Springe zum Inhalt
Kroniks

Ich habe soeben Wirtschaftsinformatik im Bachelor an der FH München mit einem Abschlu

Empfohlene Beiträge

Ich habe soeben Wirtschaftsinformatik im Bachelor an der FH München mit einem Abschluss von 2,3 abgeschlossen.

Jetzt stellt sich die Frage, welchen Master ich machen will:

Weiter Wirtschaftsinformatik oder vielleicht doch einen der vielen BWL Master?

Ich sehe mich persönlich eher als BWLer als Informatiker, wobei ich sagen muss, dass mir der Einblick in beide Bereiche gut gefallen hat. Das Verhätnis ist wohl 60/40.

Als Faktoren zählen bei mir jetzt für den Master

a) Jobchancen

B) "Reinkommen" in den Masterstudiengang - Schwierigkeitsgrad Master

c) Einstiegsgehalt

Also wie gut finde ich mit dem Master einen Job, wie schwer/einfach ist es in den Master reinzukommen, wie "schwer" ist der Masterund wie gut ist das Einstiegsgehalt "in der Regel" dannach.

Ich weiss da sind viele Faktoren bei und persönliche Meinungen, aber ich würde gerne einfach mal die Gedanken von anderen Leuten dazu hören.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Hast du vor, den Master auch in Vollzeit zu machen oder berufsbegleitend?

Was sind denn für dich deine beruflichen Ziele? Also in welchen Bereichen möchtest du gerne arbeiten und ggf. auch in welchen Branchen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den Master will ich in Vollzeit machen.

Berufliche Ziele sind langfristig Personalführung. Zur Zeit liegt mein Fokus auf proffessionellem Projektmanagmement (PMI/ SCRUM).

Erfahrung habe ich bereits in Deutschlands größtem Versicherungsunterhnehmen und in einer der größten Banken.

War aber bisher von beidem nur so mittel angetan.

In die engere Auswahl ist bei mir jetzt auch noch der Master of international Business Administration gekommen wobei ich da auch noch für Informationen offen bin.

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dir ist bewusst, dass es sich in diesem Forum hier um FERNstudiengänge handelt, und dass sich die wenigsten mit Vollzeit-Präsenzmastern auskennen?

Wenn es dir um das Einstiegsgehalt geht, dann schau dir doch einfach die Hochschul- bzw. Studiengangsrankings an! Wer da ganz oben steht, wird vermutlich eine entsprechende Anerkennung haben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung