Springe zum Inhalt
Elber

Betriebswirtschaft & Management - Euro-FH

Empfohlene Beiträge

Elber

Hallo zusammen!

Ich studiere derzeit den Hochschulkurs Betriebswirtschaft & Management - Euro-FH.

Als Quereinsteiger bin ich leider mit dem Fach etwas überfordert. Vor allem die Einsendeaufgaben! Gibt es eine Sammlung oder einige Lösungen dazu, die ich als Lösungsansatz/Anhaltspunkt verwenden könnte?

Danke schon einmal im Voraus.

MFG

Elber

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

manu07

Hallo Elber,

sagen wir mal so, wenn du dir über Lösungen Zugang zu den Inhalten verschaffst relativierst du ja die potenzielle Lernwirkung und somit auch die mit dem Kurs verbundenen Ziele.

Du schreibst, das dich die Inhalte überfordern ? Dann stellen sich doch zunächst folgende Fragen: Willst du den Kurs überhaupt weiter absolvieren ? Was versprichst du dir von diesem Kurs ? Was sind Alternativen ?

Das ganze kostet ja auch ein aar Euronen, daher musst du für dich selbst abwägen ob es hier sinnvoll ist das fortzuführen. Auf jeden Fall würde ich dir von dem Ansatz abraten den Kurs bzw. dessen Einsendeaufgaben anhand von Lösungen zu bestreiten eine nachhaltige Lernwirkung und somit Wissensbereicherung wird sich da nur bedingt bis gar nicht einstellen.

Eventuell ist es hilfreich, sich entsprechende Literatur zu besorgen wie bsp. den Wöhe etc.

Viel Erfolg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Elber

@manu07

sorry, meine Ansicht hast Du leider suboptimal interpretiert! :)

Der eigentliche Grundgedanke wäre doch nur einen Einblick zu erhalten, um die Aufgaben besser lösen zu können!

Daher hätte ich gerne gewusst, wer Betriebswirtschaft & Management an der Euro-FH studiert?

MFG

Elber

Bearbeitet von Elber

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Jung
Als Quereinsteiger bin ich leider mit dem Fach etwas überfordert. Vor allem die Einsendeaufgaben! Gibt es eine Sammlung oder einige Lösungen dazu, die ich als Lösungsansatz/Anhaltspunkt verwenden könnte?

Meiner Meinung nach ist es der falsche Weg, von den Lösungen auszugehen. Wo liegen denn deine Probleme genau? Findest du es zum Beispiel schwierig, die Aufgabenstellungen zu verstehen, oder fällt es dir eher schwer den Lösungsweg darzustellen bzw. zu einer Lösung zu kommen? Konkret welche Fächer oder Themen bereiten dir denn Schwierigkeiten? Ansonsten sollte dein erster Ansprechpartner dein Tutor sein - er ist als Fernlehrer dafür da, dir zu helfen und dich zu unterstützen.

Wenn du jetzt von jemandem die Lösungen erhältst, bringst du dich selbst um den Lernerfolg und falls es sich um Aufgaben handelt, die später in die Note mit einfließen, gibt es sogar noch ein rechtliches Problem.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K.

YouTube - Facebook - Twitter - Instagram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung