Springe zum Inhalt
HOPtop

Kein Bafög - welche Förderung?

Empfohlene Beiträge

HOPtop

Moinsen zusammen,

ich hab ein kleines Problem und hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt. Ich möchte gerne das Abitur nachholen bei einer Fernschule (ILS) und habe gedacht, das man dafür Bafög beantragen kann. Nun wurde mir erklärt, das ich dafür zu alt bin (Ü30) und Bafög nur bis 25 beantragt werden kann. Nun wollte ich mal wissen was für Förderungen man noch für die Weiterbildung in Anspruch nehmen könnte?

Vielen Dank für eure Hilfe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Markus Jung

Hallo HOPtop,

bist du berufstätig? Dann könntest du die Kosten ggf. einkommensmindernd bei der Steuererklärung angeben. Du kannst auch beim ILS nach einem Rabatt fragen oder notfalls über einen Kredit nachdenken.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K.

YouTube - Facebook - Twitter - Instagram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HOPtop

ja ich bin berufstätig. Kann man bei der Steuererklärung die gesamten Kosten für das Fernabitur absetzen oder nur bestimmte Posten? Habe gelesen, dass das ILS nur bestimmten "Personenkreisen" einen Rabatt gewährt, denke daher, das diese Option bei mir nicht greift, da ich keinem dieser Kreise angehöre. Den Bildungsgutschein werde ich wohl auch nicht bekommen, da ich ja nicht von akuter Arbeitslosigkeit bedroht bin, wenn ich das Fernabitur nicht mache. Gibt es denn bestimmte "Bildungskredite" zu günstigen Konditionen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Jung
Kann man bei der Steuererklärung die gesamten Kosten für das Fernabitur absetzen oder nur bestimmte Posten?

Alle Kosten, auch zum Beispiel Reisekosten zu Präsenzveranstaltungen, Lernmaterialien etc.

Habe gelesen, dass das ILS nur bestimmten "Personenkreisen" einen Rabatt gewährt, denke daher, das diese Option bei mir nicht greift, da ich keinem dieser Kreise angehöre.

Es steht trotzdem jedem frei, auch nach einem individuellen Rabatt zu fragen :-) Oft unterbreiten die Anbieter einige Zeit nach der Anforderung von Infomaterial auch von sich aus ein Rabattangebot.

Gibt es denn bestimmte "Bildungskredite" zu günstigen Konditionen?

Gibt es. Mir fehlt da aber der Überblick, ob und welche auch für das Fernabi genutzt werden können, da sich viele nur an Hochschul-Studierende richten.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K.

YouTube - Facebook - Twitter - Instagram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung