Springe zum Inhalt

IT Fernstudium als Master


HerrDerSchatten

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich bin gerade dabei mich nach Fernstudien Angeboten umzusehen und mich würde interessieren, ob hier jemand schon mit IT-Fernstudiengängen erfahrung hat.

Ich hatte mich schon einmal für ein Semester an der FU Hagen eingeschrieben, fand deren Organisation und insbesondere Lernkontrolle zu lückenhaft -da was dann doch irgendwie etwas demotivierend.

Derzeit liebäugle ich mit dem Fernstudiengang der Uni Trier:

http://www.hochschule-trier.de/index.php?id=7189&no_cache=1

Am liebsten wäre mir wohl eins an der Uni Liverpool, aber ich sehe keine Chance die 17.000 € irgendwie aufzubringen oder langfristig wieder einzuspielen.

Zu meinem Hintergrund: Ich bin 28 Jahre alt, habe einen Master in Politikwissenschaft, Schwerpunkt Datenanalyse und programmiere im Beruf recht viel - gewisse Überschneidungen zum Wunschthema sind also da. Auf der anderen Seite ist der Beruf recht stressig und ich hätte gerne ein Fernstudium, dass möglich "engmaschig" ist.

Danke,

Christian

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

  • Admin

Hallo Christian,

was für einen Bachelor hast du denn gemacht?

Insbesondere wenn du viel Wert auf eine gute Organisation bzw. Dienstleistungsorientierung legst, könnte es sein, dass du bei einem privaten Anbieter besser aufgehoben wirst. Natürlich ist der Preis dort deutlich höher als an einer staatlichen Hochschule, aber es gibt durchaus auch Studiengänge weit unter 17.000 Euro.

Du kannst ja mal hier bei den Informatik-Studiengängen schauen, ob da etwas Interessantes für dich dabei ist.

Viele Grüße

Markus

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Markus,

danke für deine Antwort.

Ich habe in Osnabrück meinen Bachelor in Politikwissenschaft / Soziologie gemacht - daher auch der Powi Master an derselben Uni.

Schwerpunkt liegt im Bereich der Datenanalyse / Statistik - bin jetzt auch in der Marktforschung gelandet deswegen. Nur auf Dauer eher unspannend und Informatik würde mir einige zusätzliche Bereiche eröffnen, die ich spannend finde.

Ich habe die Liste gerade mal durchgeschaut - hatte jetzt spontan am ehesten die ZFH gesehen, die kooperieren aber auch mit Trier, ist also vermutlich so ziemlich dasselbe.

Hast du evtl. noch eine Idee? Englischsprachiges Ausland wäre für mich auch kein Problem - eigentlich würde ich es sogar sehr spannend finden.

Der Rest ist ja viel Wirtschaftsinformatik, BWL ist jedoch leider gar nicht meine Richtung... Ich schau mir jetzt nochmal die Bachelors an.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Admin
Englischsprachiges Ausland wäre für mich auch kein Problem - eigentlich würde ich es sogar sehr spannend finden.

Evtl. die Open University. Dort ist im Moment aber gerade viel im Umbruch und noch nicht ganz klar, welche Studiengänge künftig angeboten werden. Aber du kannst dir schon mal die Seite http://www.openuniversity.edu vormerken und dich orientieren - evtl. auch mal telefonisch mit der Uni Kontakt aufnehmen, welche Master-Angebote aus dem Bereich Informatik geplant sind.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Archiv

Dieses Thema wurde aufgrund des Alters archiviert und ist daher für weitere Antworten gesperrt. Bitte bei Bedarf ein neues Thema eröffnen.



×
×
  • Neu erstellen...