Springe zum Inhalt
Markus Jung

Die Facebook-Fanseite des ILS einmal näher betrachtet

Empfohlene Beiträge

Markus Jung

Letzte Woche habe ich mir gemeinsam mit Dörte Giebel vom ILS die Facebook-Fanpage der Fernschule in einem Google+ Hangout einmal genauer angesehen:

Wie ist das mit euch - ist es euch wichtig, dass euer Institut auch bei Facebook vertreten ist? Was erwartet ihr von dem Auftritt bei Facebook? Gefällt auch das Konzept des ILS?

Übrigens läuft noch bis zum 1. August eine Wette des Facebook-Teams gegen den Geschäftsführer Ingo Karsten, um 10.000 Fans in 100 Tagen zusammen zu bekommen. Wenn euch die Facebook-Seite des ILS gefällt, könnt ihr das ja mit einem "gefällt mir" bekunden.


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K.

YouTube - Facebook - Twitter - Instagram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Fernstudienakademie

Hallo Markus

Das Interview ist spannend - leider ist die Tonqualität bei Dörtes Beiträgen nicht immer sooo superklasse. Aber man versteht das Meiste trotzdem.

Ich finde es - auch als Mitbewerber - spannend, was ILS da in Sachen Facebook veranstaltet. "Wir" von der Fernstudienakademie machen ja tatsächlich schon länger bei Facebook mit als das ILS. Das habe ich mit Verwunderung festgestellt. ;)

Unser Laden ist natürlich erheblich kleiner und auch bei unserem FB-Auftritt liegen solche avisierten Fan-Zahlen von 10.000 Fans weit außerhalb des Denkbaren... ;)

Was ich aber auch bei uns sehe: Die Leute nutzen diesen Kommuniaktionskanal Facebook schon ganz gerne; natürlich nicht, um sich mit Werbung zutexten zu lassen, sondern um sich zu informieren, sich auszutauschen und manchmal auch unterhalten zu lassen. Das mit der Wette bei ILS finde ich z.B. eine spannende und sympathische Aktion.

Noch zwei Fragen an Dörte:

Habt Ihr eigentlich vor, zu den verschiedenen Kursen/Themenkomplexen mal themenbezogene Links, Infos, Checklisten etc. zu posten? Bei unseren - zugegeben nur vier Fernlehrgängen, die wir im Programm haben ;) ist das natürlich einfacher als bei Euren vielen, vielen Angeboten.

Wollt Ihr auch die Webseite des ILS noch mehr mit einbeziehen, indem z.B. dort weitere Checklisten o.ä. aufgeführt werden, die Ihr dann via FB verlinkt?

Viele Grüße


Anne Oppermann / Fernstudienakademie

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Jung

Hallo Anne,

leider ist die Tonqualität bei Dörtes Beiträgen nicht immer sooo superklasse.

Die Tonqualität ist zum Teil recht miserabel, und dazu kommen mitunter noch Baustellengeräusche von meiner Seite. Da wir aber auch der Meinung waren, dass das Meiste dennoch verständlich ist, haben wir uns dennoch dazu entschlossen, das Video so zu veröffentlichen. Für künftige Hangout-Interviews werde ich mir da aber etwas Anderes einfallen lassen.

Eure Facebook-Seite ist ja wirklich schon lange dabei und hat sich für meinen Eindruck auch beständig weiterentwickelt - insbesondere ist sie mit der Zeit deutlich bunter geworden.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K.

YouTube - Facebook - Twitter - Instagram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fernstudienakademie

Hallo Markus

So viel länger ist das auch nicht; wir sind auch erst seit Ende 2012 mit dabei.

Ein bisschen neidisch bin ich ja auf die Manpower, die beim ILS in das Projekt reingehen kann: Sechs Leute im Social Media Team! Wow! Wenn ich das richtig verstanden habe, kommen dabei dann 60 (!) Arbeitsstunden pro Woche herum, die in den Bereich der Sozialen Medien (bzw. in Facebook) fließen...

Aber wir versuchen auch unser Bestes - und soo schlecht finde ich uns auch nicht. ;)

Viele Grüße


Anne Oppermann / Fernstudienakademie

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Jung
Wenn ich das richtig verstanden habe, kommen dabei dann 60 (!) Arbeitsstunden pro Woche herum, die in den Bereich der Sozialen Medien (bzw. in Facebook) fließen...

Nein, das ist dann ein Missverständnis. Die 10 Stunden sind in Summe pro Woche, nicht pro Person. Das Team macht das also nicht Vollzeit, sondern es ist eine Aufgabe neben anderen und die Mitarbeiter kommen auch aus verschiedenen Bereichen des ILS, zum Beispiel Studienberatung und CRM.

Aber dennoch ist es sicherlich vorteilhaft, wenn hier Ideen und Know-How von sechs Personen einfließen, sich diese auch untereinander austauschen können und jeder mal rein schaut, ob es was Neues gibt, als wenn dies an nur einer Person hängt (wie es wohl in der Praxis bei den meisten Anbietern so sein wird, außer vielleicht bei ein paar weiteren ganz großen.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K.

YouTube - Facebook - Twitter - Instagram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Forensiker

Ich bin grundsätzlich gegen Soziale-Netzwerk-Seiten im Internet, da es mehr negative, denn positive Effekte für den Nutzer gibt. Daher finde ich es eher fragwürdig, wenn sich Unternehmen bei Facebook präsentieren.


Masterstudent Psychologie - Der Blog dazu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Jung

Hallo Forensiker,

klar, zu sozialen Netzwerken kann man durchaus kritisch eingestellt sein. Man muss sie ja nicht benutzen. Wo siehst du dann dennoch negative Effekte bzw. Probleme? - Solange nicht wichtige Informationen nur noch exklusiv über zum Beispiel Facebook zur Verfügung gestellt werden.

Viele Grüße

Markus


Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K.

YouTube - Facebook - Twitter - Instagram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Forensiker

Vor allem sehe ich das Abhängigkeitspotenzial, den Gruppendruck und den mangelnden Datenschutz.

Ich stelle jedem frei, sich in sozialen Netzwerken "auszutoben" - aber jeder sollte sich auch den Konsequenzen bewusst sein.

Aber das ist nur meine persönliche Meinung und Erfahrung, die hier weiter ausgeführt wahrscheinlich den Rahmen sprengen würde.

Man könnte bestimmt viele schöne wissenschaftliche Arbeiten über das Thema verfassen. :thumbup:


Masterstudent Psychologie - Der Blog dazu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung