Springe zum Inhalt
Markus Jung

Open Innovation Ansatz der IUBH in der Praxis

Empfohlene Beiträge

Markus Jung

Bei berufebilder.de ist ein Interview mit Philipp Höllermann, dem bisherigen Projektleiter für das IUBH-Fernstudium, erschienen. Philipp war ja auch hier im Forum stets sehr aktiv. Das Interview trägt die Überschrift Open Innovation ist für Hochschulen eine völlig neue Art der Kommunikation.

Im Interview wird beschrieben, wie sich die Hochschule da aktive Einbeziehung der Studierenden in die Entwicklungsprozesse vorstellt und warum dies über das übliche Feedback- und Vorschlagswesen anderer Hochschulen hinaus geht.

Mich würde einerseits interessieren, wie ihr als Studierende dies in der Praxis erlebt und wie wichtig euch dies ist, hier Einfluss nehmen zu können.

Und mich würde interessieren, wie denn die in diesem Jahr geplante Open Innovation Plattform konkret aussieht und welche Funktionen sie bietet. Gibt es bereits Screenshots, die hier ggf. veröffentlicht werden könnten? - Diese Frage richtet sich natürlich an die "Offiziellen" der IUBH hier im Forum. Immerhin hat die IUBH laut Interview in den letzten beiden Jahren etwa 50.000 Euro an Entwicklungs- und Betreuungskosten in das Projekt investiert.

Bearbeitet von Markus Jung
Link korrigiert

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K.

YouTube - Facebook - Twitter - Instagram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anzeige: (wird für registrierte Benutzer ausgeblendet)

Gast

Hallo Markus,

ich bin bei der Webrecherche zufällig auf deinen alten Eintrag gestoßen und habe entdeckt, dass darauf nie eine Antwort kam. Ich wollte dich deshalb nur kurz darauf hinweisen, dass die Plattform schon seit einiger Zeit unter www.create-your-studies.de zu finden ist. Wenn du möchtest, schau dich da doch gerne mal um :).

Meine Kollegin Hana Rössner hat zu dem Thema übrigens auch noch ein Interview gegeben das du hier findest: http://www.karrierefaktor.de/individuell-studieren-88147/

Besten Gruß,

Philipp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
klaupus

Hallo Liebe IUBH,

gerne würde ich beim Thema zur Einbeziehung der Studenten einen Punkt genauer aufgreifen.

Ich war sehr erfreut über die Möglichkeit, auf der Seite www.create-your-studies.de aktiv das Studium aktiv mitzugestalten.

Wie man dort sehr gut sehen kann, gibt es schon seit Ende 2013 den Vorschlag, über Noten automatisch benachrichtigt zu werden. Dieser Vorschlag erhielt eine große Resonanz der Studenten und wurde auch von der IUBH begrüßt.

http://www.create-your-studies.de/content/benachrichtigung-von-noten

Daher würde ich gerne wissen, wie weit die IUBH mit dem Thema ist.

Ich kenne mich nicht wirklich mit IT bzw. Programmierung aus, aber stelle es mir "relativ" einfach vor, so eine automatische Benachrichtigung zu erstellen. Von anderen Anbietern kenn ich dies bereits und dort klappt es einwandfrei.

Da nun schon knapp 4 Monate seit Einreichung der Idee vergangen sind, würde ich gerne wissen, ob wir 1. mit der Umsetzung rechnen können und 2. wann dies realisiert wird?

Danke im Voraus!

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
whoever

Hallo,

ich erlaube mir die Information von Frau Rössner hier zu kopieren:

"...Es freut uns sehr, folgende Beiträge bzw. Ideen als umgesetzt zu bestätigen:

- Grafiktablett für Tutor im Mathekurs

(http://www.create-your-studies.de/content/grafiktablet-für-tutoren-im-mathekurs)

- Neues Prüfungszentrum in Niederbayern

(http://www.create-your-studies.de/content/neues-prüfungszentrum-niederbayern-0)

- Studiengang Gesundheitsmanagement

(http://www.create-your-studies.de/content/studiengang-gesundheitsmanagement-0)

- Vertiefung Wirtschaftsprüfung/Steuern

(http://www.create-your-studies.de/content/vertiefung-wirtschaftsprüfung-und-steuern-0)

- Online-Trainings für Arbeitnehmer

(http://www.create-your-studies.de/content/online-trainings-für-arbeitnehmer)

- Zertifikatskurse für Privatpersonen

(http://www.create-your-studies.de/content/iubh-flexlearning-online-trainings) - oder wie es auf der Website heißt „FlexLearning Online-Trainings"

- Rechte an der Thesis

(http://www.create-your-studies.de/content/rechte-der-thesis-0)

Folgende Ideen wurden in unsere Projektliste aufgenommen und werden bei der 2014 Planung berücksichtigt:

- Veröffentlichung von Notenspiegeln

- Fremdsprachen

- Benachrichtigung bzgl. Noten

- Umstellung der Online Tutorien (Flipped Classroom)

- Studienberatung via Skype

Sobald es diesbezüglich weitere Neuigkeiten gibt, werden wir euch in unserem monatlichen Newsletter oder auch gesondert per E-Mail informieren."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
klaupus

Danke für die Rückmeldung.

