Springe zum Inhalt
Pausentweet

Schulabbruch 13.1 jetzt Fernabitur ILS (ein paar Fragen)

Empfohlene Beiträge

Pausentweet

Guten Abend,

ich würde gerne mein Abitur am ILS machen, ich würde jedoch gern bevor ich Fragen stelle,

meine Situation erläutern, um Aussenstehenden einen Einblick meiner Situation zu gewähren.

Ich bin 22 und habe im Jahre 2012, nach der 13.1 die Gymnasiale Oberstufe verlassen müssen.

Zu viele Defizite waren der Grund dafür. Die 11. Klasse habe ich wiederholt, bis 12.2 waren die Noten

normal bis ordentlich. Dann hatte ich leider eine schwere Phase, 5 Operationen machten einen

geregelten Schulbesuch nicht möglich, und die Schule und die Schulbehörde akzeptierte mein

ärztliches Attest nicht, sodass ich die Schule verlassen musste.

Ein Jahr später bin ich finanziell abgesichert. Ich betreibe das Sportwetten profesionell,

der Aufwand ist gering, da ich auf andere Tipps zugreifen kann (geben nehmen - habe meine Informanten).

Sprich: Ich habe eine schöne Bleibe, und arbeite täglich in meinem Home Office.

Das Problem was ich habe: Ich hätte das Fachabitur wenn ich ein einjähriges Praktikum machen

würde. Ich habe aber so viele Jahre am Gymnasium verbracht, ich war ein halbes Jahr entfernt,

und derzeitig bin ich auch nicht voll ausgelastet, deshalb will ich unbedingt mein Abitur haben.

Nun kommen wir zu den Fragen:

1.) Die 11. Klasse habe ich wiederholt, der Stoff, bzw. die Basics kenne ich natürlich. Natürlich

kann man hier und da was auffrischen, aber ich fange hier und heute nicht von 0 an. Auch die 12. Klasse

habe ich weitesgehend erfolgreich abgeschlossen. In den LKs (Deutsch u. Geschichte) war ich gut dabei,

Mathe ist auch nicht das Problem, Religion sollte Prüfungsfach sein. Bis auf Physik war ich immer gut im Rennen.

Was ich damit sagen will: Ich habe bis auf die 13 gute Oberstufenkentnisse. Und da bei der ILS

der dritte Schritt bei der 11. Klasse einsetzt (so habe ich das jetzt verstanden), hätte ich ja schon zu vielen

einen Wissensvorteil. Kommt mir dieser zu Gute? Besteht die Chance viele Lerninhalte

deutlich schneller zu absolvieren, als wie es die ILS vorgibt?

2.) Wie setzt sich die Abitur Note zusammen? 8 Prüfungsfächer, 4 schriftlich, die anderen 4 mündlich

und dann eine Abiturprüfung und daraus ergibt sich dann die Note? Oder gibt es mehrere Prüfungen?

3.) Ich hatte von der 7. bis zur 10. Klasse Latein. Das Latinum habe ich jedoch nicht bekommen.

Die hälfte unserer Klasse ebenfalls nicht. Sprich: Die Hälfte hatte eine 5 im Zeugnis nach der 10.

Auch Latein reizt mich als 2. Fremdsprache. Ich kann vieles nicht, Basics sind aber drin. Kann

man im Zuge der Abiturprüfung das Latinum erwerben?

Danke für die Antworten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

sarah2306

Guten Morgen.

Ich kann dir leider nicht zu allem etwas sagen, aber vll schon die eine oder andere Information geben :)

In 1. Linie denke ich das du mit dem Anbieter sprechen solltest. Ich denke aber das sich bezüglich des

Preises nicht all zu viel ändern wird. Das heißt du wirst sicher den 3. Einstieg machen müssen ( wenn der

mittlere Abschluss nicht länger als 5 Jahre zurück liegt ) , was bei dir der Fall sein sollte.

Was aber geht, zumindest bei der SGD ( da bin ich ) dir die Pakete eher in deinen Tempo schicken zu lassen, also auch

schneller fertig zu sein...aber der Preis bleibt trotzdem meines Wissens der gleiche. ( 15 % Reduzierung sind aber auch eigentlich

immer drin ;) )

Viel Erfolg

Sarah

P.s : Dein Latinum kannst du natürlich machen, musst es aber schriftlich Prüfen lassen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Jung
Besteht die Chance viele Lerninhalte deutlich schneller zu absolvieren, als wie es die ILS vorgibt?

Versuchen kannst du es. Da aber viele deutlich länger benötigen, wäre es auch schon ein schöner Erfolg, wenn du es in der vorgegebenen Zeit schaffst. Ich würde daher empfehlen, erstmal nicht mit einer Verkürzung zu kalkulieren. Wenn es dann doch schneller gehen sollte - umso besser.

2.) Wie setzt sich die Abitur Note zusammen? 8 Prüfungsfächer, 4 schriftlich, die anderen 4 mündlich und dann eine Abiturprüfung und daraus ergibt sich dann die Note? Oder gibt es mehrere Prüfungen?

Acht Prüfungen: Erst zusammenhängend (an mehreren Tagen) vier schriftliche, später wieder zusammenhängend vier mündliche.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K.

YouTube - Facebook - Twitter - Instagram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Colibri

Hallo Pausentweet,

zu 1) Ich denke du kannst den 3. Einstieg wählen. Du kannst natürlich auch bei der ILS schneller machen und dir die neuen Pakete schneller schicken, allerdings ändert sich an der Dauer der Zahlungen nichts. Also auch wenn du schon 6 Monate früher fertig bist, zahlst du hinterher noch 6 Monate weiter. Das ist bei der SGD aber genauso.

zu 2) Du legst dich auf 8 Fächer fest. 4 schriftliche, davon 2 LK's, und 4 mündliche. Davon musst du bei der ILS soweit ich weiß Deutsch und Mathe mittlerweile schriftlich machen. Da solltest du dich aber beim Anbieter deiner Wahl genauer informieren. Bei der Externenprüfung hast du keine Vornoten, es zählen also nur die Leistungen die du an den Prüfungen erbringst. Bist du in einem schriftlichen Fach schlecht bei den Prüfungen und es reicht nicht fürs bestehen musst du in diesem Fach in die mündliche Nachprüfung. Hast du das alles erledigt folgen die mündlichen Prüfungen.

zu 3) Wurde ja schon von Sarah beantwortet. Um das Latinum zu erhalten musst du hier die schriftlichen Prüfung wählen.


Unsere Wünsche sind die Vorboten der Fähigkeiten die in uns liegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pausentweet

Danke fuer die zahlreichen Antworten:

Um den finanziellen Aspekt geht es bei mir nicht, ich moechte nicht verkuerzen um Geld zu sparen, sondern ich bin

davon ausgegangen, dass der 3. Einstieg fuer Leute konzipiert ist, die noch nie eine Oberstufe besucht haben. Ich

habe 3 1/2 Jahre weitesgehend erfolgreich diese jedoch besucht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mamawuschel

Hallo

Also ich weiß von der SGD das man da handeln kann. Also wenn du dort Anrufst und dem Studienberater erklärst worum es geht das man da flexibel ist mit der Verkürzung und dir wohl auch mit dem Preis entgegenkommt da du ja weniger Hefte bearbeitest.

Generell gilt 1. Einsteig = Hauptschulabschluss 2. Einstieg Realschule länger als 5 Jahre her und 3 Einstieg Realschule nicht länger als 3 Jahre.

Wenn du schon Jahrelang Latein hattest wäre es auf alle Fälle zu empfehlen Latein zu machen da du dich somit auf andere Sachen konzentrieren kannst. Evt. könntest du sogar den Latein Grundkurs weglassen und somit direkt bei den Lektüren einsteigen.

Ruf einfach mal bei der ILS an und alternativ noch bei der SGD, lass dir von beiden dann das erste Paket als Test schicken und entscheide dich nach dem Gesamtpaket. Welche Lernmaterialien sprechen dich mehr an usw. Zudem wäre es eine Überlegung wer kommt dir mehr entgegen und wo hast du dein Abi am schnellsten.


07/13 -04/16 staatlich geprüfte Betriebswirtin - Personalwirtschaft (SGD)

07/2016 - voraussichtlich 2021 Betriebswirtschaft IUBH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TomSon

Hast du es dir eigentlich schon mal überlegt, die Vorbereitung auf das Nichtschülerabitur selbst durchzuziehen? Ich denke, du hast da die besten Voraussetzungen dafür. Sofern es in deinem Bundesland also keine Verpflichtung für einen Vorbereitungskurs gibt, dann könntest du dich auch direkt mit dem zuständigen Amt in Verbindung setzen und dort die genauen Prüfungsinhalte erfragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tai

Ruf mal bei der ILS an. Ich hab mal gehört, dass die auch einen 4. Einstieg haben fuer Leute die wie du kurz davor waren das Abi auf nem normalem Gymnasium zu machen. Der steht aber nirgends in den Infobroschueren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ikom
Dann hatte ich leider eine schwere Phase, 5 Operationen machten einen

geregelten Schulbesuch nicht möglich, und die Schule und die Schulbehörde akzeptierte mein

ärztliches Attest nicht, sodass ich die Schule verlassen musste.

Ein Jahr später bin ich finanziell abgesichert. Ich betreibe das Sportwetten profesionell,

der Aufwand ist gering, da ich auf andere Tipps zugreifen kann (geben nehmen - habe meine Informanten).

Sprich: Ich habe eine schöne Bleibe, und arbeite täglich in meinem Home Office.

Mach doch dein Abitur irgendwo ist doch egal Hauptsache HZB. Und was das Andere angeht hört sich abenteuerlich an. Ich weiß nicht ob du irgendwann einem geregelten Beruf nachgehen möchtest. Was willst du denn studieren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pausentweet
Mach doch dein Abitur irgendwo ist doch egal Hauptsache HZB. Und was das Andere angeht hört sich abenteuerlich an. Ich weiß nicht ob du irgendwann einem geregelten Beruf nachgehen möchtest. Was willst du denn studieren?

Klärst du mich kurz auf was HZB ist? Ich kann mir darunter nichts vorstellen.

Studieren möchte ich erstmal auch überhaupt nicht. Es geht mir darum, das ich mich für die Zukunft mit dem Abitur absichern möchte und was beenden möchte, was ich angefangen habe.

Hast du es dir eigentlich schon mal überlegt, die Vorbereitung auf das Nichtschülerabitur selbst durchzuziehen? Ich denke, du hast da die besten Voraussetzungen dafür. Sofern es in deinem Bundesland also keine Verpflichtung für einen Vorbereitungskurs gibt, dann könntest du dich auch direkt mit dem zuständigen Amt in Verbindung setzen und dort die genauen Prüfungsinhalte erfragen.

Ich komme aus Nordrhein Westfalen, bis ich deinen Post gelesen habe, wusste ich gar nicht das sowas geht. Ich hätte jetzt auch gar keine Ahnung an wen ich mich wenden müsste. Interessant klingt das schon, ich habe nämlich ein paar sehr gute Freunde, die mir Ihre Abitur Unterlagen zur Verfügung stellen würden. Damit meine ich keine Klausuren, sondern eher die Lerndokumente, die man für die Abiturphase erstellt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung