Springe zum Inhalt
jo999

Euro-FH oder IUBH ?

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich heiße Johannes, bin 21 Jahre und möchte noch in diesem Monat mit einem BWL- Fernstudium beginnen. Nach langem Suchen und vergleichen verschiedenster Fernhochschulen, haben sich mir die Euro-FH mit dem Studiengang Europäische Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Arts) und die IUBH mit dem Studiengang Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Arts) und einer späteren Spezialisierung , auf Internationales Marketing und Branding als meine beiden Favoriten herauskristallisiert. Ich würde mich dann voll auf das Studium konzentrieren und nebenbei arbeiten (z.b. Job auf 400€ Basis).

Wichtig bei der Studienwahl, war mir die internationale Ausrichtung, gut verständliches Lernmaterial, Prüfungszentren in Bayern und ein gewisses „Ansehen“ der Fernhochschulen. Dass es bei der IUBH keine Präsenzseminare gibt ist natürlich praktischer, aber ist dies dann ein Nachteil für mich, da ich ja nicht in Vollzeit arbeite? (hinsichtlich des Studiums selbst als auch dann bei späteren Bewerbungen). Wie sieht es mit dem Ansehen der Euro-FH aus? Ich habe jetzt schon des öfteren in Foren gelesen, das die Abschlüsse dort Qualitativ gesehen nicht sehr gut sind. Hat jemand vielleicht sogar schon Erfahrungen mit einem der beiden Abschlüsse im Ausland gesammelt? Ich weiß das der Preis der IUBH teuerer als bei der Euro-FH ist aber wenn es um Bildung geht und sich der Aufpreis lohnt möchte ich nicht sparen.

Ich würde mich sehr über Erfahrungsberichte und auch natürlich noch weiteren für/wider Argumenten zu einem der beiden Auswahlmöglichkeiten freuen.

Würde mich über eure Antworten freuen :)

LG Johannes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Johannes,

darf man fragen warum du nicht gleich ein Präsenzstudium beginnst, wenn du sowieso nur nebenbei arbeiten möchtest?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Hallo Johannes,

ich lasse die Diskussion jetzt gerne erst einmal laufen (bzgl. Erfahrungsberichten) aber wenn du konkrete Fragen zum Programm haben solltest, stehen wir dir im Forum auch gerne zur Verfügung.

Besten Gruß,

Philipp vom IUBH Fernstudium

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo AlexKi,

ich habe bereits 1 Semester an einer Präsenzfachhochschule absolviert, aber beschlossen den Studiengang zu wechseln. An der Fachhochschule wird BWL aber erst wieder im Oktober angeboten und auch mit einem NC bei welchem ich zittern müsste überhaupt genommen zu werden. Deshalb habe ich mich bei anderen Fachhochschulen fürs Sommersemester (BWL) in Bayern beworben aber wieder nur Absagen erhalten. Ich will deshalb so wenig Zeit wie möglich verlieren und nicht darauf spekulieren vielleicht genommen zu werden. Da der Abschluss einer Fernhochschule mit der eines "normalen" Studiums gleichzusetzen ist habe ich beschlossen ein Fernstudium zu beginnen.

@ Philipp

Dankeschön, ich werde mich dann bei konkreten Fragen einfach melden :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich stehe momentan vor einer ähnlichen entscheidung. Um die Verwirrung zu komplettieren schlage ich dir noch die Wings Wismar vor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lach...na dann kann man sich auch noch die SRH Riedlingen anschauen. ;)

Da gibt es die Spezialisierung "International Management".

Studienzentren in / nah an Bayern gibt es in München, Riedlingen und Ellwangen.

Liest man im Netz die Bewertungen sehen die gut aus.

Du kannst auch nachfragen, ob Du jetzt noch ins Studium des laufenden Semesters einsteigen kannst ( hat a erst vor 4 Tagen angefangen).

Im Bereich BWL gibt es nahezu unendlich viele Möglichkeiten.

Das macht die Sache nicht wirklich einfacher. ;)

Lg OldSchool1966

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An alle schon mal Dankeschön für die schnellen und hilfreichen Antworten :thumbup:

@AGalbreath

Dankeschön für den tollen Bericht, die Vodcasts gibt’s es bei der Euro-FH nicht, werde mir mal einige Anschauen :) Ich stand schon kurz davor mich bei der Euro-FH einzuschreiben, bin aber dann doch noch auf die IUBH gestoßen und fand das Angebot dort mindestens genauso verlockend. Ich habe mir schon solch eine Liste erstellt und mich auch mehrfach telefonisch beraten lassen, aber kurz gesagt beide nehmen sich in meinen Augen nicht viel, deshalb wollte ich einfach mal ein paar neutralere Meinungen als bei den Anbietern selbst einholen.

@Phan

Dankeschön für den Vorschlag ;)

@OldSchool1966

Dankeschön für den Tipp :) Die SRH Riedlingen war auch in meinem engeren Favoritenkreis, aber die Tatsache das am schon 28ten Februar Bewerbungsschluss war und nach Semestern und nicht nach Modulen studiert wird, waren die Gründe mich nicht dort zu studieren. Wobei mir die SRH Riedlingen ansonsten auch richtig gut gefallen hat!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung