Springe zum Inhalt
peter1972

Englisch Prüfung + Kolloquium bei der Diploma Nordhessen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

jetzt muss ich leider noch ein Thema erstellen, dass mich auch schon länger beschäftigt.

Gibt es jemanden im Forum, der die Englisch Prüfung und das Kolloquium schon hinter sich gebracht hat, und darüber

etwas sagen könnte.

Die Themen hier, sind leider schon ein wenig älter. (Ich denke vor der Bachelor - Zeit)

Es sind die einzigen Prüfungen, die im Studiengang mündlich wären.

Was muss man den in der Englisch Prüfung genau machen ? Spricht man mit dem Dozenten/Prüfer dann über ein Thema in Englisch, oder ist die Prüfung am Ende doch schriftlich ?

Und beim Kolloquium würde mich interessieren, ob man dabei mit den Prüfern alleine ist.

Ich bin dabei über einen Satz gestolpert, dass die Kolloquium-Veranstaltung für Studenten des gleichen

Studienganges geöffnet ist.

Kann es dann passieren, dass man den Vortrag am Ende vor 40 Leuten + Prüfern hält ?

Das würde mir dann ehrlich gesagt ein wenig Angst machen, weil ich bei solchen Vorträgen schon ein wenig schüchtern

bin, und bis jetzt immer geschlossene Prüfungen (mit Prüfern alleine) hatte.

Wenn es so wäre, kann man das vorher festlegen, ob es geschlossen sein soll, also das nur die Prüfer anwesend sind ?

Würde mich über eine Antwort freuen.

Gruß

Peter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hallo Peter,

zum Kolloquium kann ich dir im Moment noch nichts genaueres sagen. Fakt ist aber, dass es durchaus sein kann, dass ein Kolloquium auch vor mehreren Zuhörern stattfinden kann. Anfang nächsten Jahres kann ich dir voraussichtlich genaueres sagen.

Zum Thema "Englisch": Diese mündliche Prüfung war Bestandteil meines Moduls in Kommunikation III bestehend aus Englisch (= Thema: Financial Management; komplett auf Englisch) und Interkulturelle Kommunikation (= komplett auf deutsch). Die Englisch-Prüfung ist eine mündliche Prüfung zwischen dir und dem Prüfer. Ihr redet ausschließlich auf Englisch über das Prüfungsthema, nachdem du dich auf Englisch vorgestellt hast. Danach wirst du kurz raus geschickt und zwecks Notenbescheid wieder reingerufen. Die gesamte Prüfungsdauer beträgt ungefähr eine halbe Stunde. Es wird sowohl dein Englisch als auch die Richtigkeit deiner Antworten gewertet. Eine schriftliche Prüfung findet nach der mündlichen Prüfung nicht mehr statt.

Gruß,

COGiXO

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

super danke für deine Antwort hat mir schon weitergeholfen.

Bekommt man dieses Thema über das es geht, dann im Vorfeld, oder ist das eine komplette Überraschung, in dieser halben Stunde ?

Gruß

Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Thema / Fach orientiert sich anhand der zugesandten Studienbriefen. BWLer bekommen jedoch ein komplettes Buch, da wir etwas mehr Englisch haben. Welche Inhalte dann aus den Studienbriefen abgefragt werden obliegt dem Prof. / Prüfer. Es bleibt somit eine "Überraschung" sowie in jeder schriftlichen Prüfung auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung