Springe zum Inhalt
lwxbo

Suche akkreditierten Online MBA

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Ich habe einen Master in Psychologie und möchte nun noch einen MBA im mit Schwerpunkt HR/Leadership machen. Da ich Vollzeit arbeite, suche in einen MBA der komplett online zu absolvieren ist. Ich finde den MBA mit Schwerpunkt HR an der EBS (Edinburgh Business School) sehr passend - zumal auch keine Thesis geschrieben werden muss. Leider ist er aber nicht akkreditiert. Gibt es einen ähnlichen MBA, der von zumindestens einer der "großen drei" akkreditiert ist?

Wichtig wäre leider auch noch der Kostenpunkt. Der MBA bei der EBS liegt bei etwas über 10.000 Euro und sehr viel mehr möchte/kann ich auch nicht aufbringen. Leider ist selbst der MBA von der Open University fast doppelt so teuer.

Bin mal gespannt ob jemand was passendes für mich hat :-)

Liebe Grüße

Benedikt Oerters

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

EBS musst du aber 8 Klausuren schreiben - das wuerde auch gehen? Aber preislich wirds eher schwierig - AACSB akkreditiert und komplett online duerfte entweder aus den USA oder UK kommen. Bei letzterem faellt mir nur die University of Liverpool ein, die duerfte aber auch deutlich den Rahmen sprengen. In den USA duerfte es aehnlich aussehen... University of London - Royal Holloway MBA?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zwar nicht unbedingt die Lösung per se die du suchst aber Markus hat gestern Abend noch einen ganz interessanten Twitter Beitrag geteilt:

http://www.fernstudium-wiwi.de/mba-es-ist-nicht-alles-gold-was-glaenzt/

Ansonsten wie Rapha sagte bei der IUBH bekommst du sogar den gewünschten HR Schwerpunkt:

http://www.iubh-fernstudium.de/unsere-fernstudiengaenge/fernstudium-master-of-business-administration/spezialisierungen/human-resource-management.php

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Hallo Benedikt,

Kann unseren MBA natürlich auch nur empfehlen... aber leider kannst du den nicht komplett online absolvieren, einen gewissen Präsenzanteil (fünf oder sechs Wochenenden) gibt es im Programm. Die wiederum kannst du dir flexibel wählen, insofern sind wir vielleicht doch eine Option.

Akkreditiert sind wir natürlich, allerdings im Rahmen der "typischen" deutschen Akkreditierungen (Wissenschaftsrat, FIBAA). Ich befürchte aber, ein Programm von einer Triple Crown akkreditierten Einrichtung wirst du für unter 10.000 Euro leider nicht bekommen.

Besten Gruß,

Philipp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Benedikt,

auch die AKAD bietet einen Fernstudiengang MBA in General Management mit der Vertiefungsrichtung Human Resources Management an. Alle unsere Studiengänge sind von ACQUIN, dem internationalen Akkreditierungs-, Zertifizierungs- und Qualitätssicherungs-Institut, anerkannt.

Insgesamt müssten Sie mit ca. 20 Präsenzveranstaltungen rechnen. Allerdings liegt auch dieser Studiengang über 10.000 Euro.

Melden Sie sich gerne per Mail oder rufen Sie einfach an, wenn Sie weitere Fragen haben.

Herzliche Grüße aus Stuttgart

Christiane Schwekutsch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Benedikt,

könntest du vielleicht mal kurz erläutern wieso der Studiengang zwangsweise akkreditiert sein muss? Kenn nämlich selbst das Studium an der EBS und die Akkreditierung interessiert hier größtenteils eigentlich kaum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir nun schon wirklich viele MBA Programme angeschaut und das von der EBS gefällt mir aufgrund der hohen Flexibilität am besten. Es ist komplett online und da man immer nur die einzelnen Kurse kauft und man keine monatlichen Gebühren hat kann man sich wirklich Zeit nehmen. Auch der online 'Probekurs' hat mir extrem gut gefallen. Wie kritisch seht ihr das mit der fehlenden Akkreditierung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wie kritisch seht ihr das mit der fehlenden Akkreditierung?

Vielleicht sollte man hinzufügen, dass in Großbritannien eine Akkreditierung für Studiengänge nicht Pflicht ist. Die OU hat ihren MBA freiwillig akkreditieren lassen, aber vermutlich ist der Beweggrund eher im Marketing/Werbung zu suchen. Insofern ist der MBA der EBS auch ohne Akkreditierung ein legitimer Abschluss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies. Datenschutzerklärung