genannten Tageslichtlampen.

Ok ich habe in Amazon schon einige Modelle gesehen. Nun habe ich aber gesehen, dass es auch Glühbirnen mit der Bezeichnung Daylight gibt.

Sind das solche Lampen bzw. Birnen ( Leuchtmittel)?

Weil es wäre ja Unsinn mir eine komplett neue Schreibtischlampe zu kaufen wenn eine neu Birne reichen würde, oder?

Danke für eure Antworten.

Mamwuschel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Bevor meine Schreibtischlampe aufgegeben hat, hatte ich auch so eine Birne.

Ich bilde mir ein, dass sie schon geholfen hat. Die Augen mussten sich nicht so anstrengen und ich konnte mich besser konzentrieren.

Also wenn ich doch mal wieder ne richtige Schreibtischlampe habe werd ich mir auch wieder so eine Birne dazu kaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also es gibt auch sogenannte Vollspektrum- oder Tageslicht-Leuchtmittel - diese sind von der Wirkung her aber nicht mit den hier diskutierten Tageslichtlampen bzw. Lichtduschen zu vergleichen, da diese eine höhere Wattzahl haben (meist über 70 Watt) und auch eine größere Helligkeit (> 10.000 Lux) sowie ein größeres Leuchtfeld.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leuchtstoffröhren/lampen mit der Bezeichnung "Daylight" oder "coolwhite" sollen für Arbeitsplätze zu empfehlen sein. Lichtfarben 860 oder 840 ist das.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Lichtfarbe "coolwhite" oder auf deutsch auch Neutralweiß, wird bei uns sehr häufig als Arbeitsplatzbeleuchtung in Büros oder Fabrikhallen eingesetzt. Der Farbcode 840 bedeutet dabei, dass der Farbwiedergabeindex,bedingt durch den verwendeten Leuchtstoff, im Bereich zwischen 80% bis 89% liegt und die Farbtemperatur im Bereich von 4000k liegt. Immer mehr im kommen ist die Lichtfarbe "daylight" bzw. Tageslichtweiß wobei, bei der hier oft verwendeten Lichtfarbe 865 auch nur die Farbtemperatur etwas höher liegt, nämlich im Bereich von 6500k. Der Farbwiedergabeindex bleibt gleich. Um für den Anwender eine subjektiv angenehme Helligkeit zu erreich wird im Tageslichtbereich oft auch eine höhere Beleuchtungsstärke ausgewählt, im Gegensatz zu Neutralweiß. Beide Typen besitzen also unterschiedliche Farbtemperaturen und eine für die meisten Anwendungen ausreichende Farbwiedergabe.

In Lichttherapiegeräten oder auch in Arbeitsbereichen, bei denen es auf sehr gute Farbwiedergabe ankommt, wird ein Vollspektrumleuchtmittel verwendet. Typische Leuchtmittel in diesem Bereich besitzen die Kennung 954 oder 965. Die Farbtemperatur liegt also im Tageslichbereich und die Farbwiedergabe zwischen 90% und 99%.

Als weiterer Faktor für die Beleuchtung bleibt noch die Beleuchtungsstärke. In Büros wird dabei eine Beleuchtungsstärke von mindestens 500 Lux vorgeschrieben, oftmals ist die tatsächliche Beleuchtungsstärke um einiges höher. Näheres dazu findet sich in der BGI 856.

Lichttherapiegeräten besitzen eine Beleuchtungsstärke von mehreren 1000 Lux, je nach Entfernung zum Gerät.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Allwissende Müllhalde eben :-) , aber als Elektroniker für Betriebstechnik kennt man das noch aus der Ausbildung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×
×
  • Neu erstellen...