Ich hoffe, dass das mit der Benachrichtigung der Noten in naher Zukunft möglich ist.

Zum Thema Noten Bekanntgabe habe ich zudem noch 2 weitere Fragen:

1. Ich habe Mitte März eine Prüfung an den Blockprüfungsterminen geschrieben. Ab wann sind die Noten verfügbar?

Die Note einer Prüfung, die ich 2 Wochen nach der Blockprüfung geschrieben habe, ist nämlich schon da... Die Note aus der Blockprüfung leider nocht nicht.

2. Leider bin ich bei einer Klausur beim 1. Versuch durchgerasselt. Da ich beim 2. Versuch leider auch kein ganz gutes Gefühl habe, würde ich gerne wissen, woran ich erkennen kann, ob ich ein zweites mal durchgefallen bin? Ich sehe im CARE ja nur meine Note und die Punktzahl. Aber ich sehe dort leider nicht, ob das die Note für die 1. Prüfung oder aber schon für die 2. Prüfung ist...

Danke & LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
IUBH Kevin Moeller

Hallo Klaupus,

deine Fragen beziehen sich stark auf personenbezogene Anfragen, ich empfehle daher dies nicht öffentlich in einem Forum zu diskutieren. Wende dich einfach direkt an das Studentensekretariat, dort bekommst du die entsprechenden Auskünfte.

Grundsätzlich haben die Tutoren aber 6 Wochen Zeit die Klausuren zu korrigieren und natürlich kommt es da vor, dass ein Tutor schneller ist als ein anderer.

Viele Grüße

Kevin


Als Studienberater für die IUBH Fernstudienprogramme

stehe ich euch auch gerne telefonisch zur Verfügung. Ihr erreicht mich unter 08651-90234-21 oder per E-Mail k.moeller@iubh-fernstudium.de .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Jung

Aus einer aktuellen Pressemitteilung geht hervor, welche Anregungen in letzter Zeit umgesetzt wurden. Dazu heißt es:

Auf Initiative der Community hat die IUBH in den vergangenen Monaten beispielsweise den Fernstudiengang "Bachelor of Laws (LL.B.) Wirtschaftsrecht" in ihr Angebot aufgenommen, ein neues Prüfungszentrum in Niederbayern eingerichtet, die Zusatzvertiefung "Eventmanagement" entwickelt und eine Studienberatung via Livechat eingeführt.

Fernstudium-Infos.de Markus Jung e. K.

YouTube - Facebook - Twitter - Instagram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SirDerpington

Ich greife dieses Thema hier wieder auf, da ich heute eine E-Mail von der IUBH bekommen habe. Es geht um das Create Your Studies Portal, welches hier zu erreichen ist:

http://www.create-your-studies.de/

 

Das hat wohl einen Relaunch erfahren, wenn ich die E-Mail richtig verstehe.

In der E-Mail heißt es unter anderem:

Zitat

Auf diesem Portal hast du die Möglichkeit, aktiv am Geschehen deines Fernstudiums teilzunehmen, indem du deine Ideen, Innovationen sowie Anregungen in Form von Beiträgen veröffentlichst.


Dabei steht dir vor allem die „Ideen-Werkstatt" zur Verfügung. Nach Kategorien gestaffelt, kannst du deine Beiträge posten und für diese voten, sowie Beiträge anderer Ideengeber kommentieren.


Wie es funktioniert, erfährst du unter http://www.create-your-studies.de/wie-es-geht/ 

 

Ich habe mir mal die Zeit genommen und habe in den verschiedenen Kategorien geschmökert. Mir gefällt an dem Ansatz vor allem, dass man seine Idee mit den anderen Studenten sowie der IUBH selbst teilt und auch über die Ideen diskutiert werden kann.

Für die besten Ideen Preise zu vergeben ist natürlich auch eine schöne Sache ;) Auch wenn das wohl nicht im Vordergrund stehen sollte.

Beim Votingsystem bin ich mir nicht sicher, ob ein einfaches Liken schon ausreicht, um über die Idee zu urteilen. Eine Priorisierung fände ich auch gut. Also ein "Ich finde die Idee gut, aber so wichtig ist mir das nicht..." und dergleichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Kostenlos ein neues Benutzerkonto erstellen.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×

Wichtige Information

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen: Datenschutzerklärung