Springe zum Inhalt
peter1972

Physik Klausur - Wirtschaftsingenieurwesen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich habe mal eine Frage. In ein paar Monaten steht bei uns die Physik Klausur an.

Erst sagte der Dozent, dass eine Formelsammlung erlaubt ist.

Dann habe ich mir eine fürs Studium gekauft, und ich hatte den Eindruck, dass man die Klausur mit ihr schaffen kann.

Bei der letzten Vorlesung meinte der Dozent jedoch, dass doch keine Formelsammlung erlaubt ist....

Er wird uns ein Formelblatt zur Verfügung stellen.

Und von unseren fünf Skripten, ist wahrschlich eines zugelassen. (Thema Dynamik)

Jetzt meine Frage, hat einen solchen Fall schon jemand gehabt ?

Im Internet ist bei den Hilfsmitteln eigentlich immer von Formelsammlung zu lesen.

Hat man es leichter, wenn eine richtige Formelsammlung erlaubt ist, oder wenn der Dozent ein

Formelblatt zur Verfügung stellt ?

In der Formelsammlung wären halt die Formel auch ein wenig erklärt gewesen, bzw schon einige Ableitungen vorhanden.

Auch wären einige Erklärungen für mögliche theorie- Fragen enthalten gewesen.

Ich denke das es damit schwerer wird, und das man sich mehr merken muss ?

Dann hätte ich noch eine Zusatzfrage.

Wenn es erlaubt ist ein Skript in die Prüfung mitzunehmen, darf man dann beim Lernen keine Anmerkungen reinschreiben ?

Habt ihr euch das Skript für die Prüfung dann nochmal frisch ausgedruckt ?

Vielleicht habt ihr Tipps.

Danke im voraus

Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

In meinem Studiengang wird das auch sehr unterschiedlich gehandhabt, von Fach zu Fach und von Dozent zu Dozent. Manchmal sind gar keine Hilfsmittel zugelassen, manchmal ein oder zwei Seiten eigene Notizen, mal eigeschränkt auf handgeschriebenes, mal nicht.

Wenn in der Prüfungsordnung keine verbindliche Regel existiert, dann ist es wohl in Ordnung, dass der Dozent die Regeln festlegt. Ist natürlich etwas unschön, wenn Du dich jetzt darauf eingestellt hast, Notizen in der eigenen Formelsammlung machen zu dürfen und das jetzt zurückgezogen wird.

Zur Frage nach dem Skript: Wenn nur gesagt wird, man dürfe das eigene Skript verwenden, dann würde ich davon ausgehen, dass dabei auch eigene Notizen und Anmerkungen gestattet sind. Im Zweifelsfall würde ich auch nicht unbedingt explizit nachfragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@lippi

Dankeschön für deine Antwort.

Prüfungsordnung an sich gibt es wirklich nicht.

Jeder Dozent stellt die Prüfung selbst und legt auch die Hilfsmittel fest.

Es ist nur geregelt, dass er sich zu 70 % an den Rahmenstoff der Skripte halten muss.

@Markus

Um die Diploma - Wirtschaftsingenieurwesen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung